DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Elektro- und Fernmeldetechnik, Küchentechnik in Hamburg (ID:13683953)

DTAD-ID:
13683953
Region:
20148 Hamburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Küchenmöbel, -Einrichtung, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Blitzableiter, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Der freistehende Neubau, 1-geschossig mit einer Essenseinnahme und einer Vitalküche sowie Nebenräumen erfolgt in einer Holzständerbauweise (Fläche ca. 500 qm). Hier: Los 1- Elektro- und...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.01.2018
Frist Angebotsabgabe:
01.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-20148: Elektro- und Fernmeldetechnik, Küchentechnik
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
SBH 1 Schulbau Hamburg, EinkaÜf/Vergabe,AusschreibungsmanagementV0B(U 42)Anschrift: An der Stadthausbrücke 1, Fax 040/427 310143, eMa i I: vergabestellesbh@sbh.hamburg.de, Internet: www.hamburg.de/fb/sbh-ausschreibungen.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Ausschreibung umfasst einen Neubau auf der Liegenschaft im Turmweg 33 in 20148 Hamburg. Der freistehende Neubau, 1-geschossig mit einer Essenseinnahme und einer Vitalküche sowie Nebenräumen erfolgt in einer Holzständerbauweise (Fläche ca. 500 qm). Hier: Los 1- Elektro- und Fernmeldetechnik Los 2 - Küchentechnik. HINWEIS: Der zu schließende Vertrag unterliegt dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen wird er nach Maßgabe der Vorschriften des HmbTG im Informationsregister veröffentlicht. Unabhängig von einer möglichen Veröffentlichung kann der Vertrag Gegenstand von Auskunftsanträgen nach dem HmbTG sein.
Los 1 - Elektro- und Fernmeldetechnik: - 1 St. Gebäudehauptverteilung,- 1 St. Vital-Küchen-Installati on,-ca. 4.500 m NYM-Leitung, - ca. 350 m Erdkabel, - ca. 950 St. Sammelhalter, - Montage der gesamten Beleuchtung, - Sicherheitsbeleuchtung, - Blitzschutzanlage, - RWA-Anlage. Los 2 - Küchentechnik: Vitalküche (ca. 38 qm) mit Kücheneinbauten aus Edelstahl u.a. mit - 1 St Variocookingcenter, - 2 St Kombidämpfer, -1 St Herd, - Arbeitsschrankanlagen mit Unterbaukorpussen, - Oberschränken, - Mobilenteräten, Spülküche (ca 17 qm) mit: -1 St Doppelhaubengeschirrspülmaschine mit Zu- und Ablauftisch, - 1 St Doppelspüle,- 1 Trockenlager mit Edelstahl-Regalen,-1 Tief-/Kühlzelle in Sand- wischbauweise mit Kälteaggregaten.

Erfüllungsort:
Turmweg 33 in 20148 Hamburg.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: SBH VOB ÖA 013-18 LG, Turmweg 33, Elektro- und Fernmeldetechnik, Küchentechnik.

Vergabeunterlagen:
Anforderung von Vergabeunterlagen: Die Bekanntmachung sowie die Vergabeunterlagen und die Fragen und Antworten finden Sie auf der Zentra len Veröffentlichungsplattform unter: www.hamburg.de/bauleistungen/ . Hinter -LINK Los 1- und -LINK Los 2-sind dort die Vergabeunterlagen für die hier ausgeschriebene Leistung zum Download kostenfrei hinterlegt, Es erfolgt kein Versand der Vergabeunterlagen per Post odereMail. Die Bekanntmachung sowie die Fragen und Antwortenwährend des Verfahrens finden Sie zudem auf der Homepage des Landesbetriebes SBH1Schulbau Hamburg unter: www.hamburg.de/fb/ sbh-ausschreibungen/. Ein Versand der Fragen und Antworten per eMail erfolgt nicht. Im Einzelfall nichtveröffentlichte und zusätzliche Unterlagen sind erhältlich bei: entfällt.
I) Kosten fürdie Übersendung von Vergabeunterlagen in Papierform: entfällt- es erfolgt kein Versand der Unterlagen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Angebote können bis zum 01.02.2018 bis 10:00 Uhr für Los 1. bis zum 01.02.2018 bis 10:30 Uhrfür Lost eingereichtwerden.
o)Anschrift, an die die Angebote zu richten (und/ oder ggf. elektronisch zu übermitteln) sind: SBH 1 Schulbau Hamburg Einkauf/Vergabe Ausschreibungsmanagement VOB U 42 An der Stadthausbrücke 1 20355 Hamburg.
Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.
q)Ablauf der Angebotsfristfür Los 1 am 01.02418 um 10:00 Uhrfür Los 2 am 01.02.2018 um 10:30 Uhr Öffnungstermin an der Anschrift der lit.

Ausführungsfrist:
Beginn derAusführung (sofern möglich): Los 1:ca.Juli 2018, Los 2: ca. Mai 2018. Fertigstellung oder Dauer der Ausführung: Los 1:ca. Dezember 2018, Los 2: ca. Dezember 2018.

Bindefrist:
Die Bindefrist endet am 05.03.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf diesbezüglich maßgeblichen Vorschriften:Zahlungsbedingungen siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien: Die Zuschlagskriterien sind dem Formblatt-Aufforderung Angebotsabgabe-der Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung: Präqualifizierte Unternehmen führen den Eignungsnachweis durch ihren Eintrag in die Liste des -Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.- (sog. Präqualifikationsverzeichnis). Beim Einsatz von Nachunternehmern ist auf gesondertes Verlangen deren Präqualifikation nachzuweisen. Nichtpräqualifizierte Unternehmen haben alsvorläufigen Eignungsnachweis bestimmte Eigenerklärungen auf dem gesonderten Formblatt-Eignung- der Vergebe-unterlagen abzugeben. Von den Bietern der engeren Wahl sind die Eigenerklärungen auf Verlangen durch (ggf. deutschsprachig übersetzte) Bescheinigungen zu bestätigen. Darüber hinaus sind zum Nachweis der Eignung weitere Angaben gemäß Paragr. 6a Abs. 3 VOB/A im Wege eines Einzelnach-wdiseszu machen. Die einzelnen Eignungsnachweise sind dem Formblatt-Eignung- derVergabeunter-lagen zu entnehmen. Der Vordruck -Eignung- mit allen geforderten Erklärungen und Nachweisen ist unterschrieben vorzulegen zusammen mit dem Angebot

Besondere Bedingungen:
Rechtsform und Anforderungen an Bietergemeinschaften: Die Rechtsform der Bietergemeinschaftnach derAuftragser-teilung muss sein eine gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaftmit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Nachprüfungsstelle (Paragr. 21 VOB/A): Anschrift: SBH1Schulbau Hamburg Dr. Udo Franz, Bereichsleiter Unternehmensentwicklung An der Stadthausbrücke 1,20355 Hamburg Fax040 /427 310137.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen