DTAD

Ausschreibung - EnEV-Bedarfsausweis in Bremen (ID:7903467)

Auftragsdaten
Titel:
EnEV-Bedarfsausweis
DTAD-ID:
7903467
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.01.2013
Frist Angebotsabgabe:
11.02.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erstellen EnEV-Bedarfsausweis und Berechnung hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Erstellen EnEV-Bedarfsausweis u. Berechnung hydr. Abgleich (V0052/13)

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift:

Bundesbau bei Immobilien Bremen AöR

Theodor-Heuss-Allee 14

28215 Bremen

Telefonnummer: nicht zugelassenes Kommunikationsmittel

Faxnummer: .

E-Mail: .

b) Vergabeverfahren

Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb, VOL/A

Vergabenummer: V0052/13

c) Form in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind

verschlossener Umschlag mit Angabe der Vergabenummer V0052/2013

Adresse siehe Punkt

m) d) Art des Auftrags

Ausführung von Dienstleistungen

Ort der Leistungserbringung Bremerhaven

Art und Umfang der Leistung Erstellen EnEV-Bedarfsausweis und Berechnung hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

In der Marineoperationsschule in Bremerhaven sind in 21 Gebäuden die Fenster erneuert und energetisch verbessert worden. Die Gesamtzahl der Gebäude wird in zwei Lose aufgeteilt, Los 1 umfasst 18 Gebäude und Los 2 umfasst 3 Gebäude.

Die Gebäude haben zusammen etwa eine Bruttogeschossfläche von 63.000 m² (beheizt und unbeheizt)

Es handelt sich um weitestgehend baugleiche Gebäude einfacher Geometrie, Baujahr ca. 1935.

Planunterlagen zum Bestand werden bereitgestellt, ein Anspruch auf Vollständigkeit der bereitgestellten Unterlagen besteht jedoch nicht.

Für diese Gebäude ist jeweils ein Energieausweis für Nichtwohngebäude nach EnEV 2009 zu erstellen.

Als zweites ist für die Gebäude eine Berechnung des hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage zu erstellen. Eine Begehung der Gebäude zur Erfassung des Bestandes ist Teil des Leistungsumfangs.

Die Ergebnisse für beide Teile sind im Dateiformat .pdf und zwingend auch im Format SC-Archiv des Programms Solar Computer zu liefern.

Das handwerkliche Durchführen des Abgleichs mit Einstellung der Thermostatventile ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung und wird nach VOB/A getrennt vergeben.

e) Aufteilung in Lose

Aufteilung in Lose: Nein

f) Nebenangebote

Nebenangebote: nicht zugelassen

g) Ausführungsfristen

Beginn der Leistung: 22.04.2013

Ende der Leistung: 31.10.2013

ggf. Verlängerung der Leistung:

h) Anforderung der Teilnahmeanträge

bis 11.02.2013

bei Immobilien Bremen AöR

Verdingung

Theodor-Heuss-Allee 14

28215 Bremen

info.verdingung@immobilien.bremen.de

Als Anlage zu dieser Bekanntmachung ist das Formblatt 124 online nach Registrierung unter www.vergabe.bremen.de abzurufen.

i) Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge

am 11.02.2013

j) Geforderte Sicherheiten

Haftpflichtversicherung

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen

l) Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Nachweise zur Eignung

Der Bewerber hat mit dem Antrag auf Teilnahme zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.

Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist erhältlich: Siehe Punkt h).

Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Nr. 5 VOL/A zu machen: Zur Teilnahme an der Beschränkten Ausschreibung sind die folgenden Nachweise zu erbringen und mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen:

- Nachweis der Haftpflichtversicherung mit Deckungssummen von mindestens 1.000.000 für Personenschäden und 300.000 für Sachschäden

- insgesamt 3 Referenzbescheinigungen aus den letzten drei Geschäftsjahren gemäß Formblatt 124, wovon mindestens sein müssen:

- mindestens eine Referenz für die erfolgreiche Durchführung einer Energiebedarfsberechnung eines Nichtwohngebäudes mit mehreren Zonen nach EnEV 2009

- mindestens eine Referenz für die erfolgreiche Durchführung einer Berechnung des hydraulischen Abgleichs einer Heizungsanlage

- Angabe zu der Zahl der jahresdurchschnittlich Beschäftigten der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre (siehe Formblatt 124)

- Angabe der Qualifikation der für die Durchführung der Aufgaben vorgesehen Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen und Nachweis, dass diese die Ausstellungsberechtigung für Energieausweise gem. EnEV 2009 § 21 besitzen.

m) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind

Immobilien Bremen AöR

Verdingung, Zimmer 0.04

Theodor-Heuss-Allee 14

28215 Bremen

n) Zuschlagskriterien

Wirtschaftlichstes Angebot

o) Nachprüfungsstelle

Senator für Finanzen

Geschäftsbereich Bundesbau GBB

Hanseatenhof 5

28195 Bremen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen