DTAD

Vergebener Auftrag - Elektrizität in Darmstadt (ID:3015256)

Auftragsdaten
Titel:
Elektrizität
DTAD-ID:
3015256
Region:
64283 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die ausgeschriebene Leistung umfasst die Lieferung elektrischer Energie (Strom) für die Liegenschaften des Auftraggebers an den Standorten Darmstadt, Gießen und Kassel. Auf Basis der historischen Werte des Jahres 2007 ist mit einem voraussichtlichen Jahresbezug wie folgt zu rechnen: Darmstadt: 570 268 kWh Kassel: 2 192 821 kWh Gießen: 1 272 643 kWh Die Einspeisepunkte befinden sich für den Standort Darmstadt im Netzgebiet der Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co.KG, für den Standort Gießen im Netzgebiet der Mittelhessen Netz GmbH und für den Standort Kassel im Netzgebiet der Städtische Werke Aktiengesellschaft Kassel. Die entsprechenden Netznutzungsvertr?ge werden vom Auftraggeber in eigenem Namen und auf eigene Rechnung separat mit den jeweiligen Netzbetreibern abgeschlossen.
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Elektrizität
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  226235-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
ekom21 - Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen, Carlo-Mierendorff-Straße 11, z. Hd. von Vergabestelle Kassel, D-35398 Gießen. Fax (49) 56 12 04 29 11. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.ekom21.de/.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sonstiges: Datenverarbeitung und ergänzende IT-Dienstleistungen. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Stromlieferung Stromlieferung - EU/01/08.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: Darmstadt, Gießen und Kassel.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die ausgeschriebene Leistung umfasst die Lieferung elektrischer Energie (Strom) für die Liegenschaften des Auftraggebers an den Standorten Darmstadt, Gießen und Kassel. Auf Basis der historischen Werte des Jahres 2007 ist mit einem voraussichtlichen Jahresbezug wie folgt zu rechnen: Darmstadt: 570 268 kWh Kassel: 2 192 821 kWh Gießen: 1 272 643 kWh Die Einspeisepunkte befinden sich für den Standort Darmstadt im Netzgebiet der Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co.KG, für den Standort Gießen im Netzgebiet der Mittelhessen Netz GmbH und für den Standort Kassel im Netzgebiet der Städtische Werke Aktiengesellschaft Kassel. Die entsprechenden Netznutzungsvertr?ge werden vom Auftraggeber in eigenem Namen und auf eigene Rechnung separat mit den jeweiligen Netzbetreibern abgeschlossen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
40100000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
Stromlieferung - EU/01/08.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
25.8.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
17.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
ENTEGA Vertrieb GmbH & Co. KG, Frankfurter Straße 100, D-64293 Darmstadt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt. Tel. (49-6151) 12 63 48. Fax (49-6151) 12 58 16.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
29.8.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen