DTAD

Ausschreibung - Erd-, Entwässerungs-, Pflaster-, und Bituarbeiten in Hatten (ID:11519170)

Übersicht
DTAD-ID:
11519170
Region:
26209 Hatten
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erd-, Entwässerungs-, Pflaster-, und Bituarbeiten. Oberbodenlösen 850 m, Füllsand 2000 cbm, Schotter 1.000 qm, Doppelte OB 1000 cbm, Abläufe 12 St., Betonrohre DN 500 105 m, Kunststoffrohre DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
16.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Hatten, Hauptstraße 21, 26209 Hatten

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erschließung BP 64, Erst und Endausbau in zwei Abschnitten.
Erd-, Entwässerungs-, Pflaster-, und Bituarbeiten. Oberbodenlösen 850 m, Füllsand 2000 cbm, Schotter 1.000 qm, Doppelte OB 1000 cbm, Abläufe 12 St., Betonrohre DN 500 105 m, Kunststoffrohre DN 200 115 m, RW-Schacht 3 St., SW-Schacht 5 St., Ha-Schächte 11 St., Pflaster 900 qm, Erdkabel 180 m.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Angebotsunterlagen können ab 18.01.2016 bei der Gemeinde Hatten, Hauptstraße 21, 26209 Hatten gegen Zahlung einer Schutzgebühr in Höhe von 40,- Euro angefordert werden. Die Gaeb-Datei DA 83 (GAEB) kann angefordert werden und wird dann per Email zugesandt. Die Schutzgebühr ist per Überweisung auf das Konto der LzO, Gemeinde Hatten, IBAN: DE 41 2805 0100 0003300, BIG: BRLADE21 oder per Verrechnungsscheck zu zahlen und wird nicht erstattet. Der Nachweis der Einzahlung ist der schriftlichen Anforderung beizulegen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Dienstag, den 16.02.2016,14.00 Uhr. Die Submission für die o.g. Baumaßnahme findet im Rathaus der Gemeinde Hatten statt. Die Bieter oder dessen bevollmächtigte Vertreter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

Ausführungsfrist:
1. BA ab März 2016/2. BA ab Mai 2017.

Bindefrist:
15.03.2016, 13.59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Bei Auftragsvergabe ist eine Sicherheit in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme durch eine Bürgschaft eines in der BRD anerkannten Kreditinstitutes zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft beträgt 3 v.H. der Abrechnungssumme.

Geforderte Nachweise:
Die Vergabe der Arbeiten erfolgt nur an Bieter, die die Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gern. VOB/A Paragr. 8 Abs. 3 (1) a-g nachweisen. können.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle gern. Paragr. 21 VOB/A: Landkreis Oldenburg, Kommunalaufsicht, Delmenhorster Straße 6, 27793 Wildeshausen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen