DTAD

Ausschreibung - Entsorgung von Bauabfällen in Braunschweig (ID:11621700)

Übersicht
DTAD-ID:
11621700
Region:
38118 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Müllentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Entsorgung von Bauabfällen. ca. 1.000 m³ (Betonbruch, Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, Boden und Steine); ca. 300 t (Kunststoff, Altholz, Dämmmaterial, Gipsabfall, gemischte...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
06.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Städtisches Klinikum Braunschweig, gGmbH,
Beschaffungsmanagement, Freisestrasse
9, 38118 Braunschweig. Anschrift der
Stelle, bei der die Angebote einzureichen
sind: Städtisches Klinikum Braunschweig,
gGmbH, Beschaffungsmanagement, Freisestrasse
9, 38118 Braunschweig.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entsorgung von Bauabfällen. ca.
1.000 m³ (Betonbruch, Gemische aus Beton,
Ziegeln, Fliesen und Keramik, Boden und
Steine); ca. 300 t (Kunststoff, Altholz,
Dämmmaterial, Gipsabfall, gemischte Siedlungsabfälle
zur Verwertung, Baustellenmischabfall,
Verpackungen aus Papier/ Pappe,
Kunststoff und Holz); Städt. Klinikum
Braunschweig gGmbH, Standort Salzdahlumer
Strasse 90.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Postweg, direkt.
1. Erklärung über den
Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den
Umsatz bezüglich der besonderen Leistungsart,
die Gegenstand der Vergabe ist, jeweils
bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre.
2. Eine Liste der wesentlichen, in den letzten
3 Jahren erbrachten Leistungen (Referenzliste)
bezüglich der besonderen Leistungsart,
die Gegenstand der Vergabe ist, davon 3.
mindestens 3 Referenzen mit folgenden Parametern:

a) Auftraggeber.

b) Ansprechpartner/
Telefon-Nr.

c) Auftragsvolumen.

d) Dauer
der Zusammenarbeit. Die Nachweise werden
nur von Bietern verlangt, die das Klinikum
Braunschweig mit der Art der ausgeschriebenen
Leistung bisher nicht beliefert
haben.

6 per Verrechnungscheck oder
Überweisung (Verwendungszweck: Ausschreibungsunterlagen:
Entsorgung von
Bauabfällen), Bank: Landessparkasse,
IBAN: DE67 250 100 300 004 043 306,
BIC: PBN KDEFF.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Städtisches Klinikum Braunschweig, gGmbH,
Beschaffungsmanagement, Freisestrasse
9, 38118 Braunschweig.

06.04.2016.

Ausführungsfrist:
Von
ca. Juni 2016 bis ca. November 2017

Bindefrist:
Bindefrist: 31.05.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen
werden nicht gefordert.

Besondere Bedingungen:
S.
Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen