DTAD

Ausschreibung - Entwicklung einer Gutachtenerstellungssoftware in Hannover (ID:11130528)

Übersicht
DTAD-ID:
11130528
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Entwicklung einer Gutachtenerstellungssoftware auf Basis des neuen Begutachtungsassessments, NBA, gem. dem Pflegestärkungsgesetz PSG II.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
16.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen, Hildesheimer Str. 202, 30519 Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entwicklung einer Gutachtenerstellungssoftware auf Basis des neuen Begutachtungsassessments, NBA, gem. dem Pflegestärkungsgesetz PSG II.

Erfüllungsort:
Hannover Niedersachsen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Interessierte Unternehmen werden hiermit aufgefordert, sich um die Teilnahme an der Ausschreibung zu bewerben. Die Unternehmen müssen den Teilnahmeantrag bis zum 16.09.2015, 12.00 Uhr, schriftlich bei folgender Adresse einreichen:
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen
Geschäftsbereich Finanzen, Controlling und Interne Dienste: Team IT
Herr Axel Schildt
Hildesheimer Str. 202
30519 Hannover
Der Teilnahmeantrag muss in einem geschlossenen Umschlag eingehen, der Umschlag muss entsprechend mit Nicht öffnen Teilnahmeantrag gekennzeichnet sein.

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.09.2015, 12.00 Uhr

Angebotsfrist:
Angebotsfrist
16.09.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Mit dem Teilnahmeantrag müssen gemäß § 6 VOL/A folgende Belege/Nachweise eingereicht werden, die zur Bewertung der Anträge herangezogen werden:
Kurze Unternehmensdarstellung (Hauptsitz und Standorte des Unternehmens, Tätigkeiten, Gesamtzahl der Mitarbeiter etc.). Der Bieter muss seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich IT-Service/IT-Entwicklung haben. Die Darstellung soll zeigen, dass der Bieter die geforderten Leistungen erbracht hat und weiterhin erbringen kann.
(10%)
Erklärung über den Unternehmensumsatz der letzten drei Geschäftsjahre (2012, 2013, 2014). (5%)
Benennung von mindestens drei Referenzprojekten aus den letzten zwei Jahren zum Thema Softwarewareentwicklung im Gesundheitswesen. Zu jeder Referenz müssen folgende Angaben gemacht werden:
Firmenname
Zeitraum
Projektbeschreibung
Softwareentwicklungsplattform/Architektur
Investitionsvolumen
Ansprechpartner (40%)
Projekterfahrung in der Anwendung von Scrum/Agile Softwareentwicklung (10%)
Anzahl der ausgebildeten Mitarbeiter im Bereich Scrum/Agile Softwareentwicklung (5%)
Anzahl der vollbeschäftigten unternehmensinternen Softwareentwickler (10%)
Zertifizierung/Qualifikation des/der Mitarbeiter/s, der/die mit der Unterstützung des MDKN betraut werden soll/en. (5%)
Angabe und Nachweis vorhandener ISO-Zertifizierungen (z.B. ISO-9001). (5%)
Kurze Darstellung zur Umsetzung/Einhaltung der Vorgaben des Bundesdaten-schutzgesetzes.
Nachweis über einen Eintrag im Berufs- oder Handelsregister.
Eine unterschriebene Eigenerklärung,
dass in steuerlicher Hinsicht keine Bedenken gegen die Erteilung eines öffentlichen Auftrages bestehen (ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben).
dass die Beiträge zur Sozialversicherung pünktlich entrichtet worden sind.
dass bis zur Angebotsabgabe kein Insolvenzverfahren, kein Konkursverfahren und kein Vergleichsverfahren eröffnet oder beantragt wurde.
dass Fälle gemäß § 6 Abs. 5 VOL/A nicht vorliegen.
das die im EVB-IT Kauf genannten Summen zu Sach- und Vermögensschäden durch eine entsprechende Haftpflichtversicherung gedeckt sind
dass eine Versicherung vorliegt: Betriebshaftpflicht, Vermögensfolgeschäden (10%)
Die geforderten Belege/Nachweise müssen dem Teilnahmeantrag beigefügt und entsprechend der o.g. Liste durchnummeriert sein (Anlagen 1 bis 11).
Die Prozentzahl hinter dem jeweiligen Beleg/Nachweis gibt die Gewichtung an. Die eingereichten Unterlagen und Belege werden zwischen allen Bewerbern miteinander verglichen und anschließend jeweils mit Punkten von 0 bis 10 bewertet, wobei es 10 Punkte für den höchsten Zielerfüllungsgrad gibt. Die erreichten Punkte werden anschließend mit der jeweiligen Gewichtung multipliziert, dies ergibt die Leistungspunktzahl. Die Gesamtpunktzahl jedes Bewerbers setzt sich aus der Summe sämtlicher Leistungspunkte zusammen. Aus den erreichten Punkten ergibt sich ein Ranking.
Die drei Unternehmen (§ 3 Abs. 1 VOL/A) mit der höchsten Punktzahl werden zur Angebotsabgabe aufgefordert.

Sonstiges
Die Aufforderung zur Angebotsabgabe ist für die Kalender- woche 40./2015 vorgesehen. Weitere Termine werden in der Aufforderung bekannt gegeben.
Bei Fragen wenden sich interessierte Unternehmen per E-Mail bitte ausschließlich an ausschreibung@mdkn.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen