DTAD

Ausschreibung - Erd-, Straßenbau- und Rohrverlegearbeiten für Trinkwasser in Nienburg (ID:11741984)

Übersicht
DTAD-ID:
11741984
Region:
31582 Nienburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Sonstige Tiefbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erd-, Straßenbau- und Rohrverlegearbeiten für Trinkwasser, Havarien und Störungen und planbare Leistungen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kreisverband für Wasserwirtschaft, Am Wall 2, 31582 Nienburg/ Weser, Tel.: -Nr. 0 5021 / 982-0 (Herr Oltmann)

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erd-, Straßenbau- und Rohrverlegearbeiten für Trinkwasser, Havarien und Störungen und planbare Leistungen

Erfüllungsort:
Verbandsgebiet

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Firmen, die an den beschränkten Ausschreibungen teilnehmen möchten, stellen einen entsprechenden Teilnahmeantrag. Der Antrag muss bis zum 15.04.2016 in einem verschlossenen Umschlag mit deutlicher Kennzeichnung: Teilnahmewettbewerb für beschränkte Ausschreibungen -Trinkwasser, Havarien und Störungen, planbare Leistungen 2016 - 2019- beim Kreisverband für Wasserwirtschaft- Submission -Am Wall 2, 31582 Nienburg, eingegangen sein.

Unvollständige und nicht eindeutige Unterlagen führen zur Nichtberücksichtigung des Antrages. Die Planung und die Durchführung der Maßnahmen liegen in den Händen des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft.

Ausführungsfrist:
Oktober 2016 - Dezember 2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Es können sich nur Unternehmen bewerben, die 1. Eine Zulassung nach DVGW haben und den entsprechenden Qualifikationsnachweis besitzen. 2. Die Voraussetzungen besitzen, den Anforderungen bei Havarien und Störungen gerecht werden können. Nachweise: Zur Beurteilung zur Eignung des Bewerbers sind dem Teilnahmeantrag folgende
Unterlagen beizufügen: 1. Nachweis der in den letzten 3 Geschäftsjahren ausgeführten, vergleichbaren Arbeiten mit Angabe des AG, der Ausführungsart und der Ausführungszeit mit Umsatznachweis - Wichtung 20 v.H. 2. Angaben über die Leistungsfähigkeit der Firma: Betriebsgröße, - Zahl und Qualifikation der Mitarbeiter, - verfügbares Personal für Havarien und Störungen, - verfügbare technischen Voraussetzungen, - Wichtung 30 v.H. 3. Zertifikate zum Arbeitsschutz und zur fachlichen Kompetenz (z.B. GW 301 nach DVGW-Arbeitsblatt) - Wichtung , 35 v.H. 4. Auszug aus dem Gewerbezentralregister -Wichtung 5 v.H. 5. Gültige Unbedenklichkeits-bescheinigung - des Fir4anzamtes - Wichtung 5 v.H. - der Berufsgenossenschaft - Wichtung 5 v.H. Ausländische Bieter haben gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes vorzulegen. Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen