DTAD

Ausschreibung - Erd-, Tief-, Kanal- und Straßenbauarbeiten in Bad Dürrheim (ID:10771534)

Übersicht
DTAD-ID:
10771534
Region:
78073 Bad Dürrheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Offene Kanalsanierung: Leitungsgraben ca. 300 cbm Stahlbetonrohre DN 300 ca. 18 m Kunststoffrohre DN 150 ca. 75 m Wasserleitungserneuerung: Hauptleitung Leitungsgraben ca. 680 m Hausanschlüsse...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Bad Dürrheim
Luisenstraße 4
78073 Bad Dürrheim
und
Landkreis Schwarzwald-Baar
Straßenbauamt
Humboldtstraße 11
78166 Donaueschingen

Planer:
Büro Breinlinger Ingenieure Tiefbau, Kanalstraße 1 – 4, 78532 Tuttlingen, Tel.: 07461/184-0, Fax: 07461/184-100, E-Mail Max.Kunz@breinlinger.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erd-, Tief-, Kanal- und Straßenbauarbeiten


Offene Kanalsanierung:
Leitungsgraben ca. 300 cbm
Stahlbetonrohre DN 300 ca. 18 m
Kunststoffrohre DN 150 ca. 75 m
Wasserleitungserneuerung:
Hauptleitung
Leitungsgraben ca. 680 m
Hausanschlüsse ca. 320 m
Straßenbau
Asphaltarbeiten ca. 600 qm
Betonpflaster ca. 300 qm
Landkreis Schwarzwald-Baar
Straßenbau
Asphalttragschicht ca. 350 t
Bitum. Decke abfräsen ca. 6.200 qm
Asphaltbelag einbauen ca. 5.800 qm
Pflasterbund aufnehmen ca. 750 m
Anschlussleitungen Straßenentwässerung herstellen ca. 80 m
Straßeneinläufe erneuern ca. 30 Stück

Erfüllungsort:
Stadt Bad Dürrheim
Sanierung der Ortsdurchfahrt in dem Stadtteil Biesingen
– K 5701

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind in Verbindung mit einem wertbaren Hauptangebot zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Pläne können während den üblichen Bürostunden nach vorheriger telefonischer Vereinbarung für die Arbeiten der Stadt Bad Dürrheim bei dem Büro Breinlinger Ingenieure Tiefbau, Kanalstraße 1 – 4, 78532 Tuttlingen, Tel.: 07461/184-0, Fax: 07461/184-100, E-Mail Max.Kunz@breinlinger.de, eingesehen werden, für die Arbeiten des Landkreises beim Straßenbauamt, Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen, Herrn Andre, Tel. 07721/9135508, Fax: 07721/9136950, E-Mail b.andre@lrasbk.de.
Das Leistungsverzeichnis incl. Datenträger GAEB – Format DA 83 kann gegen Erstattung der Selbstkosten in Höhe von € 70,00 (durch Verrechnungsscheck) beim Stadtbauamt Bad Dürrheim angefordert werden. Die Kosten werden nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Eröffnungstermin /
Ablauf der Angebotsfrist: Freitag, 19.06.2015, 12:00 Uhr,
im Stadtbauamt Bad Dürrheim,
Zimmer Nr. 107,
Luisenstraße 9, 78073 Bad Dürrheim,
Tel.: 07726/666-232, Telefax: 07726/ 666-239
E-Mail: ulrike.bertsche@bad-duerrheim.de
Zuglassen zu dem Eröffnungstermin sind die Bieter und deren Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: 07.09.2015 – 29.05.2016

Bindefrist:
Zuschlags-/Bindefrist: 08.08.2015, 24:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: 5 % der Auftragssumme für Vertragserfüllung
3 % der Abrechnungssumme für Gewährleistung

Zahlung:
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.

Geforderte Nachweise:
Es werden nur Firmen berücksichtigt, die über die notwendige Fachkunde und Leistungsfähigkeit verfügen und die Gewähr zur Einhaltung der Ausführungsfristen bieten.
Die Anforderung von Nachweisen gem. § 6 Abs. 3 Nr. 2 und Nr. 3 VOB, Teil A, bleibt vorbehalten.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Zuständige Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen:
Kommunalamt beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Am Hoptbühl 2, 78048 VS-Villingen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen