DTAD

Ausschreibung - Erbringung von Leistungen zur Entwicklung, Herstellung und Lieferung eines deutsch-französischen Informationskonzepts in Vorwerk Friedrich (ID:8156130)

Auftragsdaten
Titel:
Erbringung von Leistungen zur Entwicklung, Herstellung und Lieferung eines deutsch-französischen Informationskonzepts
DTAD-ID:
8156130
Region:
76726 Vorwerk Friedrich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
12.05.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erbringung von Leistungen zur Entwicklung, Herstellung und Lieferung eines deutsch-französischen Informationskonzepts
Kategorien:
Projektmanagement
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Leistungsbeschreibung zur Angebotsabgabe

zur Erbringung von Leistungen zur Entwicklung, Herstellung und Lieferung eines

deutsch-französischen Informationskonzepts

in dem deutsch-französischen Interreg IVa-Projekt

"Wiederherstellung der Rheinauen und Erhaltung der Artenvielfalt in der Lauterniederung

- Sumpfschildkröte ohne Grenzen"

Vorbemerkung

Der Landkreis Germersheim beabsichtigt im Rahmen des deutsch-französischen Interreg IVa

Projekts "Wiederherstellung der Rheinauen und Erhaltung der Artenvielfalt in der Lauterniederung

- Sumpfschildkröte ohne Grenzen" die Vergabe von Leistungen zur Entwicklung, Herstellung

und Lieferung eines deutsch-französischen Informationskonzepts.

Die Kurzbeschreibung des Projektes kann unter dem Link http://www.interregoberrhein.

eu/schwerpunkt-c,11904,de.html – Projekt C12 im Internet aufgerufen werden.

Ausschreibende Stelle

Kreisverwaltung Germersheim

FB 32 Umwelt und Landwirtschaft

Untere Naturschutzbehörde

Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim

Art des Auftrages

Vergabe angelehnt an VOF unterhalb Schwellenwert

Art und Umfang der Leistung

Entwicklung eines deutsch-französischen Informationskonzepts sowie Herstellung und

Lieferung einer Wanderausstellung im Rahmen des Interreg-Projekts „Sumpfschildkröten

ohne Grenzen“. Für die hier angeforderten Konzeptbausteine steht eine Gesamtsumme von

höchstens 42.000 € Netto zur Verfügung.

Das Informationskonzept soll die Maßnahmen und die Zielsetzungen des Projektes mit der

europäischen Sumpfschildkröte als Leitart der breiten Öffentlichkeit verständlich machen und

über die Biodiversität der Auenlebensräume mit ihren besonderen Tier- und Pflanzenarten

informieren.

Der Leistungsumfang beinhaltet die Entwicklung von folgenden gestalterisch (Corporate

Design) und thematisch aufeinander abgestimmten Konzeptbausteinen über mehrere

Leistungsphasen sowie die Herstellung und Lieferung der Wanderausstellung (Konzeptbaustein

A):

A. Wanderausstellung

B. Informationstafeln für die Ausstattung der Informationseinrichtungen

C. Flyer

D. Plakat

E. Giveaways

Die Lieferung der Leistung beinhaltet in jeder Leistungsphase die vollumfängliche

Übertragung aller Urheber-/ Nutzungs- und Verwertungsrechte (incl. dem Recht auf

Veränderung) an den Auftraggeber.

Hochwertige Fotos der spezifischen Fauna und Flora liegen dem Auftraggeber nicht vor und

sind durch den Auftragnehmer zu beschaffen bzw. zur Verfügung zu stellen.

Konzeptbausteine

A. Wanderausstellung

Die transportfähige (PKW-Kombi) Wanderausstellung soll in öffentlich zugänglichen

Einrichtungen (z.B. Verwaltungen Museen, Schulen) in Deutschland und in Frankreich

eingesetzt werden. Mit thematisch getrennten Stell- bzw. Schautafeln, interaktiven Medien

und Materialien sollen die Projektmaßnahmen vor dem Hintergrund der besonderen

Lebensraumanforderungen der europäischen Sumpfschildkröte vermittelt werden. Zusätzlich

ist die Bedeutung der europäischen Sumpfschildkröte als Schirm- bzw. Leitart für die

Biodiversität der Auen darzustellen.

B. Informationstafeln

Die im Rahmen des Interreg-Projekts geplanten bzw. vorhandenen Informationseinrichtungen

(Informationspavillon, Beobachtungstürme – und plattformen) sollen mit

Informationstafeln in großformatigem Standardmaß ausgestattet werden (Wandbefestigung),

um die Besucher über das Projekt, die Sumpfschildkröte sowie die Lebensräume und Arten

der Auen zu unterrichten. Bedingt durch die unterschiedlichen Standorte beinhaltet die

Leistung die Entwicklung von 8 – 10 unterschiedlichen, thematisch aufeinander

abgestimmten Informationstafeln und die Lieferung der Druckvorlagen.

C. Flyer

Der Leistungsumfang beinhaltet die abgestimmte und druckreife Konzeption von mindestens

zwei Flyern im Format DIN A4 (Themenschwerpunkte: „Europäische Sumpfschildkröte“ und

„Biodiversität der Auen“) als Zickzack- oder Wickelfalz.

D. Plakate

Der Leistungsumfang beinhaltet die abgestimmte und druckreife Konzeption von mindestens

jeweils zwei Plakaten im Format DIN A2 und DIN A1 (Themenschwerpunkte: „Europäische

Sumpfschildkröte“ und „Biodiversität der Auen“)

E. Giveaways

Der Leistungsumfang beinhaltet die abgestimmte Entwicklung von mindestens zwei

Giveaways

Leistungsphasen

Es sind die vollständigen Leistungen der nachfolgend beschriebenen Leistungsphasen 1-3

im Rahmen eines Gesamtkonzepts für jede Einzelposition und differenziert nach den

Konzeptbausteinen A-E anzubieten und zu erbringen:

Leistungsphase 1 - Entwicklung eines deutsch-französischen Informationskonzepts

1.1 Entwicklung und Lieferung einer Skizze für ein zweisprachiges Informationskonzept

auf Grundlage der Inhalte, Maßnahmen und Ziele des deutsch-französischen

Interreg-Projekts

1.2 Organisation und Teilnahme an mindestens 1 deutsch-französischen Abstimmungsund

Behördentermin im Landkreis Germersheim mit Stellung eines Dolmetschers

(bitte Alternativangebot ohne Dolmetscher anbieten)

1.3 Lieferung einer abgestimmten deutsch-französischen Konzeptskizze für alle

Bausteinen A-E inclusive 3 Korrekturläufe

1.4 Lieferung einer Kostenschätzung der Herstellungsalternativen als Entscheidungsgrundlage

für den Auftraggeber für Leistungsphase 3

Leistungsphase 2 - Ausarbeitung des deutsch-französischen Informationskonzepts

2.1 Konkrete Ausarbeitung der Bausteine A-E und Lieferung des zweisprachigen

Informationskonzepts auf der Grundlage der Leistungsphase 1 inclusive Erstellung

aller zweisprachigen Texte

2.2 Organisation und Teilnahme an mindestens 2 deutsch-französischen Abstimmungsund

Behördenterminen im Landkreis Germersheim mit Stellung eines Dolmetschers

(bitte Alternativangebot ohne Dolmetscher anbieten)

2.3 Lieferung von 1 beispielhaften Gestaltungsentwurf einer Informationstafel

2.4 Lieferung von 1 beispielhaften Gestaltungsentwurf einer Stellwand für die

Wanderausstellung

2.5 Lieferung eines endabgestimmten deutsch-französischen Informationskonzepts mit

allen Bausteinen A-E inclusive 4 Korrekturläufe

2.6 Einholung von konkreten Vergleichsangeboten für Druck und Anbringung der

Informationstafeln und Entscheidungsempfehlung

2.7 Einholung von konkreten Vergleichsangeboten für den Druck von Flyern und

Plakaten

Leistungsphase 3 - Fertigstellung des deutsch-französischen Informationskonzepts

(nur Wanderausstellung)

3.1 Fertigstellung und Lieferung der deutsch-französischen Wanderausstellung

(Medien/Materialien sowie Daten per CD ROM)

Anforderungen an die Datenlieferung

Die Daten und Medien sind mit den Programmen Adobe INDesign CS, Adobe Photoshop

und Adobe Illustrator CS herzustellen und originale Programmdateien in der jeweiligen

Anwendung sowie als unverschlüsselte PDF-Dateien in druckreifer sowie in weboptimierter

Form in drei Ausfertigungen per CD mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi abzuliefern.

Farbfestlegung über CMYK Werte.

Ablauf der Angebotsfrist

Angebote sind spätestens bis zum 12.05.2013; 24:00 Uhr unter der genannten Stelle

abzugeben bzw. einzuwerfen.

Kreisverwaltung Germersheim

Untere Naturschutzbehörde

-Interreg-Projekt Sumpfschildkröte ohne Grenzen - Informationskonzept-

Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim

Zuschlag und Vergabe

Entscheidungskriterien sind neben der Schlüssigkeit des Gesamtangebots der

Leistungsumfang und das Angebot von Mehrleistung unter Einbeziehung vorhandender

Referenzen.

Die Vergabeentscheidung für alle Leistungsphasen erfolgt nach Auswertung der

abgegebenen Angebote und vorbehaltlich eines anschließenden Vergabegespräches nach

Bedarf und auf Anforderung des Auftraggebers.

Die Freischaltung der Leistungsphasen bedarf der jeweiligen Entscheidung des

Auftraggebers und ist für jede Leistungsphase neu erforderlich.

Die Nichtbeauftragung einzelner Leistungsphasen und Teilleistungen bleibt ausdrücklich

vorbehalten.

Zuschlags- und Bindefrist

Der Zuschlag soll bis zum 31.05.13 erfolgen. Der Anbieter ist an sein Angebot bis zum

31.03.14 gebunden. Die Projektlaufzeit endet derzeit im Dezember 2013.

Nachweise zur Eignung

Geeignete Referenzen sind mit dem Angebot vorzulegen.

Allgemeine Anforderungen

Das Angebot besteht aus allen Vergabeunterlagen, muss schriftlich erfolgen und

unterschrieben sein. Die Antragsunterlagen sowie die Leistungen in den Leistungsphasen

sind in Deutsch zu erbringen

Das Angebot muss die Preise und die geforderten Angaben und Erklärungen enthalten.

Änderungen des Bieters an seinen Eintragungen müssen zweifelsfrei sein.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Herr Uwe Meißner

Kreisverwaltung Germersheim

Fachbereich 32 - Untere Naturschutzbehörde -

Luitpoldplatz 1,

76726 Germersheim

Telefon: 07274-53402

Telefax: 07274-5315402

E-Mail: u.meissner@kreis-germersheim.de

Zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße

Vergabeprüfstelle bei der Aufsichtsund

Dienstleistungsdirektion -Referat 45-,

Willy-Brandt-Platz 3

54290 Trier

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen