DTAD

Ausschreibung - Elektroinstallation in Rodgau (ID:5018636)

Auftragsdaten
Titel:
Elektroinstallation
DTAD-ID:
5018636
Region:
63110 Rodgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2010
Frist Vergabeunterlagen:
30.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
20.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach

Am Wasserwerk 1

63110 Rodgau, Tel.: 06106/6995-20

Fax.: 06106-6995.60, eMail: info@zwo-wasser .de

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c) Art des Auftrages

WW Hintermark - Rohwassersammelleitung Brunnen 1 bis 8

Erneuerung der Brunnensteuerung - Elektroinstallation

d) Ort der Ausführung Wasserwerk Hintermark, Stadt Heusenstamm, Kreis

Offenbach/Main

e) Art und Umfang der Leistung

Die elektrotechnische Ansteuerung,

sowie die Energieversorgung von insgesamt 9 Brunnen,

bestehend aus 9 ausgerüsteten Schaltschr?nken,

ca. 1,2 km LWL, vorkonfektioniert,

sowie ca. 2 km Kabel beide zu verlegen in bauseits eingebauten Schutzrohren.

Elektrotechnische Ausrüstung von 9 Brunnenkammern.

f) Aufteilung in Lose Nicht vorgesehen

g) Vorgesehene Bauzeit Juli/Sep. 2010

h) Termin und Anschrift für die Abgabe der Angebote 20.Mai 2010 14 Uhr

Anschrift siehe Pkt a.)

Bei der Öffnung der Angebote sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte

zugelassen

i) Versand und Entschädigung für Angebotsunterlagen

Anforderung schriftlich bis spätestens 30. April 2010 beim o.g. Auftraggeber

unter Nachweis der Einzahlung von Euro 20,- inkl. 19 v.H. MwSt. auf das

Konto-Nr.: 01649722 bei der

Sparkasse Langen-Seligenstadt, BLZ 506.521.24.

Die Schutzgebühr wird nicht erstattet

Versand der Ausschreibungsunterlagen ab 20. April 2010. CD oder Diskette wird

nicht zur Verfügung gestellt.

j) Eignungsnachweis

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit Angaben gem. VOB/A Paragr. 8,Nr 3 Abs a-g dem Angebot

beizufügen. Es werden nur Bieter berücksichtigt, die diesen Nachweis erbracht

haben.

k) Sicherheitseinbehalt

5 v.H. der Schlussrechnungssumme für die Dauer von 2 Jahren, sofern die

Angebotssumme mehr als 30.000,- Euro betr?gt. Ablösung durch unbefristete

Bankbürgschaft möglich.

l) Bindefrist bis 30. Juni 2010

m) Sonstiges

Die Vergabe von Arbeiten an Nachunternehmen ist unzulässig, ausgenommen für

Nebenleistungen

Die Nachprüfstelle für strittige Vergabeangelegenheiten ist das

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle, Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt,

Tel.: Nr. 06151/126348, Fax: 06151/125816

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen