DTAD

Ausschreibung - Erd-, Kanal-, Beton-, Mauerarbeiten in Weisel (ID:3643460)

Auftragsdaten
Titel:
Erd-, Kanal-, Beton-, Mauerarbeiten
DTAD-ID:
3643460
Region:
56348 Weisel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Bauvorhaben: Anbau eines Mehrzweckraumes mit Nebengebäude

an das vorh. Rathaus und Umbau im EG, Eisenbahnstra?e 20, 56348

Kestert. Bauherr: Gemeinde Kestert, Eisenbahnstra?e 20, 56348 Kestert. Ausschreibung,

Bauleitung u. Auskunft: Architekturb?ro J. Kreuzberger, Burg-Fürsteneck-

Str. 17, 65391 Lorch / Rhein, Tel.: 0 67 26 / 83 06-06, Fax: 0 67 26 / 83 06-07.

Anforderungsfrist der Ausschreibungsunterlagen (2-fach) vom 23.03.2009. bis einschl.

27.03.2009 bei Architekturb?ro J. Kreuzberger gegen Vorlage des Einzahlungsbeleges

mit Bankeingangsstempel. Der Versand der Ausschreibungsunterlagen

erfolgt ab dem 26.03.2009. Wichtig! Die Unterlagen werden nur rechtzeitig

verschickt, wenn die Schutzgebühr auf dem angegebenen Konto gutgeschrieben

ist. Die Unterlagen können auch gegen Barzahlung abgeholt werden (nach telefonischer

Voranmeldung). Bauleistungsumfang: Los 1: Erd-, Kanal-, Beton-, Mauerarbeiten,

div. Abbruch- und Abfangarbeiten. Anbau: ca. 25 lfdm Spundwand;

ca. 25 cbm Abbruch Bruchsteinmauerwerk; ca. 220 cbm Baugrubenaushub und

Fundamente; ca. 32 cbm Lava-Auff?llmaterial; ca. 15 lfdm Kanalarbeiten; ca. 6 cbm

Fundamentbeton einschl. Schalung; ca. 150 qm Sauberkeitsschicht und Bodenplatte;

ca. 110 qm Therma-Betonwandelemente; ca. 50 qm Betonwandelemente;

ca. 90 qm Filikran-Decken; ca. 7000 kg Baustahl. Umbau: ca. 30 cbm Abbruch von

Außen- und Innenwände einschl. Abfangungen; ca. 6000 kg Profilstahl in verschiedenen

Dimensionen. Die Schutzgebühr betr?gt für: Los 1: Erd-, Kanal-, Beton-,

Mauerarbeiten, div. Abbruch- und Abfangarbeiten 40,00 Euro. Die Schutzgebühr ist

auf das Konto des Architekturbüros Kreuzberger bei der Rheingauer Volksbank eG,

BLZ: 510 915 00, Konto-Nr.: 300 080 90, Kennwort: Gemeinde Kestert - Los 1 -

zu ?berweisen. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet und beinhaltet die gesetzliche

MwSt., z. Zt. 19 %. Die Angebote sind in festverschlossenem Umschlag

mit der Aufschrift: Gemeinde Kestert - Los 1 , bis zum 15.04.2009, 11.00 Uhr, bei

der Verbandsgemeinde Loreley, Dolkstra?e 19, 56346 St. Goarshausen, Zimmer

2, abzugeben, Telefon: 0 67 71 / 9 19-1 24. Die Angebotseröffnung findet am

15.04.2009, 11:00 Uhr, Los 1 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley, Dolkstra?e

19, 56346 St. Goarshausen, Zimmer 2, statt.. Die Angebotseröffnung erfolgt

dort im Beisein erschienener Bieter. Später eingehende Angebote können nicht

mehr berücksichtigt werden. Auftragserteilung: Für die Auftragserteilung kommen

nur solche Firmen in Frage, die nachweislich vergleichbare Arbeiten ordnungsgemäß

ausgeführt haben, über ausreichende Erfahrung und entsprechendes Fachpersonal

verfügen. Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter Unterlagen nach

VOB/A ? 8 Nr. 3 und 4 nachzufordern. Vorlage Vertragserfüllungsbürgschaft von

100% der Auftragssumme. Zuschlags- und Bindefrist: innerhalb 30 Werktagen

nach dem Eröffnungstermin. Das Ausarbeiten der Angebote und evtl. Alternativund

Nebenangebote, Sondervorschl?ge u.?. werden nicht vergütet, die eingereichten

Unterlagen werden nicht zurückgegeben. Technische Rückfragen und Einsicht

der Pläne können bei Architekturb?ro J. Kreuzberger, Burg-Fürsteneck-Str. 17 in

65391 Lorch/Rh. (nach telefonischer Voranmeldung) erfolgen. Schadensersatzansprüche

jeglicher Art werden ausdrücklich ausgeschlossen. Vergabe- bzw. Nachprüfstelle

für die ausgeschriebenen Leistungen ist die VOB/ Stelle Rheinland-Pfalz

mit Sitz bei der ADD Trier, Arbeitssitz Koblenz bzw. die Kommunalaufsicht des

Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberbau, Bad Ems. Ausf?hrungsbeginn u. Ausführungszeit

- Los 1: Erd-, Kanal-, Beton-, Mauerarb., div. Abbruch- und Abfangarbeiten:

ab Anfang Mai 2009; Ausführungszeit 12 Wochen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen