DTAD

Ausschreibung - Elektrotechnik in Steinau (ID:12025029)

Übersicht
DTAD-ID:
12025029
Region:
21775 Steinau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Blitzableiter, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Blitzschutzarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Installation von Einbruchmeldeanlagen, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Netzwerke
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Elektrotechnik
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
19.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Land Hadeln, Marktstraße
21, 21762 Otterndorf, Tel. 04755 - 9123
32, Fax: 04755 - 9123 30, E-Mail: marita.
riemer@Otterndorf.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Elektrotechnik:
Sicherheitsbeleuchtung; Niederspannungsinstallationsanlagen
- Die Verlegung
der Kabel erfolgt auf Kabelrinnen, Steigtrassen,
in Kanälen zu den Verteilungen und Verbrauchern;
Tourist-Info erfolgt die Versorgung
über Estrichüberdeckte Kanäle und
Bodentanks; Außenbeleuchtung automatisch
über Schaltzeituhr; Anschlüsse und
Steckdosen für 400 und 230V; Innen- und
Außenbeleuchtung; Blitzschutz- und Erdungsanlagen;
Elektrisch angetriebene Türen;
Alle Außenfenster und Türen erhalten
Riegel- u. Magnetkontakte; Notrufanlage
für Behinderten-WC; Klingelanlage; Einbruchmeldeanlage;
Übertragungsnetze;
Nutzfläche ca. 700 m².

Erfüllungsort:
Wallstraße
12, 21762 Otterndorf.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer:27/16.

Vergabeunterlagen:
Es wird keine elektronische Vergabe
angeboten.
Vergabestelle, siehe a) Fachbereich 3.

l) Entgelt für die Vergabeunterlagen
in Papierformat: 20,- . Zahlungsweise:
Banküberweisung. Empfänger:
Samtgemeinde Land Hadeln. Bankverbindung:
Weser-Elbe Sparkasse. IBAN: DE56
2925 0000 0152 1000 83, BIC: BRLADE21BRS.
Die Vergabeunterlagen können
nur versandt werden, wenn auf der Überweisung
der Verwendungszweck angegeben
wurde, gleichzeitig m. d. Überweisung die
Vergabeunterlagen per Brief, oder E-Mail
bei der unter a genannter Stelle angefordert
wurden. die Kasse die Einzahlung bestätigt
hat. Das eingezahlte Entgelt wird
nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Samtgemeinde Land
Hadeln, Hauptstraße 40, 21775 Ihlienworth.
19.07.2016, 11:30 Uhr. Ort: Anschrift
siehe o), Raum 03.

Ausführungsfrist:
August 2016.

Bindefrist:
18.08.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheit für
Vertragserfüllung: 5 %; Sicherheit für Mängelansprüche:
5 % (ab 25.000 Auftragssumme).

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen
führen den Nachweis der Eignung durch den
Eintrag in die Liste des Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen
(Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz
von Nachunternehmen ist auf Verlangen
nachzuweisen, dass die vorgesehenen Nachunternehmen
präqualifiziert sind oder die
Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen
haben zum Nachweis der Eignung mit dem
Angebot das ausgefüllte Formblatt Eigenerklärung
zur Eignung vorzulegen. Bei Einsatz
von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen
auch für die vorgesehenen Nachunternehmen
abzugeben, es sei denn, Nachunternehmen
sind präqualifiziert. In diesem
Fall reicht die Angabe der Nummer, unter
der die Nachunternehmen in der Liste des
Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen
(Präqualifikationsverzeichnis) geführt
werden. Gelangt das Angebot in die engere
Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch
die der Nachunternehmen) durch Vorlage
der in der Eigenerklärung zur Eignung genannten
Bescheinigungen zuständigen Stellen
zu bestätigen. Hinweise zur Tariftreue
Gem. § 4/§ 5 NTVergG gelten die für allgemeinverbindlich
erklärten Mindestlohn-Tarifverträge
für das Baugewerbe und die einschlägigen
Tarifverträge für die jeweiligen
Handwerke.

Sonstiges
Kommunalaufsicht
des Landkreises Cuxhaven.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen