DTAD

Ausschreibung - Elektroinstallationsarbeiten in Hanau (ID:4456216)

Auftragsdaten
Titel:
Elektroinstallationsarbeiten
DTAD-ID:
4456216
Region:
63450 Hanau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.10.2009
Frist Vergabeunterlagen:
06.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Estricharbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Blitzableiter, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Aufzüge, Rolltreppen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Kabelinfrastruktur, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauherrschaft:

St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH Am Frankfurter Tor 25 63450 Hanau

Öffentliche Ausschreibung nachVOB

Bauvorhaben: Am Frankfurter Tor 19, 63450 Hanau - Umgestaltung und Umnutzung des ehemaligen Personalwohnheims Für das vorgenannte Bauvorhaben werden nachfolgend aufgeführte Bauleistungen in mehreren Titel ausgeschrieben:

1. Elektroinstallationsarbeiten: Demontage von ca. 200 Leuchten, 500 Schalter u. Steckdosen, 8000 m Leistungsanlagen, 6 Unterverteiler, Modulare Niederspannungsschaltanlagen (GHV AV/SV) je ca. 4 Felder , ca. 12 Unterverteiler (AV/SV), ca. 18.000 m Kabel und Leitungen, Erweiterung Brandmeldeanlage Fabr. Hekatron, Erweiterung Lichtrufanlage Fabr. Ackermann, Erweiterung ELA-Anlage, EDV-Netz ca. 400 Anschlüsse, ca. 360 Leuchten, Potentialausgleich, Blitzschutz. Kostenbeitrag: 40.- Euro.

2. Fördertechnik-Aufzüge

Maschinenraumloser Bettenaufzug Durchlader, 8 Haltestellen, 1600 kg.

Maschinenraumloser Personenaufzug Durchlader, 8 Haltestellen, 1000 kg. Kostenbeitrag: 20.- Euro.

3. Fördertechnik-Rohrpost

EWeiterung Rohrpostanlage Fabr. Tuppi, Rohrdurchmesser 160 mm, Einbau Weiche für Anbindung, Transportl?nge ca. 70 m, ca. 20 Bögen, 1 Rohrpoststation. Kostenbeitrag: 20.- Euro.

4. Trockenbauarbeiten (Decken 2. OG):

GK - Decke glatt ca. 460,00 m2, Metallrasterdecke ca. 120,00 m2, GK - Decke Akustik ca. 25,00 m2. Kostenbeitrag: 15.- Euro.

5. Innenputzarbeiten:

Ca. 2.000,0 m2 tragende Innenwandputz herstellen, ca. 400,0 m2 Deckenputz innen herstellen. Kostenbeitrag: 15.- Euro.

6. Maler- und Tapezierarbeiten:

Ca. 5.500,0 m2 Innenwände mit Glasfasertapete tapezieren und anlegen, ca. 3.000,00 m2 Decken mit Malervlies tapezieren und anlegen, ca. 4.000,00 m2 Acrylfugen herstellen, ca. 100 Stück T?rzargen lackieren, ca. 120,00 m Metallt?ren lackieren.. Kostenbeitrag 20.- Euro.

7. Fliesenarbeiten:

Ca. 670,00 m2 Wandfliesen liefern und verlegen, ca. 300,00 m2 Bodenfliesen liefern und verlegen, ca. 250 m2 Estrich auf Trennlage herstellen, ca. 200,00 m2 alternative Abdichtung Boden und Wände herstellen, ca. 800,00 m Siliconfugen herstellen. Kostenbeitrag: 15.- Euro.

8. Bodenbelagsarbeiten:

Ca. 2.200,00 m2 Bodenbelag aus Kautschuk oder PVC herstellen, ca. 2.400,00 m Sockel herstellen. Kostenbeitrag: 15.- Euro.

9. Natur- und Betonwerksteinarbeiten:

Ca. 450 m2 Podeste mit Natur- oder Betonwerkstein herstellen, ca. 350,00 m Tritt- und Setzstufen aus Natur- oder Betonwerkstein herstellen, ca. 450,00 m Sockel aus Natur- oder Betonwerkstein herstellen, ca. 800,00 m Siliconfugen herstellen. Kostenbeitrag: 20.- Euro.

10. Fassadend?mmarbeiten:

Ca. 2.200,00 m2 Fassadend?mmung aus 120 mm WDVS mit Ober- und Armierungsputz herstellen und anlegen, ca. 1.200,00 m Acrylfugen herstellen. Kostenbeitrag: 20.- Euro.

Ausführung der vorstehenden Gewerke: Dezember 2009 -März 2011.

Die Verdingungsunterlagen können angefordert oder abgeholt werden bei: Ing.-Büro Matzanke, Schwalbenrain 3, 63584 Gr?ndau, Tel: 06058-906022, Fax 906021 Handy 0171-485 3245 www.matzanke.eu e-mail: HPMATZANKE@t-online.de Bewerbungsschluss aller Gewerke: 06.11.2009 Versand der Ausschreibungsunterlagen bzw. Abholung: 10.11.2009

Submission: 027 03.12.2009 im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH, Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau

Der Kostenbeitrag wird in keinem Fall zurückerstattet. Ihrer schriftlichen Anforderung der Verdingungsunterlagen ist ein Verrechnungsscheck, ausgestellt auf das Ingenieurbüro Matzanke beizufügen. Die Zuschlagsfrist betr?gt 5 Kalenderwochen. Vergabeprüfstelle: RP Darmstadt. Weitere Angaben sind aus den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.

Bei der Öffnung der Angebote können Bieter und/oder deren Bevollmächtigte anwesend sein. Für die Vertragserfüllung kann eine Bürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme verlangt werden. Als Sicherheit für die Gewährleistung werden anschließend 5 % der Abrechnungssumme einbehalten Bei B?rgschaftssummen unter 500.- Euro behält sich der Bauherr einen Verzicht darauf vor.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen