DTAD

Vergebener Auftrag - Elektrizität in Hamburg (ID:7332135)

Auftragsdaten
Titel:
Elektrizität
DTAD-ID:
7332135
Region:
20359 Hamburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.07.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bündelausschreibung Strom des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz im Auftrag von Kommunen 2013-2016. Lieferung von elektrischer Energie für Kommunen in Rheinland-Pfalz; Lieferung über 4 Jahre mit der Möglichkeit zur einmaligen Verlängerung um zwei weitere Jahre. Für die Ortsgemeinde Weisenheim am Sand gilt: Lieferende 31.12.2015 ohne Verlängerungsmöglichkeit. Lieferbeginn: 1.1.2013; Soweit für einzelne Auftraggeber oder einzelne Abnahmestellen aufgrund bestehender Lieferverträge abweichende Lieferfristen gelten, sind diese bei der jeweiligen Lieferstelle in der Liste der Abnahmestellen angegeben; für diese Abnahmestellen bestimmt sich der Lieferzeitraum vom Vertragsende des bestehenden Liefervertrages bis zum 31.12.2016, 24:00 h. Aufteilung in 14 Lose; ca. 12 959 Abnahmestellen; jährlich ca. 201,4 GWh.
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Elektrizität
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  211556-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Kommunen in Rheinland-Pfalz, vertreten durch den Gemeinde- und Städtebund
Rheinland-Pfalz
Deutschhausplatz 1
Zu Händen von: Frau Gabriele Flach
55116 Mainz
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 61312398-122
E-Mail: gflach@gstbrp.de
Fax: +49 61312398-9122
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja Alle Gemeinden, die an der Bündelausschreibung Strom des GStB Rheinland-Pfalz 2013-2016 Deutschhausplatz 1 55116 Mainz DEUTSCHLAND
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Bündelausschreibung Strom des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz im Auftrag von Kommunen 2013-2016.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Rheinland-Pfalz. NUTS-Code DEB
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung von elektrischer Energie für Kommunen in Rheinland-Pfalz; Lieferung über 4 Jahre mit der Möglichkeit zur einmaligen Verlängerung um zwei weitere Jahre. Für die Ortsgemeinde Weisenheim am Sand gilt: Lieferende 31.12.2015 ohne Verlängerungsmöglichkeit. Lieferbeginn: 1.1.2013; Soweit für einzelne Auftraggeber oder einzelne Abnahmestellen aufgrund bestehender Lieferverträge abweichende Lieferfristen gelten, sind diese bei der jeweiligen Lieferstelle in der Liste der Abnahmestellen angegeben; für diese Abnahmestellen bestimmt sich der Lieferzeitraum vom Vertragsende des bestehenden Liefervertrages bis zum 31.12.2016, 24:00 h. Aufteilung in 14 Lose; ca. 12 959 Abnahmestellen; jährlich ca. 201,4 GWh.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
09310000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 15 262 416,92 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Zuschlagskriterium ist der Preis, und zwar des Angebots mit den niedrigsten Bruttojahresbezugskosten, die auf Grundlage der angebotenen Preise in Verbindung mit den in der Liste der Abnahmestellen ausgewiesenen Leistungs- und Verbrauchsdaten ermittelt werden. Für jedes Los wird das wirtschaftlichste Angebot einzeln ermittelt. Für den Fall, dass verschiedene Angebote identische Jahresbruttobezugskosten (Angebot Summe brutto) in einem Los vorliegen, wird ein Auslosungsverfahren durchgeführt. Gewichtung 100
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
Bündelausschreibung Strom 2013-2016 des GStB Rheinland-Pfalz
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 41-066579 vom 29.2.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 1
Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen in den Kreisen Altenkirchen, Rhein-Lahn, Neuwied. (Mittelspannung und Niederspannung mit Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 305 181,81 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 2
Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Tarif-Abnahmestellen in den Kreisen Altenkirchen, Rhein-Lahn, Neuwied. (Niederspannung ohne Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 777 197,78 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 3
Los-Nr: 3 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen iin den Kreisen Trier-Saarburg, Bitburg-Prüm, Bernkastel-Wittlich. (Mittel- und Niederspannung mit Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energie SaarLorLux AG Richard-Wagner-Straße 14-16 66111 Saarbrücken DEUTSCHLAND Telefon: +49 681587-4275 Fax: +49 681587-4270
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 3 882 344,43 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 4
Los-Nr: 4 - Bezeichnung: Tarif-Abnahmestellen in den Kreisen Trier-Saarburg, Bitburg-Prüm, Bernkastel-Wittlich. (Niederspannung ohne Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56076 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 26140275231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 3 416 769,40 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 5
Los-Nr: 5 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen in den Kreisen Ahrweiler, Vulkaneifel, Mayen-Koblenz. (Mittel- und Niederspannung mit Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 149 342,39 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 6
Los-Nr: 6 - Bezeichnung: Tarif-Abnahmestellen in den Kreisen Ahrweiler, Vulkaneifel, Mayen-Koblenz. (Niederspannung ohne Leistungsmessung.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 256 392,38 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 7
Los-Nr: 7 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen in den Kreisen Mainz-Bingen, Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück, Birkenfeld,Kusel, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim. (Mittel- und Niederspannung mit Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energie SaarLorLux AG Richard-Wagner-Straße 14-16 66111 Saarbrücken DEUTSCHLAND Telefon: +49 681587-4275 Fax: +49 681587-4270
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 2 970 643,65 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 8
Los-Nr: 8 - Bezeichnung: Tarif-Abnahmestellen in den Kreisen Mainz-Bingen, Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück, Birkenfeld, Kusel,Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim. (Niederspannung ohne Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 2 801 678,12 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 9
Los-Nr: 9 - Bezeichnung: Straßenbeleuchtungs-Abnahmestellen.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75231
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 3 684 098,26 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 10
Los-Nr: 10 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen (Mittel- und Niederspannung mit Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 261402-75229
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 5 945 699,46 EUR Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 11
Los-Nr: 11 - Bezeichnung: Ökostrom Tarif-Abnahmestellen. (Niederspannung ohne Leistungsmessung).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-229 Fax: +49 261402-75229
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 4 597 811,79 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 12
Los-Nr: 12 - Bezeichnung: Ökostrom Straßenbeleuchtungs-Abnahmestellen.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Energieversorgung Mittelrhein GmbH Ludwig-Erhard-Straße 8 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Telefon: +49 261402-231 Fax: +49 26140275-229
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 2 309 720,71 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 13
Los-Nr: 13 - Bezeichnung: Ökostrom-Abnahmestellen (mit Neuanlagenquote) (Mittel- und Niederspannung mit und ohneLeistungsmessung). Sondervertrags-, Tarif- und Straßenbeleuchtungs-Abnahmestellen.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde LichtBlick AG Zirkusweg 6 20359 Hamburg DEUTSCHLAND Telefon: +49 406360-1415 Fax: +49 406360-2145
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 289 766,78 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt Auftrags-Nr: 14
Los-Nr: 14 - Bezeichnung: Sondervertrags-Abnahmestellen. (Mittel- und Niederspannung mit Leistungsmessung mit einer Abnahmemenge größer 1,0 GWh/a und 3.500 h/a).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
22.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH Ostallee 7-13 54290 Trier DEUTSCHLAND Telefon: +49 651717-2213 Fax: +49 651717-2219
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 1 769 395,33 EUR mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert: Anzahl der Jahre: 4
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: unbekannt
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz, beim Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Stiftstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND Telefon: +49 613116-2234 Fax: +49 613116-2113
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
4.7.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen