DTAD

Ausschreibung - Erd- / Kanalbauarbeiten in Hildesheim (ID:12169616)

Übersicht
DTAD-ID:
12169616
Region:
31137 Hildesheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erd- / Kanalbauarbeiten: Versickerungsbecken/ RW-Kanal. Baubereich VII Endausbau Versickerungsmulde: Erdarbeiten Bodenaushub und Entsorgung, 16.000m³; Erdarbeiten Abtrag Bodenmiete...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.08.2016
Frist Vergabeunterlagen:
24.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadtentwässerung Hildesheim AöR, Kanalstr.
50, 31137 Hildesheim, Telefon 05121
7458864, E-Mail frank.krueger@sehi-hildesheim.de, Internet http://www.sehi-hildesheim.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erd- / Kanalbauarbeiten: Versickerungsbecken/ RW-Kanal. Baubereich VII
Endausbau Versickerungsmulde: Erdarbeiten
Bodenaushub und Entsorgung, 16.000m³; Erdarbeiten Abtrag Bodenmiete und
Entsorgung, 2.500 m³; Oberbodenarbeiten,
1.500 m³; Anspritzbegrünung, 7.000 m²;
Wegebauarbeiten ungebundene Tragschichten,
1.500 m² Baubereich V Absetzbecken:
Erdarbeiten Baugrube, 450 m³; Stahlbetonarbeiten
Absetzbecken in Ortbetonbauweise,
80 m³; Stahlbauarbeiten Brüstung, 45 m,
Einstiegsleitern 4 Stk. Zaunbau, 70 m; Kanalbauarbeiten
DN 800, 15 m. Baubereich
III Regenentwässerung Baufläche Süd:
Oberbodenarbeiten, 250 m³; Kanalbauarbeiten
DN 800, 250 m; Kanalbauarbeiten
DN 1000, 180 m; Fertigteilschächte DN
1500, 5 Stück.
Versickerungsbecken mit
vorgeschaltetem Absetzbecken / Niederschlagswasserversickerung;
RW-Kanal zur
Niederschlagswasserableitung.

Erfüllungsort:
Baurat-Köhler-Str. 31137 Hildesheim,
Gewerbegebiet Nordöstlich d. Landeplatzes .

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote
nur in Verbindung mit einem
Hauptangebot zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 07-16.

Vergabeunterlagen:
Vergabeunterlagen
werden nur elektronisch zur Verfügung
gestellt. Kein elektronisches Vergabeverfahren.
Anforderung / Einsicht bei: Vergabestelle,
siehe a). https://www.subreport.de/ E65326167.

17,85 . Zahlungsweise:
Lastschrift. Empfänger: Lastschrift über
subreport. Das eingezahlte Entgelt wird
nicht erstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Anforderung
ab: 02.08.2016. Anforderung bis: 24.08.

Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote
zu richten sind: Stadt Hildesheim - Submissionsstelle - FB 11.3, Markt 2, 31134
Hildesheim.

Ablauf der Angebotsfrist am 25.08.2016, um 10:00 Uhr.
Eröffnungstermin am 25.08.2016, um
10:00 Uhr. Ort Stadt Hildesheim - Submissionsstelle,
Raum A 223, Markt 2, 31134 Hildesheim.

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: 10
Werktage nach Zugang Auftrag (vorauss.
Beginn: 22.09.2016). Fertigstellung oder
Dauer der Leistungen: 48. KW 2016.

Bindefrist:
23.09.2016. Sofern ein
Bieter nicht innerhalb der Bindefrist den Zuschlag
erhält, bleibt sein Angebot unberücksichtigt.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vorauszahlungsbürgschaft,
Vertragserfüllungsbürgschaft; Mängelansprüchebürgschaft.

Zahlung:
Nach Baufortschritt
auf Grundlage der Allgemeinen Auftragsund
Zahlungsbedingungen SEHi.

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung: Präqualifizierte
Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die
Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von Nachunternehmen
ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen,
dass diese präqualifiziert sind
oder die Voraussetzung für die Präqualifikation
erfüllen. Darüber hinaus hat der Bieter
zum Nachweis seiner Fachkunde folgende
Angaben gemäß § 6a Abs. 3 VOB/A zu machen:
Die Vergabe kann von der Vorlage von
Eignungsnachweisen gem. § 6 Abs. 3 VOB/A
abhängig gemacht werden, die auf Anforderung
innerhalb von 5 Kalendertagen vorzulegen
sind. Mit dem Angebot sind Eignungsnachweise
in Form von Eigenerklärungen
abzugeben, sofern keine Präqualifikation
nachgewiesen werden kann. Empfohlen wird
die rechtzeitige Bereithaltung folgender Informationen
und Unterlagen: Unbedenklichkeitsbescheinigung
des zuständigen Finanzamtes
(nicht älter als 6 Monate); Unbedenklichkeitsbescheinigung
(nicht älter als 6 Monate)
der örtlich zuständigen Krankenkasse,
der die Mehrheit der Mitarbeiter angehört;
Eintragung in das Berufsregister des Firmensitzes;
qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung
(nicht älter als 6 Monate) der
Berufsgenossenschaft mit Angabe der Lohnsummen;
Ausländische Bieter haben gleichwertige
Bescheinigungen ihres Herkunftslandes
vorzulegen. Bei fremdsprachigen Bescheinigungen
ist eine Übersetzung in die
deutsche Sprache beizufügen. Die nicht
rechtzeitige Vorlage führt zum Ausschluss
des Angebots.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Sonstiges
Niedersächsisches Ministerium
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Referat
16, Windmühlenstr. 1-2, 30159 Hannover.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen