DTAD

Ausschreibung - Erd-, Entwässerungskanal-, Maurer-, Abdichtungs-, Stahlbeton- und Gerüstarbeiten in Calden (ID:5020776)

Auftragsdaten
Titel:
Erd-, Entwässerungskanal-, Maurer-, Abdichtungs-, Stahlbeton- und Gerüstarbeiten
DTAD-ID:
5020776
Region:
34379 Calden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
20.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Calden, Landkreis Kassel, vertreten durch

den Bürgermeister der Gemeinde, schreibt für die Rohbauarbeiten (Erdarbeiten,

Entwässerungskanalarbeiten, Maurerarbeiten, Abdichtungsarbeiten, Stahlbetonarbeiten

und Gerüstarbeiten) für Neubau, Erweiterung und Umbau des Feuerwehrhauses

in Calden, OT F?rstenwald, Kopfsteiner Weg 25 folgende Leistungen nach

VOB/A öffentlich aus: Baustelleneinrichtung: 1 pausch. Baustelleneinrichtung; 1

St. Bauschild, ca. 2,00 m x 2,00 m; ca. 60 m Bauzaun aufstellen, vorhalten. Erdarbeiten:

ca. 35 m Asphalt schneiden d = 15 cm; ca. 110 qm Asphalt aufnehmen d =

10-15 cm; ca. 325 qm Oberboden abtragen, lagern; ca. 50 cbm Boden Baugrube

lösen, laden, abfahren; ca. 100 cbm Boden Streifenfundamente; ca. 70 cbm Bodenauff?llung

inkl. Füllmaterial; ca. 185 qm Kiesfilterschicht d = 15 cm; ca. 50 cbm

Rohrgrabenaushub Bkl. 2-4, inkl. Füllmaterial Leitungszone. Abbruch und Entkernung:

ca. 20 m Holzzaun incl. Betonsockel; 5 St. Baumwurzeln roden, entsorgen;

1 St. Gartenhütte; 1 St. RV-Schacht inkl. Verf?llung; ca. 11 cbm MW-Wände.

Entwässerungskanalarbeiten: ca. 100 m Entw?sserungsleitungen; ca. 25 St.

Bögen DN 100; ca. 6 St. Bögen DN 125; ca. 6 Sk. Abzweige DN 100/100; 1 St.

Anschluss an vorh. Schacht; 1 St. Schacht Beton/Stahlbetonfertigteil DN 1000,

inkl. Seitenzulauf DN 150 und Schachtabdeckung; ca. 5 cbm Regenwasserzysterne.

Maurerarbeiten: ca. 90 cbm Außenwände LHIz d = 36,5 cm; ca. 20 cbm Außenwände

LHIz d = 30 cm; ca. 5 qm Innenwände (Brandwand bis unter Dach) d =

24 cm; ca. 70 qm Innenwände Hlz d = 11,5 cm; ca. 50 m Ringbalken U-Schale

36,5/24 cm; ca. 12 m Stb.-Balken U-Schale b = 30 cm; ca. 7 m Stb.-Balken USchale

b = 30 cm als Torsturz. Abdichtungsarbeiten: ca. 42 qm Voranstrich; ca.

65 qm Bit. Dickbeschichtung Außenwand. Stahlbetonarbeiten: ca. 10 qm Sauberkeitsschicht

Fundamente C12/15 d = 5 cm; ca. 190 qm Sauberkeitsschicht Bodenplatte

C12/15 d = 5 cm; ca. 37 qm Perimeterd?mmung Fundamente; ca. 65 qm

Perimeterd?mmung Bodenplatte; ca. 60 qm Bit. Dickbeschichtung Wand; ca. 150

qm PE-Folie; ca. 28 cbm Streifenfundamente C25130; ca. 5 cbm Einzelfundamente

C25/30; ca.120 qm Bodenplatte C20125 d = 15 cm; ca. 68 qm Bodenplatte

C20/25 d = 20 cm; ca. 85 qm Decken C20/25 d = 18 cm Filigran; ca. 1,3 cbm Stb.-

Treppe d = 16 cm; ca. 7 qm Podestplatte für Stb-Treppe d = 18 cm; ca. 140 qm

Schalung Fundamente/Bodenplatte rau; ca. 80 qm Schalung Stützen/Unterz?ge/

Überzüge; ca. 110 qm Schalung Decke, glatt ; ca. 22 qm Schalung dreil?ufige

Treppenanlage. Gerüstarbeiten: ca. 420 qm Fassadenger?st; ca. 37 m Dachfangger?st.

Ausführungsfrist: Juni 2010 bis August 2010. Die Schutzgebühr für die Verdingungsunterlagen

(1-fach), die nicht zurückerstattet wird, betr?gt 25,00 Euro,

einschl. Datenträger mit Kurztextleistungsverzeichnis und Planunterlagen. Die

Verdingungsunterlagen können von leistungsfähigen Fachfirmen, schriftlich oder

per Fax, unter Beifügung der Einzahlungsquittung (Kto Nr. 33 618, Raiffeisenbank

eG. Calden, BLZ 520 652 20), bis zum 30.04.2010 angefordert werden bei: Gemeindevorstand

der Gemeinde Calden, Holländische Straße 35, 34379 Calden,

Tel. 0 56 74 / 7 02-24, Fax 0 56 74 / 7 02-36. Die Zustellung erfolgt per Post. Zur

Submission sind folgende Unterlagen einzureichen: Originalangebot in zweifacher

Ausfertigung. Kalkulationsunterlagen werden vor Auftragserteilung an den AG

übergeben. Die Unterlagen sind jeweils in separaten, verschlossenen und entsprechend

gekennzeichneten Umschlägen vorzulegen. Als Sicherheit für die vertragsmäßige

Ausführung werden 5 % der Auftragssumme, als Sicherheit für die Gewährleistung

3 % der Abrechnungssumme durch Bankbürgschaft eines in der Europäischen

Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers verlangt.

Nachprüfstelle gemäß VOB/A ?31 ist die VOB-Stelle beim Regierungspräsidium

Kassel. Angebotseröffnung: 20.06.2010, 11.00 Uhr, im Rathaus der Gemeinde

Calden. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 18.06.2010.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen