DTAD

Ausschreibung - Elektrizität in Braunschweig (ID:12045770)

Übersicht
DTAD-ID:
12045770
Region:
38100 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Elektrizität
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von ca. 7 500 000 kWh/a elektrischer Energie (Ökostrom) für den Betrieb der Gebäude sowie sonstiger Betriebsstätten der Stadt Braunschweig und weiterer Teilnehmer. Die Preisbildung...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
02.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Braunschweig, FB Hochbau und Gebäudemanagement, Zentrale Vergabestelle
Ägidienmarkt 6
Braunschweig
38100
Deutschland
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
Freisestraße 9/10
Braunschweig
38118
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Volkshochschule Braunschweig GmbH
Alte Waage 15
Braunschweig
38100
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Braunschweig Zukunft GmbH
Rebenring 33
Braunschweig
38106
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig
Freyastraße 10
Braunschweig
38106
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Schuhstraße 24
Braunschweig
38100
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Stadt Braunschweig Beteiligungs-Gesellschaft mbH
Am Hauptgüterbahnhof 28
Braunschweig
38126
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/
Niedersächsisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V.
Wendenstraße 69
Braunschweig
38100
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt – siehe I.3)
Telefon: +49 5314706522
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.braunschweig.de/

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von elektrischer Energie (Ökostrom) für die SLP-Abnahmestellen der Stadt Braunschweig und weiterer Teilnehmer.
Lieferung von ca. 7 500 000 kWh/a elektrischer Energie (Ökostrom) für den Betrieb der Gebäude sowie sonstiger Betriebsstätten der Stadt Braunschweig und weiterer Teilnehmer. Die Preisbildung erfolgt an der EEX an vier vertraglich festgelegten Terminen pro Jahr.

CPV-Codes:
09310000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE911
Hauptort der Ausführung
Braunschweig.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
218222-2016

Auftragswert:
Wert ohne MwSt. 4.500.000,00 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.08.2016

Ausführungsfrist:
31.12.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Eigenerklärung zur Erfüllung der gewerberechtlichen Voraussetzungen für die Ausführung der angebotenen Leistung (siehe Punkt 2 im Angebotsschreiben); Eigenerklärung Arbeitnehmerentsendegesetz (siehe Punkt 2 im Angebotsschreiben); Erklärung zu § 5 Abs. 1 NTVergG; Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz bezüglich der besonderen Leistungsart (elektrische Energie), ie Gegenstand der Vergabe ist, jeweils bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre; Eigenerklärung zur Zahlung von Steuern und Abgaben (siehe Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit); Eigenerklärung zur Insolvenz (siehe Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit).

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Angaben zum Unternehmen; Referenzen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Bezüglich elektrische Energie (Ökostrom) mindestens eine Referenz mit ähnlicher Liefermenge und eine Referenz mit ähnlicher Abnahmestellenzahl oder eine Referenz, die in beiden Punkten gleichwertig zum Vergabeverfahren ist.

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E75257211
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Stadt Braunschweig, FB Hochbau und Gebäudemanagement, Zentrale Vergabestelle
Ägidienmarkt 6
Braunschweig
38100
Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich online über „subreport ELVis“ (Kommunikation/Nachrichten) erteilt: www.subreport.de (ID: E75257211). Achtung: Hierfür ist eine Registrierung erforderlich. Nur registrierte Nutzer werden über Änderungen in den Vergabeunterlagen und Bieterfragen unverzüglich informiert.
E-Mail: Jens.Hild@braunschweig.de
NUTS-Code: DE91
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.subreport.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Lieferung von ca. 7 500 000 kWh/a elektrischer Energie (Ökostrom) für den Betrieb der Gebäude sowie sonstiger Betriebsstätten der Stadt Braunschweig und weiterer Teilnehmer. Die Preisbildung erfolgt an der EEX an 4 vertraglich festgelegten Terminen pro Jahr.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.01.2017
Ende: 31.12.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Ca. 7 500 000 kWh je Jahr elektrischer Energie (Ökostrom), bei einer Erstlaufzeit von 2 Jahren und zweimaliger Vertragsverlängerung um jeweils 1 Jahr (ca. 30 000 000 kWh).

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Zweimalige Vertragsverlängerungsoption um jeweils 1 Jahr.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02.08.2016
Ortszeit: 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11.10.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 02.08.2016
Ortszeit: 10:00
Ort:
Braunschweig.

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:
2020.

Zusätzliche Angaben

I.1) Name und Adressen:
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform subreport ELVis abgewickelt - siehe I.3).
Soweit Auskünfte erforderlich werden, sind diese schriftlich an die in Anhang A I) benannte Stelle (Online-Plattform subreport ELViS, ELViS ID: E75257211) zu richten. Bitte beachten Sie, dass für die Kommunikation über die Online-Plattform „subreport“ eine Registrierung erforderlich ist. Eine Registrierung stellt weiterhin sicher, dass registrierte Bieter über Änderungen in den Vergabeunterlagen und über Stellungnahmen zu Bieterfragen unverzüglich informiert werden. Bei Fragen zur Nutzung der Online-Plattform „subreport ELVis“ steht Ihnen der kostenfreie Support ELVis unter +49 221 985 78-0 zur Verfügung. Die unter III.1.1), III.1.2) und III.1.3) geforderten Nachweise sind zum in IV.2.2) genannten Termin vorzulegen.
Angebote sind zu unterschreiben und auf dem Postweg oder direkt bei der unter I.1) benannten Stelle in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, der mit dem Namen und der Anschrift des Bieters und dem in den Unterlagen befindlichen Angebotsaufkleber zu versehen ist.
Für den rechtzeitigen Eingang der Angebote maßgeblich ist der Eingangsstempel der unter I.1) benannten Stelle.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 413115-1334
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 413115-2943

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 23.06.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
29.10.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen