DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Energetische Sanierung eines bestehenden Schulgebäudes in Limburg (ID:6061666)

Auftragsdaten
Titel:
Energetische Sanierung eines bestehenden Schulgebäudes
DTAD-ID:
6061666
Region:
65549 Limburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
29.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Dämmarbeiten an der Fassadenfläche ca. 1.450,00 m² - Fenster, Eingangsanlagen, Sonnenschutz ca. 920,00 m² - Trockenbauarbeiten an Decken und Wänden u.a. ca. 2.100,00 m²
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Sonnenschutzarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektroinstallationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Schulgebäude
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2664/143

Vergabenummer/Aktenzeichen: IN211021.0110

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Landkreis Limburg-Weilburg -Eigenbetrieb

Gebäudewirtschaft-

Straße:Schiede 43

Stadt/Ort:65549 Limburg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Petry

Telefon:06431/296447

Fax:06431/296127

Mail:m.petry@limburg-weilburg.de

digitale Adresse(URL):http://www.landkreis-limburg-weilburg.de/

b) Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Energetische Sanierung eines bestehende

Schulgebäudes nach Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm zum

Pauschalfestpreis mit Stundungsabrede

e) Ausführungsort: Kapellenstraße 12, 65611 Brechen-Oberbrechen

NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

f) Art und Umfang der Leistung: Energetische Sanierungsmaßnahmen an

einem bestehenden Schulgebäude inkl. Modernisierung der

Elektroinstallation, Sanitär- und Heizungsinstallation zum

Pauschalfestpreis mit Stundungsabrede. Es besteht die Möglichkeit des

Forderungsverkaufs (Forfaitierung).

Die energetischen Maßnahmen sehen eine Ertüchtigung der Fenster und

Eingangsanlagen vor, Dämmmaßnahmen an der Fassade sowie anderen

relevanten Bauteilen.

Erneuerung von Boden-, Wand- und Deckenflächen.

Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes einschließlich

Schaffung neuer Rettungswege über Außentreppen.

Relevanten Kenndaten des Gebäudes bzw. des baulichen Umfanges:

- Dämmarbeiten an der Fassadenfläche ca. 1.450,00 m²

- Fenster, Eingangsanlagen, Sonnenschutz ca. 920,00 m²

- Trockenbauarbeiten an Decken und Wänden u.a. ca. 2.100,00 m²

- Bodenbelagsarbeiten ca. 1.200,00 m²

- Tischerlerarbeiten und Metallbauarbeiten z.B. Innentüren ca. 56

Stück., Ertüchtigung der Treppengeländer

- Sanitätinstallation u.a.neuer WC- Anlagen, auch behindertengerecht

- Heizungsinstallation u.a. neuer Heizkörper

- Elektroinstallation u.a. einschließlich Beleuchtung in Teilbereichen

Produktschlüssel (CPV):

45214200 Bauarbeiten für Schulgebäude

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Sicherung des Schulbetriebes

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn spätestens im Quartal 02/2011

Beginn : 27.06.2011

Ende : 31.12.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

m) Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind:

siehe unter a)

Schlusstermin für Eingang des Teilnahmeantrags: 29.04.2011 12:00 Uhr

Absendefrist Angebotsunterlagen: 16.05.2011

n) Frist für den Eingang der Angebote:

08.06.2011 10:30 Uhr

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungs- und

Gewährleistungsbürgschaft eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes

oder Kreditversicheres

s) Zahlungsbedingungen: Es erfolgen keine Abschlagszahlungen während

der Bauzeit. Kosten für die Netto- Zwischenfinanzierung sind in dem

Festpreis zu berücksichtigen. Die 1. Ratenzahlung der Stundungsabrede

über 20 Jahre erfolgt nach der Abnahme. Es besteht die Möglichkeit für

den AN, nach Abnahme seine Forderungen gegen den AG (80 Raten) an die

finazierende Bank abzutreten und zu verkaufen (Forfaitierung), um

wieder voll liquide zu sein.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

u) Eignungsnachweise: Der Bewerbung sind zum Nachweis der Fachkunde,

Leitungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die Eigenerklärung und Kopie

gemäß der lfd. Nr. 1 bis 10 der Präqualifizierungskriterien des

Hessischen Präqulaifizierungsregisters (HPQR; www.hpqr.de) beizufügen.

Der Nachweis unter Nennung der Registrierungsnummer und des

Präqualifikationsregisters (z.B. HPQR, PQ- Verein) ist zulässig. Der

Auftraggeber behält sich vor, Bewerber vom weiteren Verfahren

auszuschließen, die geforderte oder zusätzliche Auskünfte verweigern

bzw. nicht fristgerecht oder nicht vollständig oder nicht

wahrheitsgemäß erteilen.

v)

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Die Bauleistungen müssen in Rücksprache mit der Schulleitung sowie der

Bauüberwachung in Bauabschnitte unterteilt werden.

nachr. HAD-Ref. : 2664/143

nachr. V-Nr/AKZ : IN211021.0110

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen