DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Elektrotechnische Ausstattung in Speyer (ID:3313014)

Auftragsdaten
Titel:
Elektrotechnische Ausstattung
DTAD-ID:
3313014
Region:
67346 Speyer
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.11.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Bau von Fußgängertunnels , Elektrotechnische Ausstattung , Tunnelbeleuchtung , Tunnelsauskleidungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  308416-2008

VORINFORMATION Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Landesbetrieb Mobilität Speyer, St.- Guido - Straße 17, Kontakt Landesbetieb Mobilität Speyer, z. Hd. von Michael Mau?, D-67346 Speyer. Tel. (49-6232) 626 12 26. E-Mail: michael.maue@lbm-speyer.rlp.de. Fax (49-6232) 626 11 03. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: lbm@lbm-speyer.rlp.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Sonstiges: Straßenbau. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.A: AUFTRAGSGEGENSTAND (BAUAUFTRAG)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Sicherheitstechnischen Nachrüstung der Tunnelgruppe bei Annweiler im Zuge der B 10.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER AUSF?HRUNG:
Hauptausführungsort: Annweiler. NUTS-Code: DEB3H.
II.3) DIESE BEKANNTMACHUNG BETRIFFT EINE RAHMENVEREINBARUNG:
Nein.
II.4) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND DES UMFANGS DER BAULEISTUNGEN:
Sicherheitstech. Ausstattung der 4 Tunnel bei Annweiler im Zuge der B 10: Erneuerung der Lüftungsanlage, Erneuerung der Beleuchtung, Instalation einer Verkehrslenkungsanlage inklusiv aller Montagearbeiten, Bau von Rettungsstollen. Gesch?tzter Wert der Bauleistungen ohne MwSt.: Spanne von 15 000 000 bis 18 000 000 Währung: EUR. Aufteilung in Lose: Ja.
II.5) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
31730000, 45221248, 34993100, 45221243.
II.6) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND VERTRAGSLAUFZEIT:
Laufzeit in Monaten: 27 (ab Auftragsvergabe).
II.7) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Ja. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
Bauvertrag gemäß VOB.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Vergabekammer: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße 9, D-55116 Mainz. Vergabeprüfstelle: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Friedrich-Ebert-Ring 14-20, D-56068 Koblenz.
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit:
voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren 3.2009. Beginn der Bauarbeiten: 6.2009. Abschluss der Bauarbeiten: 9.2011.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN:
Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht: www.bundesfinanzministerium.de Bundesministerium der Finanzen, Wilhelmstraße 97, D-11016 Berlin. Tel. (49-3018) 682-0. E-Mail: eu-infostelle@bmf.bund.de. Fax (49-3018) 682 32 60. URL: bundesfinanzministerium.de. Umweltrecht: www.bmu.bund.de Bundesministerium für Umwelt, Naturschutzund Reaktorsicherheit, Alexanderstra?e 3, D-10178 Berlin. Tel. (49-3018) 305-0. E-Mail: info@bmu.bund.de. Fax (49-3018) 305 43 75. URL: bmu.bund.de. Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: www.bmas.bund.de Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Wilhelmstraße 49, D-10117 Berlin. Tel. (49-3018) 527-0. E-Mail: info@bmas.bund.de. Fax (49-3018) 527 18 30. URL: bmas.bund.de.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
18.11.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen