DTAD

Ausschreibung - Elektroinstallation (LV HK-EBN-SWR) in Ebern (ID:10530039)

Übersicht
DTAD-ID:
10530039
Region:
96106 Ebern
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Elektroinstallation (LV HK-EBN-SWR): - Demontage ca. 150 Zugtaster - 15 Anschlüsse an bestehende Unterverteiler - ca. 60 m Kabelrinnen 200er in bestehende Zwischendecke - ca. 15 m Steigtrasse in...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kommunalunternehmen Haßberg-Kliniken
Anstalt des öffentlichen Rechts des Landkreises Haßberge
Hofheimer Straße 69
97437 Haßfurt

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausführung von Bauleistungen für die Erneuerung der Schwesternrufanlage an den Haßberg-Kliniken (Haus
Ebern)
Erneuerung der Schwesternrufanlage
Elektroinstallation (LV HK-EBN-SWR):
- Demontage ca. 150 Zugtaster
- 15 Anschlüsse an bestehende Unterverteiler
- ca. 60 m Kabelrinnen 200er in bestehende Zwischendecke
- ca. 15 m Steigtrasse in bestehenden Schacht
- ca. 500 m Kabel 3 x 2,5mm²
- ca. 30 Kabelabschottungen
- ca. 60 Bohrungen
- ca. 90 Zimmerterminals
- 6 Dienstzimmer-Interface
- 144 Zugtaster
- 84 Ruf-/Abstelltaster
- 40 Zimmerelektronikmodule ohne Bettenbus

Erfüllungsort:
Haßberg-Kliniken Haus Ebern
Coburger Straße 21
96106 Ebern

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HK-EBN-SWR

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen
Landratsamt Haßberge
B 3 – Kreishochbau
Am Herrenhof 1
97437 Haßfurt
Tel.: 09521/27-293
Fax: 09521/27-363
E-Mail: hochbau@hassberge.de
oder online zum Download unter www.staatsanzeiger-eservices.de.

Entgelt für die Vergabeunterlagen
Die Vergabeunterlagen können beim Landratsamt Haßberge (Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt, Tel.:
09521/27-293, E-Mail: hochbau@hassberge.de) gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks angefordert werden.
Ein persönliches Abholen der Unterlagen kann aus drucktechnischen Gründen nicht erfolgen.
Der Versandt in Papierform erfolgt ausschließlich bei Vorlage eines Verrechnungsschecks in Höhe von: 30 €.
Die Unterlagen werden in einfacher Ausfertigung in Papierform und als Datei zusätzlich auf Datenträger
versandt.

Auf dem Verrechnungsscheck ist die entsprechende LV-Nr. und LV-Bezeichnung anzugeben.
Das Entgelt an den Ausschreiber für die Übersendung der Vergabeunterlagen entfällt für die Teilnehmer am
SOL-System. Diese können die Vergabeunterlagen im Internet einsehen und herunterladen. Informationen
dazu erhalten Sie unter www. staatsanzeiger-eservices.de oder Telefon 089/693907-20.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift für die Einsendung der Angebote
Landratsamt Haßberge
B 3 – Kreishochbau
Am Herrenhof 1
97437 Haßfurt

Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote
31.03.2015, 11:20 Uhr, Landratsamt Haßberge (2. OG – Foyer Sitzungssaal)
Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen:
Bieter und Ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
05/2015 – 01/2016

Bindefrist:
30.04.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Nach VOB/A

Zahlung:
Nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Veranlagte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters
Siehe Verdingungsunterlagen

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Stelle, an die sich der Bewerber zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen