DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Elektrizität in Essen (ID:13591220)


DTAD-ID:
13591220
Region:
45128 Essen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Elektrizität , Stromversorgung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Strom für die Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis Gesamtmenge: ca. 6 825 000 kWh/Jahr Lieferzeitraum: 1.1.2018 bis 31.12.2019 zzgl. Verlängerungsoption zweimal um je ein...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Essen: Elektrizität
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bitmarck Holding GmbH, vertreten durch die KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH
Brunnenstr. 15 – 17
Essen
45128
Deutschland
Kontaktstelle(n): KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH, Bertha-von-Suttner Straße 5, 19061 Schwerin
Telefon: +49 3853031/253
E-Mail: anders@kubus-mv.de
Fax: +49 3853031/255
NUTS-Code: DEA13
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.kubus-mv.de
Bitmarck Beratung GmbH, vertreten durch die KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH
Putzbrunner Str. 93
München
81739
Deutschland
Kontaktstelle(n): KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH, Bertha-von-Suttner Straße 5, 19061 Schwerin
Telefon: +49 3853031/253
E-Mail: anders@kubus-mv.de
Fax: +49 3853031/255
NUTS-Code: DE212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.kubus-mv.de

Auftragnehmer:
SWN Stadtwerke Neumünster GmbH
Neumünster
Deutschland
NUTS-Code: DEF04
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Stromlieferung 2018/2019.
Lieferung von Strom für die Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis
Gesamtmenge: ca. 6 825 000 kWh/Jahr
Lieferzeitraum: 1.1.2018 bis 31.12.2019 zzgl. Verlängerungsoption zweimal um je ein weiteres Jahr.

CPV-Codes:
09310000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA13
Hauptort der Ausführung
Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis für die Abnahmestellen der Bitmarck Holding GmbH in Essen.

NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung
Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis für die Abnahmestellen der Bitmarck Beratung GmbH in München.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Teillos 1 Bitmarck Holding GmbH

Kurze Beschreibung:
Lieferung von Strom für die Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis.
Gesamtmenge: ca. 3 300 000 kWh/Jahr.
Lieferzeitraum: 1.1.2018 bis 31.12.2019 zzgl. Verlängerungsoption zweimal um je ein weiteres Jahr.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
65310000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA13
Hauptort der Ausführung
Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis für die Abnahmestellen der Bitmarck Holding GmbH in Essen.

Zuschlagskriterien:
Preis

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
21.11.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.921.521,68 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Teillos 2 BITMARCK Beratung GmbH

Kurze Beschreibung:
Lieferung von Strom für die Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis.
Gesamtmenge: ca. 3 525 000 kWh/Jahr.
Lieferzeitraum: 1.1.2018 bis 31.12.2019 zzgl. Verlängerungsoption zweimal um je ein weiteres Jahr.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
65310000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung
Abnahmestellen gemäß Leistungsverzeichnis für die Abnahmestellen der Bitmarck Beratung GmbH in München.

Zuschlagskriterien:
Preis

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
21.11.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2.083.627,91 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
475060-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 228-475060

Auftragswert:
ohne MwSt.: 4.005.149,60 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Arbeitsgemeinschaft nach SGB als Gesellschaften mit beschränkter Haftung, deren Gesellschafter Krankenkassen und deren Verbände sind.

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Erbringung von IT-Dienstleistungen (u.a. Softwareentwicklung und Rechenzentrumsbetrieb)im Umfeld der gesetzlichen Krankenversicherung.

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 192-393081

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemomblerstraße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 228/9499-0
Fax: +49 228/9499-163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Kontaktdaten/DE/Vergabekammern.html

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Die Vergabekammer leitet gemäß § 160 Abs. 1 GWB ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Einlegung der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 24.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
06.10.2017
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen