DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Entwicklung von branchenspezifischer Software in Mainz (ID:13356087)

DTAD-ID:
13356087
Region:
55122 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Entwicklung von branchenspezifischer Software
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Um den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, müssen noch grundlegende Maßnahmen ergriffen werden, welche die Aufrechterhaltung des Betriebs des Infrastrukturatlas...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Mainz: Entwicklung von branchenspezifischer Software
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesnetzagentur
Canisiusstr. 21
Mainz
55122
Deutschland
Telefon: +49 6131-185430
E-Mail: ausschreibung@bnetza.de
NUTS-Code: DEB35
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.bundesnetzagentur.de

Auftragnehmer:
GDV – Gesellschaft für geografische Datenverarbeitung
Ingelheim
Deutschland
NUTS-Code: DEB35
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Optimierung des Fachverfahrens ISA – Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Betriebs aufgrund gestiegener Datenmengen und geänderter Anforderungen an Abfragen und Darstellung.
Um den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, müssen noch grundlegende Maßnahmen ergriffen werden, welche die Aufrechterhaltung des Betriebs des Infrastrukturatlas sicherstellen und deutlich verbesserte Reaktionszeiten der Kartenanzeige, auch bei zunehmenden Datenmengen und Benutzerzahlen, dauerhaft ermöglichen. Es muss ebenso gewährleistet werden, dass eine Skalierbarkeit auf Hard- und Softwareebene möglich ist, um die angestrebten Reaktionszeiten auch bei steigenden und komplexeren Datenmengen beizubehalten.
Hierfür muss die bestehende Individualsoftware angepasst werden.

CPV-Codes:
72212100

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB35
Hauptort der Ausführung
Teilweise beim Auftragnehmer selbst
Installation im RZ in Mainz.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
345774-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 168-345774

Aktenzeichen:
2017-013/Z25-2

Auftragswert:
ohne MwSt.: 156.480,00 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen

Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Um den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, müssen noch grundlegende Maßnahmen ergriffen werden, welche die Aufrechterhaltung des Betriebs des Infrastrukturatlas sicherstellen und deutlich verbesserte Reaktionszeiten der Kartenanzeige, auch bei zunehmenden Datenmengen und Benutzerzahlen, dauerhaft ermöglichen. Es muss ebenso gewährleistet werden, dass eine Skalierbarkeit auf Hard- und Softwareebene möglich ist, um die angestrebten Reaktionszeiten auch bei steigenden und komplexeren Datenmengen beizubehalten.
Hierfür muss die bestehende Individualsoftware angepasst werden.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
30.08.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 228-94990
E-Mail: info@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 228-9499163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 228-94990
E-Mail: info@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 228-9499163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 30.08.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen