DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Erd-, Entwässerungskanal-, Druckrohrleitungs- und Verkehrswegebauarbeiten in Lichtenfels (ID:14862119)


DTAD-ID:
14862119
Region:
35104 Lichtenfels
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohwasser, aufbereitetes Wasser, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Abwasserbeseitigungsanlagen , Straßenbauarbeiten , Trinkwasserversorgung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalbau Leitungsgräben und Baugruben: ca. 1.430 m³ SW-Sammler aus Steinzeug DN 250: 230 m mit 7 Schachtbauwerken SW-Hausanschlussleitungen aus Kuststoff DN 150: 90...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
06.03.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Stadt Lichtenfels
Straße:Aarweg 10
Stadt/Ort:35104 Lichtenfels
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Bauamt
Zu Hdn. von :Herrn Volker Ashauer
Telefon:05636/9797-13
Fax:05636/9797-20
Mail:volker.ashauer@stadt-lichtenfels.de
digitale Adresse(URL):www.stadt-lichtenfels.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art des Auftrags: Erd-, Entwässerungskanal-, Druckrohrleitungs- und
Verkehrswegebauarbeiten
Art und Umfang der Leistung:
Kanalbau
Leitungsgräben und Baugruben: ca. 1.430 m³
SW-Sammler aus Steinzeug DN 250: 230 m mit 7 Schachtbauwerken
SW-Hausanschlussleitungen aus Kuststoff DN 150: 90 m
Wasserversorgung
Leitungsgräben und Baugruben: ca. 450 m³
Wasserleitung aus GGG DN 100: 230 m
4 Unterflurhydranten, 6 Absperrschieber
Regenwasserversickerungsanlage
Versickerungsrohr aus Kunststoff DN 300: 225 m
Rigole (Bodenaushub, Rigolenkies): 220 m³
Kontroll- und Revisionsschächte aus Kunststoff: 18 St.
Verkehrswegebau
Oberbodenbewegung: 500 m³
Bodenaushub für Auskofferung und Bodenaustausch: rd. 1.200 m³
Frostschutzschicht: 720 m³
Produktschlüssel (CPV):
45232420 Bauarbeiten für Abwasserbeseitigungsanlagen
45233120 Straßenbauarbeiten
65111000 Trinkwasserversorgung
70111000 Erschließung von Wohngrundstücken

Erfüllungsort:
Ausführungsort: Schlehenweg, 35104 Lichtenfels-Goddelsheim
NUTS-Code : DE736 Waldeck-Frankenberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote: Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem
Hauptangebot zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 5566/22
Vergabenummer/ Aktenzeichen: 2019-02-13_ÖA
nachr. HAD-Ref.: 5566/22
nachr. V-Nr/AKZ: 2019-02-13_ÖA

Vergabeunterlagen:
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
- Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
- kein elektronisches Vergabeverfahren
Anforderung der Vergabeunterlagen/ Nähere Auskünfte erhältlich
bei/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
siehe unter a) Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)
Kosten der Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen werden
ausschließlich digital zur Verfügung gestellt und sind daher kostenlos.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ort der Angebotsabgabe:
siehe unter a)
Frist für den Eingang der Angebote: 06.03.2019 11:00 Uhr

Angebotseröffnung: 06.03.2019 11:00 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Lichtenfels
Sitzungszimmer
Aarweg 10
35104 Lichtenfels-Goddelsheim
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Vertreter der Bieter
und des Auftraggebers

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist:
Beginn: 25.03.2019
Ende: 30.11.2019

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 05.05.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen: 5 % für die Vertragserfüllung
3 % für Gewährleistungsansprüche

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Kassel
Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD