DTAD

Ausschreibung - Entwässerung und Verwertung von Klärschlamm in Malsfeld (ID:4650884)

Auftragsdaten
Titel:
Entwässerung und Verwertung von Klärschlamm
DTAD-ID:
4650884
Region:
34323 Malsfeld
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.01.2010
Frist Vergabeunterlagen:
22.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
26.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung.

öffentliche Ausschreibung VOL/A.

Vergabe-Nr.: /Aktenzeichen: 01/10.

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Malsfeld, Lindenstr. 1, 34323 Malsfeld,

Deutschland, zu Hdn. von: Frau Eckel, Tel.: 05661/500280, Fax: 05661/500287,

eMail: bauamtsleitung@malsfeld.eu, digitale Adresse (URL):

http://www.malsfeld.eu.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A.

c) Bezeichnung des Auftrags: Entwässerung und Verwertung von Klärschlamm.

Art, Umfang und Ort der Leistung: Entwässerung und Verwertung von Klärschlamm.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Malsfeld/Hessen schreibt folgende Arbeiten

öffentlich aus: Entwässerung und Verwertung von Klärschlamm.

Auf der Kläranlage Malsfeld sind aus einem Schlammpolder, einem Nachklärbecken

und einem Reinbecken jährlich 3.000 bis 4.000 cbm Klärschlamm zu fördern und

mittels mobiler Anlage zu entwässern.

Der entwässerte Schlamm ist anschließend durch den an zu transportieren und zu

entsorgen. Stellfläche für die mobile Entwässerungsanlage ist ausreichend

vorhanden.

Das Zentrat wird nach Weisung des AG abgeleitet.

Zusammenfassung:

Erfüllungsort: Kläranlage Malsfeld, Heinrich-Schirmer-Weg.

Leistungsumfang: 3.000 - 4.000 cbm jährlich bei 4 Einsätzen;

TS-Eingang: 4 v.H.

Verwertungsart: Kompostierung bzw. landwirtschaftl. Verwertung.

Submissionstermin: 26. Jan. 2010, 11.00 Uhr;

Ausführungszeit: Januar 2010 bis Dezember 2014,

Zuschlags- und Bindefrist: 26. Feb. 2010,

Kosten des Angebots: 10,- Euro,

Submissionsort: Lindenstr. 1, 34323 Malsfeld, 2. OG, Sitzungssaal.

Die Ausschreibungsunterlagen können bei dem Gemeindevorstand der Gemeinde

Malsfeld, Lindenstr. 1, 34323 Malsfeld unter Vorlage der Entrichtung der

Angebotskosten auf das Konto Nr.: 57011306, BLZ 520.521.54 bei der

Kreissparkasse Schwalm-Eder bis spätestens 22. Jan. 2010 angefordert werden.

Produktschl?ssel (CPV):

90460000 Leerung von Klärgruben oder Faulbecken.

Ort der Lieferung: Kläranlage Heinrich-Schirmer-Weg, 34323 Malsfeld.

NUTS-Code: DE735 Schwalm-Eder-Kreis.

d) Unterteilung in Lose: nein.

e) Ausführungsfrist: etwa 4 Einsätze jährlich, Terminabstimmungen mit dem

Kl?rw?rter; Beginn: 1. Feb. 2010, Ende: 31. Dez. 2014.

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a).

Anforderungsfrist: 22. Jan. 2010.

g) Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a).

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: 10,- Euro;

Zahlungsweise: nur Überweisung;

Empfänger: Gemeinde Malsfeld;

Konto-Nr.: 57011306;

BLZ 520.521.54 bei Kreditinstitut: Kreissparkasse Schwalm-Eder;

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Submission 260110.

i) Ablauf der Angebotsfrist: 26. Jan. 2010 11.00 Uhr.

k) -.

l) -.

m) Mindestbedingungen: Bescheinigung der Berufsgenossenschaft, Finanzamt,

Krankenkasse.

n) Zuschlags und Bindefrist: 26. Feb. 2010.

o) Paragr. 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den

Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. Paragr. 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen