DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Entleerung von Einlaufsch?chten in Bremen (ID:3160334)

Auftragsdaten
Titel:
Entleerung von Einlaufsch?chten
DTAD-ID:
3160334
Region:
28209 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.10.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Entleerung von Einlaufschächten , Reinigung von Einlaufschächten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  271284-2008

VORINFORMATION Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadtgr?n Bremen, Hollerallee 85, Kontakt Abteilung Technik und IT, z. Hd. von Herrn Heuer, D-28209 Bremen. Tel. (49-421) 336 11 41 68. E-Mail: Dieter.heuer@stadtgruen.bremen.de. Fax (49-421) 496 41 68. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.stadtgruen-bremen.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Allgemeine öffentliche Verwaltung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.B: AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Reinigung von Stra?ensinkk?sten.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG:
Dienstleistungsauftrag. Dienstleistungskategorie: Nr. 16. Hauptort der Dienstleistung bzw. der Lieferung: Bremen-Nord. NUTS-Code: DE501.
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW. DIENSTLEISTUNGEN:
Reinigung von rd. 17 500 Sinkk?sten in 3 Stadtteilen in Bremen-Nord mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: Spanne von 900 000,00 bis 1 200 000,00 EUR. Aufteilung in Lose: Ja.
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
90642000, 90641000.
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN:
1.1.2009.
II.6) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Nein. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR: 1 BEZEICHNUNG: Bremen-Burglesum. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Burglesum mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90642000, 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 4 200 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 300 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 2 BEZEICHNUNG: Bremen-Vegesack. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Vegesack mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90642000, 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 6 700 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 400 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 3 BEZEICHNUNG: Bremen-Blumenthal. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Blumenthal mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90642000, 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 5 800 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 350 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe).
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Reinigung und Leerung von Stra?ensinkk?sten in unterschiedlichen Intervallen.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG:
Dienstleistungsauftrag. Dienstleistungskategorie: Nr. 16. Hauptort der Dienstleistung bzw. der Lieferung: Bremen-Nord. NUTS-Code: DE501.
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW. DIENSTLEISTUNGEN:
Reinigung von rd. 17 500 Stra?ensinkk?sten in drei Stadtteilen in Bremen-Nord für den Zeitraum bis zu 3 Jahren. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: Spanne von 900 000,00 bis 1 200 000,00 EUR. Aufteilung in Lose: Ja.
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
90641000, 90642000.
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN:
1.1.2009.
II.6) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Nein. LOS-NR: 1 BEZEICHNUNG: Bremen-Burglesum. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Burglesum mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000, 90642000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 4 200 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 300 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 2 BEZEICHNUNG: Bremen-Vegesack. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Vegesack mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000, 90642000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 6 700 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 400 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 3 BEZEICHNUNG: Bremen-Blumenthal. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Blumenthal mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000, 90642000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 5 800 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 350 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe).
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Reinigung von Stra?ensinkk?sten.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG:
Dienstleistungsauftrag. Dienstleistungskategorie: Nr. 16. Hauptort der Dienstleistung bzw. der Lieferung: Bremen-Nord. NUTS-Code: DE501.
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW. DIENSTLEISTUNGEN:
Reinigung von rd. 17 500 Stra?ensinkk?sten in 3 Stadtteilen in Bremen-Nord für den Zeitraum bis zu 3 Jahren. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: Spanne von 900 000,00 bis 1 200 000,00 EUR. Aufteilung in Lose: Ja.
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
90641000.
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN:
1.1.2009.
II.6) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Nein. LOS-NR: 1 BEZEICHNUNG: Bremen-Burglesum. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Burglesum mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 4 200 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 300 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 2 BEZEICHNUNG: Bremen-Vegesack. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Vegesack mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 6 700 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 400 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). LOS-NR: 3 BEZEICHNUNG: Bremen-Blumenthal. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Reinigung von Sinkk?sten in Bremen-Blumenthal mit unterschiedlichen Reinigungsintervallen als Jahresvertrag für bis zu 3 Jahre. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90641000. 3) MENGE ODER UMFANG: Reinigung von rd. 5 800 Sinkk?sten. Gesch?tzter Wert ohne MwSt.: 350 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe). ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
16.10.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen