DTAD

Ausschreibung - Elektroinstallationsarbeiten in Goslar (ID:11555488)

Übersicht
DTAD-ID:
11555488
Region:
38642 Goslar
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Sonnenschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Netzwerke
CPV-Codes:
Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
CPV-Code: 45311200-2 Elektroinstallationsarbeiten: IT-Netzsystem; Niederspannungsinstallation; Kabel und Leitungen; Installationsgeräte; Kabelverlegesysteme;...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Asklepios Harzkliniken Goslar GmbH,
Herbert-Nieper-Krankenhaus,
Kösliner Straße 12,
38642 Goslar.

Planer:
Ast-D Architekturstudio Damme,
Herr Stüve,
In der Linnert 28,
49401 Damme, Tel.:05491 / 977 573,
Fax: 05491 / 977 574,
EMail:stueve@ast-d.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umbau BT 60 - 4. OG von Verwaltung zur Entbindungsstation.
CPV-Code: 45311200-2 Elektroinstallationsarbeiten:
IT-Netzsystem; Niederspannungsinstallation;
Kabel und Leitungen; Installationsgeräte;
Kabelverlegesysteme; Beleuchtungsanlagen;
Potentialausgleich;
Lichtrufanlage; Fernseh- und Antennenanlage;
Türsprechanlage; Elektr. Installation
Sonnenschutzanlage; Übertragungsnetze;
Brandmeldeanlage; Demontagearbeiten.

Erfüllungsort:
Asklepios Harzklinik Goslar GmbH,
Herbert-Nieper-Krankenhaus,
Kösliner Straße 12 -
38642 Goslar.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen,
Sollte sich bei einzelnen Positionen
nach Ermessen des Bieters eine von
der Ausschreibung abweichende Ausführung
anbieten, können gerne zusätzlich Alternativen
angeboten werden. Die Alternativvorschläge
sind bitte gesondert abzugeben.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ast-D Architekturstudio Damme,
Herr Stüve,
In der Linnert 28,
49401 Damme, Tel.:05491 / 977 573,
Fax: 05491 / 977 574,
EMail:stueve@ast-d.de.
Für die Nutzung der
Vergabeplattform: subreport, Thore Adler,
Tel. 02 21 / 9 85 78-57, thore.adler@subreport.de.
Die Ausschreibungsunterlagen
sind ausschließlich elektronisch abrufbar unter
www.subreport-elvis.de/ E 55771793.
Die Vergabeunterlagen können vorher kostenfrei
eingesehen werden. Die Kosten für
den Download in Höhe von 10,00 + MwSt.
werden per Lastschrifteinzug durch subreport
erhoben und werden nicht erstattet.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote:
Montag, d. 15.02.2016, bis 15:00 Uhr.
Die Angebotsöffnung erfolgt nicht öffentlich.
Asklepios Harzkliniken Goslar GmbH, z.Hd.
Technische Abteilung - Herr Bittner,
Kösliner Straße 12, 38642 Goslar.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
15.02.2016, bis 15:00 Uhr.
Die Angebotsöffnung erfolgt nicht öffentlich.

Ausführungsfrist:
Beginn Februar 2016.

Bindefrist:
90 Tage ab Angebotsabgabe.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Bietergemeinschaften
müssen gesamtschuldnerisch haftend mit
bevollmächtigtem Vertreter sein.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen