DTAD

Ausschreibung - Erd-, Entwässerungs-, Beton-, Stahlbeton-, Zimmerer-, Holzbau-, Elektro-, Blitzschutz-, Sanitär-, Dachdecker-, Estrich-, Fliesen-, Klempner-,Trockenbau-, Tischlerarbeiten in Boppard (ID:2667407)

Auftragsdaten
Titel:
Erd-, Entwässerungs-, Beton-, Stahlbeton-, Zimmerer-, Holzbau-, Elektro-, Blitzschutz-, Sanitär-, Dachdecker-, Estrich-, Fliesen-, Klempner-,Trockenbau-, Tischlerarbeiten
DTAD-ID:
2667407
Region:
56154 Boppard
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
21.05.2008
Frist Angebotsabgabe:
06.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Fliesenarbeiten, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Baumaßnahme:

Bauherr:

Planung,

örtliche Bauleitung:

öffentliche Ausschreibung nach VOB

"Grillh?tte am H?hnchen", Ortsgemeinde Niederelbert

Ortsgemeinde Niederelbert

Sradr-Lond-plus

Friedrich Hachenberg

Dipl.-Ing. Stadtplaner

Büro für Städtebau

und Umweltplanung

Am Heidepark 1 a

56154 Boppard-Buchholz

T 0 67 42 - 87 80 0

F 0 67 42 - 87 80 - 88

Vergabestelle

Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur -

Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur

Tel. 02602 / 126340, Fax: 02602 / 126.252

e-mail: [1]MGilles@montabaur.de

Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung

Art und Umfang der Leistungen:

Erdarbeiten, Entwässerungsarbeiten

Beton-, Stahlbetonarbeiten

Zimmerer-, Holzbauarbeiten

Dachdecker-, Klempnerarbeiten

Trockenbauarbeiten, Tischlerarbeiten

Estrich-, Fliesenarbeiten

Elektro-, Blitzschutzarbeiten, Sanitärarbeiten

Bauleistungen: LOS : Gebäude in Holzst?nderbauweise

Die Ausschreibung umfasst die Gesamtleistung zur schlüsselfertigen

Übergabe an die Ortsgemeinde. Die Bauleistung erfolgt gewerke?bergreifend und wird als

Pauschalfestpreisvertrag vereinbart. Vor Beginn der Hochbauarbeiten ist die Baustellenzufahrt herzustellen. Das Gebäude (Volumen ca. 283 m3) ist auf einer tragenden Bodenplatte (ca. 122 m2) in Holzst?nderbauweise zu errichten. Die Au?enwandbekleidung Außen (ca. 153 m2) erfolgt mit einer horizontalen Rhombus-Schalung. Die Dacheindeckung (ca. 220 m2) ist mit Trapezblechen

auszuführen.

Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.

Zur Eröffnung der Angebote sind der Bieter und seine Bevollmächtigten

zugelassen.

Firmen, die an Ausschreibungsunterlagen Interesse haben, werden

gebeten, die

Unterlagen schriftlich bis zum 19. Mai 2008 bei der

Verbandsgemeindeverwaltung

Montabaur, Zimmer 15, Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur

anzufordern.

Die Schutzgebühr in Höhe von 10,00 EUR (nur bei Papierform) ist unter

Angabe des

Verwendungszweckes "Ausschreibung Grillh?tte Niederelbert" auf das

Konto der

Verbandsgemeinde Montabaur , Konto-Nr. 500 017 (BLZ 570 510 01) bei

der

Kreissparkasse Montabaur zu zahlen. ( keine Schecks )

1. Sie erhalten die Ausschreibungsunterlagen mit der GEAB-Kennung der

Datenaustauschphase DA 83 und als Pdf-Datei per E-Mail übersandt.

2. Auf Wunsch erhalten Sie Ausschreibungsunterlagen (2-fach) in

Papierform

doppelseitig gedruckt.

Ein Einzahlungsnachweis ist der Anforderung beizulegen.

Der Versand der Unterlagen erfolgt am 21.05.2008

Termin für die Abgabe des Angebotes ist

Freitag 06.06.2008, 10.00 Uhr

Angebote, die mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber versehen

sein müssen,

sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Montabaur,

Zimmer 15, Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur, einzureichen.

Die Submission findet an o. g. Termin im Zimmer 31 statt.

Baubeginn: ab 14. Juli 2008

Zuschlags-Bindefrist: 30 Kalendertage

Nachweise: Die Bewerber haben den Nachweis ihrer

Eignung gemäß VOB/A

? 8 zu erbringen. Referenzen über Projekte ähnlicher Art und

Gr??e innerhalb der letzten 3 Jahre sind vorzulegen.

Auftragserteilung: Der Zuschlag wird nach ? 25 VOB/A auf das

Angebot erteilt,

das unter Berücksichtigung aller technischen und wirt-

schaftlichen Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint.

Vergabeprüfstelle: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises,

Peter-Altmeier-Platz 1,

56410 Montabaur, Tel. 02602/124 - 0.

Planunterlagen:

Die Planunterlagen können während der ?blichen Öffnungszeiten im Büro

Stadt-Land-

plus nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Form einer unbefristeten

selbstschuldnerischen Bank-

b?rgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftrags- bzw. Abrechnungssumme.

M?ngelanspr?cheb?rgschaft in Form einer unbefristeten

selbstschuldnerischen Bank-

b?rgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftrags- bzw. Abrechnungssumme.

Zahlungsbedingungen:

Zahlungen nach Baufortschritt gemäß VOB.

Montabaur, 05. Mai 2008

Volker Hassinger

Fachbereichsleiter

1. mailto:MGilles@montabaur.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen