DTAD

Ausschreibung - Elektronisches Archiv zur Langzeitspeicherung in Wiesbaden (ID:4758400)

Auftragsdaten
Titel:
Elektronisches Archiv zur Langzeitspeicherung
DTAD-ID:
4758400
Region:
65185 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2010
Frist Vergabeunterlagen:
05.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung, Elektrische, elektronische Ausrüstung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung.

Öffentliche Ausschreibung VOL/A.

Vergabe-Nr.: /Aktenzeichen: A3000-2010-0006.

a) Auftraggeber / Zuschlagserteilung: Offizielle Bezeichnung: Land Hessen,

vertreten durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Straße: Mainzer

Str. 29, 65185 Wiesbaden, Land: Deutschland, Telefon: 0611/340-1841, Fax:

0611/340-1150, Mail: ruth.hoffmann@hzd.hessen.de, digitale Adresse (URL):

http://vergabe.hessen.de;

Einreichung der Angebote: Offizielle Bezeichnung: Hessische Zentrale für

Datenverarbeitung, Mainzer Str. 29, 65185 Wiesbaden, Straße: Mainzer Str. 29,

65185 Wiesbaden, Land: Deutschland, Telefon: 0611/340-0, Fax: 0611/340-1150,

digitale Adresse (URL): http://vergabe.hessen.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A.

c) Art, Umfang und Ort der Leistung: Elektronisches Archiv Hessischer Landtag,

Elektronisches Archiv zur Langzeitspeicherung parlamentarischer Dokumente und

Materialien des Hessischen Landtags (Feinkonzept, Überlassung Lizenzen,

Datenübernahme, Schulung und Pflege),

- Erarbeitung eines fachlichen Feinkonzeptes zur Umsetzung der Anforderungen

in der Leistungsbeschreibung.

- Lizenzierung einer Server-Lösung als Software-Grundlage für das neue

Doku-mentenarchiv des Hessischen Landtags.

- Bereitstellung von 2 Erfassungs/Scan/Indexierungs-Clients

und 15 Recherche-Clients (Software)

- Installation und Customizing des angebotenen Systems.

- Ergänzung bzw. Anpassung der Systemdokumentation.

- Übernahme des Dokumentenaltbestandes aus der bestehenden Archivl?sung in das

neue System.

- Schulung und Einweisung der Anwender und der Administratoren;

First-Level-Support in der Phase der Produktivsetzung.

- Service und Software-Pflege im Rahmen einer abzuschließenden

Pflegevereinbarung sowie Betriebsunterst?tzung im Kontext eines Third-Level

Supports für die Dauer von 4 Jahren.

Ort der Lieferung: Präsident des Hessischen Landtags Schloßplatz 1-365183

Wiesbaden.

NUTS-Code: DE7 Hessen.

d) Unterteilung in Lose: nein.

e) Ausführungsfrist: Beginn: 4. Mai 2010. Ende: 2. Mai 2014.

f) Anfordern der Unterlagen bei: Offizielle Bezeichnung: Land Hessen,

vertreten durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Straße: Mainzer

Str. 29, 65185 Wiesbaden, Land: Deutschland, Telefon: 0611/340-1841, Fax:

0611/340-1150, Mail: ruth.hoffmann@hzd.hessen.de, digitale Adresse (URL):

http://vergabe.hessen.de.

Anforderungsfrist: 5. März 2010.

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Offizielle Bezeichnung:

Land Hessen, vertreten durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung,

Straße: Mainzer Str. 29, 65185 Wiesbaden, Land: Deutschland, Telefon:

0611/340-1841, Fax: 0611/340-1150, Mail: ruth.hoffmann@hzd.hessen.de, digitale

Adresse (URL): http://vergabe.hessen.de.

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: - Euro;

Zahlungsweise: nur Überweisung;

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): A3000-2010-0006.

i) Ablauf der Angebotsfrist: 15. März 2010 12.00 Uhr.

k) Sicherheitsleistungen: Keine Angaben.

l) Zahlungsbedingungen: siehe Leistungsverzeichnis.

m) Mindestbedingungen: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der

Auflagen zu ?berpr?fen:

Angaben von Bieter und Subunternehmer über Firmenumsatz und Firmenpersonal

- Bankerkl?rung oder Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung

- Vorlage von Bilanzen oder Bilanzausz?gen (über die letzten zwei

Gesch?ftsjahre), falls deren Veröffentlichung nach dem Gesellschaftsrecht des

Staates, in dem das Unternehmen ansässig ist, vorgeschrieben ist

- Bonit?tsnachweis über Eigenauskunft einer Wirtschaftsauskunftei (z.B.

Creditreform, B?rgel) oder gleichwertiger Nachweis einer

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus dem Land, in dem der Bewerber angemeldet

ist (nicht älter als 1 Jahr)

Technische Leistungsfähigkeit:

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der

Auflagen zu ?berpr?fen:

- Mindestens 2 Referenzen von Projekten in vergleichbarer Art und

Größenordnung in den vergangenen drei Jahren

- Nachweis, dass der Bieter Hersteller ist oder zum Vertrieb der angebotenen

Produkte durch den Hersteller autorisiert ist.

n) Zuschlags und Bindefrist: 3. Mai 2010.

o) Paragr. 27: Eine Beschreibung der zu vergebenden Leistung steht auf der

Vergabeplattform des Landes Hessen unter -www. vergabe.hessen.de- (nach

Registrierung des Bieters) zur Verfügung und muss dort heruntergeladen werden.

Nichtber?cksichtigte Angebote unterliegen den Vorschriften des Paragr. 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen