DTAD

Ausschreibung - Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung in Stuttgart (ID:10761548)

Übersicht
DTAD-ID:
10761548
Region:
70173 Stuttgart
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren
CPV-Codes:
Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Gegenstand des vorliegenden Vergabeverfahrens ist die Lieferleistung von Beleuchtungsequipment in mehreren Losen für die Spielstätten der Staatstheater Stuttgart bestehend aus: Los 1:...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Württembergische Staatstheater Stuttgart, hier handelnd für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, hier handelnd für das Land Baden-Württemberg
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart
Kontaktstelle: Beleuchtung Opernhaus
Herrn Volker von Schwanenflügel
Fax: +49 7112032319
E-Mail: volker.schwanenflügel@staatstheater-stuttgart.de
www.staatstheater-stuttgart.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferleistung von Beleuchtungsequipment in mehreren Losen.
Gegenstand des vorliegenden Vergabeverfahrens ist die Lieferleistung von Beleuchtungsequipment in mehreren Losen für die Spielstätten der Staatstheater Stuttgart bestehend aus:
Los 1: Lichttechnik Beleuchtungsequipment (Diverse Motorbügel, Shutter MagVader, Stargates mit Zubehör und Montage)
Position 1/Anzahl 5: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-010 für Altmann ALS 2501 mit Fokusantrieb Licht-Technik MB-F-13 für Altmann ALS 2501 und Farbwechsler Licht-Technik MAG MAX 200 MKII und Stargate Licht-Technik MT 200-02, jeweils mit Zubehör und Montage
Position 2/Anzahl 11: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-013 für ARRI ST5 mit Fokusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5 und Farbwechsler Licht-Technik Mag Max 350 MKII und Flügeltor Licht-Technik Stargate MT-350-05, jeweils mit Zubehör und Montage
Position 3/Anzahl 3: Lichttechnik Motorbügel Studio B, MB-ST-B-013 Licht-Technik für ARRI 4 KW HMI Compact Theater mit Focusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5, MagVader MkII 350 für ARRI 4 kW Compact Licht-Technik und Stargate MT-430-02 Licht-Technik, jeweils mit Zubehör und Montage
Position 4/Anzahl 6: Shutter MagVader 300 Licht-Technik für ARRI D25/ 2,5 kW Compact mit Zubehör und Montage
Position 5/Anzahl 8: Stargate MT 200-02 Licht-Technik mit integrierter Steuerung incl. Zubehör
Los 2: Diverse ARRI -Scheinwerfer und ARRI-Vorschaltgeräte
Position 1/Anzahl 5: ARRI TRUE BLUE ST 5 Theater, MOT, black
Position 2/Anzahl 6: ARRI Compact 2500 Theater, MAN, grau, VEAM mit Zubehör
Position 3/Anzahl 3: ARRI 4kW Compact 4000 Theater, MOT, grau, VEAM mit Zubehör
Position 4/Anzahl 9: Vorschaltgeräte ARRI EB 2500/4000, 180-250V, VEAM, ALF, DMX mit Zubehör
Los 3/Anzahl 19: Philips Vari*Lite VL 1100 AS Movinglights mit Zubehör
Los 4/Anzahl 50: LED-basiertes Movinghead Washlight JB Lighting A12 Beamwash RGBW mit Zubehör
Los 5/Anzahl 20: LDDE SpectraConnecT5LED RGBW 4000K-B mit Zubehör
Die detaillierten Beschreibungen der Lieferleistung sind der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.
Die Vergabeunterlagen stehen als PDF-Dokumente zum Download zur Verfügung unter:
http://www.staatstheater-stuttgart.de/ausschreibungen
Fragen, die von interessierten Unternehmen gestellt werden, werden entsprechend der Vorgaben in den Vergabeunterlagen bis spätestens 16.06.2015 unter der o.g. Adresse veröffentlicht.
Die Zuschlagserteilung ist für den 07.07.2015 vorgesehen. Dies ist im Zusammenhang mit den maximalen Lieferfristen zu berücksichtigen.
Position 1/Anzahl 5: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-010 für Altmann ALS 2501 mit Fokusantrieb Licht-Technik MB-F-13 für Altmann ALS 2501 und Farbwechsler Licht-Technik MAG MAX 200 MKII und Stargate Licht-Technik MT 200-02, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).
Position 2/Anzahl 11: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-013 für ARRI ST5 mit Fokusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5 und Farbwechsler Licht-Technik Mag Max 350 MKII und Flügeltor Licht-Technik Stargate MT-350-05, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).
Position 3/Anzahl 3: Lichttechnik Motorbügel Studio B, MB-ST-B-013 Licht-Technik für ARRI 4 KW.
HMI Compact Theater mit Focusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5, MagVader MkII 350 für ARRI 4 kW Compact Licht-Technik und Stargate MT-430-02 Licht-Technik, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).
Position 4/Anzahl 6: Shutter MagVader 300 Licht-Technik für ARRI D25/ 2,5kW Compact mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).
Position 5/Anzahl 8: Stargate MT 200-02 Licht-Technik mit integrierter Steuerung incl. Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung).

CPV-Codes: 31000000

Erfüllungsort:
Hauptort Staatstheater Stuttgart. Anlieferung von Los 2 bei Auftragnehmer Los 1 zur weiteren Montage.
Nuts-Code: DE111

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Los 1: Lichttechnik Beleuchtungsequipment (Diverse Motorbügel, Shutter MagVader, Stargates

Kurze Beschreibung
Position 1/Anzahl 5: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-010 für Altmann ALS 2501 mit Fokusantrieb Licht-Technik MB-F-13 für Altmann ALS 2501 und Farbwechsler Licht-Technik MAG MAX 200 MKII und Stargate Licht-Technik MT 200-02, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 2/Anzahl 11: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-013 für ARRI ST5 mit Fokusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5 und Farbwechsler Licht-Technik Mag Max 350 MKII und Flügeltor Licht-Technik Stargate MT-350-05, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 3/Anzahl 3: Lichttechnik Motorbügel Studio B, MB-ST-B-013 Licht-Technik für ARRI 4 KW HMI Compact Theater mit Focusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5, MagVader MkII 350 für ARRI 4 kW Compact Licht-Technik und Stargate MT-430-02 Licht-Technik, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 4/Anzahl 6: Shutter MagVader 300 Licht-Technik für ARRI D25/ 2,5kW Compact mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 5/Anzahl 8: Stargate MT 200-02 Licht-Technik mit integrierter Steuerung incl. Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
31000000

Menge oder Umfang
Position 1/Anzahl 5: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-010 für Altmann ALS 2501 mit Fokusantrieb Licht-Technik MB-F-13 für Altmann ALS 2501 und Farbwechsler Licht-Technik MAG MAX 200 MKII und Stargate Licht-Technik MT 200-02, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 2/Anzahl 11: Motorbügel Licht-Technik Studio B, MB-ST-B-013 für ARRI ST5 mit Fokusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5 und Farbwechsler Licht-Technik Mag Max 350 MKII und Flügeltor Licht-Technik Stargate MT-350-05, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 3/Anzahl 3: Lichttechnik Motorbügel Studio B, MB-ST-B-013 Licht-Technik für ARRI 4 KW.HMI Compact Theater mit Focusantrieb Licht-Technik für ARRI ST5, MagVader MkII 350 für ARRI 4 kW Compact Licht-Technik und Stargate MT-430-02 Licht-Technik, jeweils mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 4/Anzahl 6: Shutter MagVader 300 Licht-Technik für ARRI D25/ 2,5kW Compact mit Zubehör und Montage (Details siehe Leistungsbeschreibung).Position 5/Anzahl 8: Stargate MT 200-02 Licht-Technik mit integrierter Steuerung incl. Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung).

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Maximale Lieferfrist:Los 1: spätestens 70 Kalendertage nach Beauftragung.
Maximale Lieferfrist:Los 1: spätestens 70 Kalendertage nach Beauftragung.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Los 2: Diverse ARRI -Scheinwerfer und ARRI-Vorschaltgeräte

Kurze Beschreibung
Position 1/Anzahl 5: ARRI TRUE BLUE ST 5 Theater, MOT, black (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 2/Anzahl 6: ARRI Compact 2500 Theater, MAN, grau, VEAM mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 3/Anzahl 3: ARRI 4kW Compact 4000 Theater, MOT, grau, VEAM mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 4/Anzahl 9: Vorschaltgeräte ARRI EB 2500/4000, 180-250V, VEAM, ALF, DMX mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
31000000

Menge oder Umfang
Position 1/Anzahl 5: ARRI TRUE BLUE ST 5 Theater, MOT, black (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 2/Anzahl 6: ARRI Compact 2500 Theater, MAN, grau, VEAM mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 3/Anzahl 3: ARRI 4kW Compact 4000 Theater, MOT, grau, VEAM mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung);Position 4/Anzahl 9: Vorschaltgeräte ARRI EB 2500/4000, 180-250V, VEAM, ALF, DMX mit Zubehör (Details siehe Leistungsbeschreibung).

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Maximale Lieferfrist:Los 2: Lieferung an Auftragnehmer Los 1. Der erforderliche Liefertermin ist mit Auftragnehmer Los 1 abzustimmen.
Maximale Lieferfrist:Los 2: Lieferung an Auftragnehmer Los 1. Der erforderliche Liefertermin ist mit Auftragnehmer Los 1 abzustimmen.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Los 3/Anzahl 19: Philips Vari*Lite VL 1100 AS Movinglights mit Zubehör

Kurze Beschreibung
(Details siehe Leistungsbeschreibung).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
31000000

Menge oder Umfang
Los 3/Anzahl 19: Philips Vari*Lite VL 1100 AS Movinglights mit Zubehör.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Maximale LieferfristLos 3: spätestens 14 Kalendertage nach Beauftragung.
Maximale LieferfristLos 3: spätestens 14 Kalendertage nach Beauftragung.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Los 4/Anzahl 50: LED-basiertes Movinghead Washlight JB Lighting A12 Beamwash RGBW mit

Kurze Beschreibung
(Details siehe Leistungsbeschreibung).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
31000000

Menge oder Umfang
Los 4/Anzahl 50: LED-basiertes Movinghead Washlight JB Lighting A12 Beamwash RGBW mit Zubehör.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Maximale Lieferfrist:Los 4: spätestens 14 Kalendertage nach Beauftragung.
Maximale Lieferfrist:Los 4: spätestens 14 Kalendertage nach Beauftragung.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Los 5/Anzahl 20: LDDE SpectraConnecT5LED RGBW 4000K-B mit Zubehör

Kurze Beschreibung
(Details siehe Leistungsbeschreibung).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
31000000

Menge oder Umfang
Los 5/Anzahl 20: LDDE SpectraConnecT5LED RGBW 4000K-B mit Zubehör.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Maximale Lieferfrist:Los 5: spätestens 28 Kalendertage nach Beauftragung.
Maximale Lieferfrist:Los 5: spätestens 28 Kalendertage nach Beauftragung.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
173586-2015

Vergabeunterlagen:
a) Die unter Ziffer III. 2.1), Ziffer III. 2.2) und Ziffer III.2.3) der vorliegenden Bekanntmachung benannten Nachweise und Erklärungen zur Beurteilung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (Eignungsvoraussetzungen) sind bei Vorliegen einer Bewerbergemeinschaft für jedes Mitglied der Bewerbergemeinschaft vorzulegen. Beabsichtigt der Bewerber, sich zum Nachweis seiner finanziellen, wirtschaftlichen oder technischen Fähigkeit auf einen Dritten/Dritte zu berufen, so muss er mit seiner Bewerbung die entsprechende Verpflichtungserklärung des Dritten/der Dritten vorlegen, nach deren Inhalt die rechtlich und tatsächlich abgesicherte Verfügbarkeit über die entsprechenden Ressourcen des Dritten/der Dritten nachgewiesen wird. Die unter Ziffer III.2.2) bis III.2.3) der vorliegenden Bekanntmachung benannten Nachweise und Erklärungen zur Beurteilung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit müssen für diesen/diese Dritten insoweit vorgelegt werden, als sich ein Bewerber als Einzelbewerber oder Mitglied einer Bewerbergemeinschaft, zum Nachweis der Eignung auf diese Ressourcen des /der Dritten beruft.
b) Die Angebote sind in allen Bestandteilen in deutscher Sprache einzureichen; bei fremdsprachigen Dokumenten in deutscher Übersetzung.
c) Die Angebote müssen in Schriftform bis zum Schlusstermin für deren Eingang gemäß Ziffer IV.3.4) im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Kontaktstelle gemäß Ziffer I.1 und bei persönlicher Abgabe:
Württembergische Staatstheater Stuttgart, Pforte Opernhaus, Oberer Schlossgarten 6,70173 Stuttgart, eingehen. Der Umschlag ist mit dem Hinweis „Lieferleistung von Beleuchtungsequipment in mehreren Losen – Nicht öffnen“ zu versehen.
d) Der Auftraggeber weist darauf hin, dass allein der Inhalt der vorliegenden EU-weiten Veröffentlichung maßgeblich ist, wenn die Bekanntmachung zusätzlich in weiteren Bekanntmachungsmedien veröffentlich wird und der Bekanntmachungstext in diesen zusätzlichen Bekanntmachungen nicht vollständig, unrichtig, verändert oder mit weiteren Angaben wiedergegeben wird.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
19.06.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
30.11.2015

Bindefrist:
30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Zahlung:
Sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
a) Eigenerklärung des Bieters, dass über sein Vermögen kein Insolvenzverfahren oder ein vergleich-bares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist, vgl. § 6 Abs. 6 a) EG VOL/A;
b) Eigenerklärung des Bieters, dass er sich nicht in Liquidation befindet, vgl. § 6 Abs. 6 b) EG VOL/A;
c) Eigenerklärung des Bieters, nicht nachweislich eine schwere Verfehlung begangen zu haben, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, vgl. § 6 c) EG VOL/A;
d) Eigenerklärung des Bieters, seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt zu haben, vgl. § 6 Abs. 6 d) EG VOL/A;
e) Eigenerklärung des Bieters, im Vergabeverfahren nicht vorsätzlich unzutreffende Erklärungen in bezug auf seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben zu haben, vgl. § 6 Abs. 6 e) EG VOL/A;
f) Eigenerklärung des Bieters, dass keine rechtskräftige Verurteilung einer Person, deren Verhalten dem Unternehmen zuzurechnen ist, nach § 6 Abs. 4 EG VOL/A vorliegt.
Hinweis: Die vorgenannten Eigenerklärungen können mit der Angebotsabgabe im „Formblatt“ Angebot abgegeben werden, in dem dort die zutreffenden Erklärungen angekreuzt sind.
g) Aktueller Auszug aus dem Handelsregister oder eine gleichwertige Urkunde oder Bescheinigung einer zuständigen Verwaltungsbehörde oder eines Gerichts des Herkunftslandes des Bewerbers, soweit aufgrund der Unternehmensform des Bewerbers eine Eintragung vorgesehen ist (möglichst nicht älter als 12 Monate, maßgeblich ist der vorliegend benannte Termin für die Einreichung der Angebote, Kopie ausreichend).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Benennung des Umsatzes des Bieters der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, der auf Leistungen entfällt, die mit den vorliegend ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind, für jedes abgeschlossene Geschäftsjahr getrennt.

Technische Leistungsfähigkeit
Angaben zu mindestens einem realisierten Referenzprojekt aus den seit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung vergangenen 36 Monaten, bei denen in Art und Umfang vergleichbare Leistungen durchgeführt wurden, mit folgenden Angaben:
— Name und Adresse des Auftraggebers sowie Benennung eines Ansprechpartners beim Auftraggeber mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
— Bezeichnung und Standort des Referenzprojekts mit Kurzbeschreibung zu Art und Umfang der erbrachten Leistungen;
— Benennung der Auftragssumme;
— Zeitraum der Leistungserbringung;
— Angabe, ob die Leistungen als vollständige Eigenleistung, mit Nachunternehmern oder in Kooperation mit anderen Firmen erbracht wurden, sowie ggf. Angabe des Eigenleistungsanteils sowie ggf. Benennung der vom Bieter selbst erbrachten Leistungen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen