DTAD

Ausschreibung - Erd-, Kanal- und Straßenbauarbeiten, Landschaftsbau in Lilienthal (ID:11018138)

Übersicht
DTAD-ID:
11018138
Region:
28865 Lilienthal
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kabelinfrastruktur, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca.14.000 m³ Oberbodenabtrag; ca. 4.000 m³ Boden lösen; ca. 27.500 m³ Boden liefern/ einbauen; ca. 5.000 m² Rekultivierungsfläche; ca. 6.500 m³ Leitungsgraben herstellen; ca. 2.600 m SW-Kanal...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
KWE-Lilienthal, Kommunale Wohnungsbau-
und Entwicklungsges. mbH, Klosterstraße
16, 28865 Lilienthal, Tel.: 04298 -929 0, Fax. 04298 - 929 292. e-mail: kwe@lilienthal.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erd-, Kanal-
und Straßenbauarbeiten, Landschaftsbau.
ca.14.000 m³ Oberbodenabtrag; ca. 4.000 m³
Boden lösen; ca. 27.500 m³ Boden liefern/
einbauen; ca. 5.000 m² Rekultivierungsfläche;
ca. 6.500 m³ Leitungsgraben herstellen;
ca. 2.600 m SW-Kanal DN150/DN200
herstellen; 23 St. Schächte DN 1000, t weniger
als 3,0m; 5 St. Schächte DN 1000, t
weniger als 5,0m; 1 St. Pumpwerk DN
2500, t ca. 6,0m; ca. 500 m Druckrohrltg.
DA 110 - 225; ca. 150 St. HA-Schächte DN
800; ca. 1.020 m RW-Kanal DN 300 herstellen;
23 St Schächte DN 1000; ca. 82 St.
Straßenabläufe, 300x500; ca. 50 m 2
Durchlässe DN 1000/1100; ca. 460 m Amphibienleiteinrichtungen;
ca. 14.700 m²
Schottertragschichten; ca. 10.000 m² Asphalttragschichten;
ca. 2.200 m² Splittmastixasphalt
SMA 11S; ca. 140 m² Lärmschutzwand, h=3,0 m; ca. 2.800 m³ Leitungsgräben
für 2000 m Gas/Wasser-Ltg.
ca. 6.000 m Kabel des AG verlegen; ca.
3.000 m Leerrohre verlegen; Beleuchtung
des AG aufstellen: 21 x Lph 8,0 m; 38 x Lph
4,5 m; Leichtflüssigkeitsabscheideranlage
umbauen.

Erfüllungsort:
28865 Lilienthal.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
66 13 10-37.

Vergabeunterlagen:
k) Ab dem 30.07.2015 kostenlos auf
der Vergabeplattform bi-online für bereits
registrierte Benutzer unter: www.bi-online.
de/start mit der ID: D422157469. Bei erstmaliger
Registrierung wird ein Kostenbeitrag
in Höhe von 37,00 zzgl. MwSt. im bieVergabeSystem
unter www.bi-medien.de
erforderlich.

l) Die Versendung der Unterlagen
in Papierform ist nicht vorgesehen.

o) KWE-Lilienthal Kommunale Wohnungsbauund
Entwicklungsges. mbH, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal.

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.10.2015

Angebotsfrist:
03.09.2015
um 11:00 Uhr. Ort: KWE-Lilienthal Kommunale
Wohnungsbau- und Entwicklungsges.mbH, Klosterstraße 16, 28865 Lilienthal

Ausführungsfrist:
Beginn der
Ausführung: 43. KW 2015; Ende der Ausführung:30.11.2016.

Bindefrist:
02.10.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe
von 5% der Auftragssumme einschl. der
Nachträge. Sicherheitsleistung für Mängelbeseitigung
in Höhe von 3% der Auftragssumme
einschl. der Nachträge.

Geforderte Nachweise:
VOB/A §6 Nr.3, Nachweis nach
MVAS, Nachweis AK 2 der Gütesicherung
Kanalbau Der Bieter hat mit seinem Angebot
zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit eine direkt
abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation
von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen. Der
Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen
gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen
zur Eignung) erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen
bestätigen, sind von Bietern, deren
Angebote in die engere Wahl kommen,
die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen
zur Eignung) liegt den Vergabeunterlagen bei.

Besondere Bedingungen:
) gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Sonstiges
Die Vergabeunterlagen sind elektronisch
auf der Vergabeplattform bi-online unter
www.bi-online.de/start mit dem ID-Code:
D422157469 herunterzuladen. Beim Download
der Unterlagen entstehen keine Kosten.
Eine elektronische Angebotsabgabe ist nicht
zugelassen.
Landkreis Osterholz
- Kommunalaufsicht, Osterholzer Straße
23, 27711 Osterholz-Scharmbeck.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen