DTAD

Ausschreibung - Endausbau Hahnerhoffeld in der Gemeinde Holzappel in Hambach (ID:4378846)

Auftragsdaten
Titel:
Endausbau Hahnerhoffeld in der Gemeinde Holzappel
DTAD-ID:
4378846
Region:
65582 Hambach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
28.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez schreibt für die Ortsgemeinde Holzappel

folgende Straßenbauarbeiten öffentlich aus. Baumaßnahme: Endausbau Hahnerhoffeld

in der Gemeinde Holzappel. Bauumfang: ca. 100 cbm Aushub; ca. 5 Stck

Sinkk?sten m. Anschlussltg.; ca. 140 cbm Frostschutz; ca. 670 qm AC 11 DN; ca. 150

qm Betonpflaster; ca. 130 lfdm 2-zeilige Rinne. Ausführungszeit: 47. - 50. KW. Vergabestelle:

Verbandgemeindeverwaltung Diez, Louise-Seher-Straße 1, 65582 Diez,

Tel.: 06432-501-0, Fax 06432-501-242, e-mail: Verwaltung@vgdiez.de. Planung

und Bauleitung: Ing.-Gesellschaft Christmann mbH, Wilhelmstraße 40, 65582 Diez,

Tel.: 06432/3519. Anforderung: Verdingungsunterlagen in elektronischer Form Kostenlose

Einsicht in die Verdingungsunterlagen ab 30. Oktober 2009 unter www.

subreport-elvis.de/E53251698. Weitere Informationen unter www.subreport.de, per

e-mail unter Felix.Hinske@subreport.de oder tel. unter 0221 - 9857838. Registrierte

Benutzer laden sich sämtliche Verdingungsunterlagen direkt auf ihren PC. Gebühr:

Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben. Angebotsabgabe: bis 28. Oktober 2009,

10:00 Uhr. Angebote, die mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber versehen

sein müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der Verbandsgemeinde Diez,

zentrale Poststelle (Empfang), Louise-Seher-Straße 1, 65582 Diez, einzureichen.

Angebotseröffnung: 28.10.2009, 10:00 Uhr, Verbandsgemeinde Diez, Submissionsraum.

Zu diesem Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung statt. Zu-

schlagsfrist: 26. November 2009. Nachweise: Es wird darauf aufmerksam gemacht,

dass nur solche Firmen zum Wettbewerb zugelassen werden, die Derartige Arbeiten

bereits nach Art und Umfang zur Zufriedenheit des Auftraggebers ordnungsgemäß

ausgeführt haben. Der Nachweis ist dem Anforderungsschreiben anhand zu benennender

Referenzen beizufügen. Weiterhin ist die Leistungsfähigkeit anhand Von

Angaben über die Personalstärke und die technische Ausstattung des Unternehmens

zu belegen. Sicherheitsleistungen - Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 %; M?ngelanspr?che-

Bürgschaft: 5 %. Auftragserteilung: Der Zuschlag wird nach ? 25,

VOB/A, auf das Angebot erteilt, das unter Berücksichtung aller technischen und

wirtschaftlichen Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint. Vergabeprüfstelle:

Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau, 56130 Bad Ems, Kommunalaufsicht:

Herr Korn, Tel.: 02603 - 972 185, Fax: 02603 - 972 618.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen