DTAD

Ausschreibung - Erd- u. Rohrverlegearbeiten in Gießen (ID:3053290)

Auftragsdaten
Titel:
Erd- u. Rohrverlegearbeiten
DTAD-ID:
3053290
Region:
35396 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
26.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.10.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: ca. 615 m Rohrleitungsbau DN 100 GGG/ZMU; ca. 120 m Rohrleitungsbau PEX 63x5,8 mm.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung einer öffentlichen Ausschreibung für: Erd- u. Rohrverlegearbeiten.

Bauvorhaben: Erschließung des Baugebietes Am roten Weg in Weimar-

Niederweimar. a) Name, Anschrift des Auftraggebers (Telefon usw.): Zweckverband

Mittelhessische Wasserwerke, Teichweg 24, 35396 Gießen, Tel. (06 41) 95

06-0, Fax: (06 41) 9506-197. b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung,

VOB/A wird nicht Vertragsbestandteil. c) Art des Auftrags: Einheitspreisverfahren.

d) Ort der Ausführung Landkreis Marburg-Biedenkopf, Gemeinde Weimar, Ortsteil

Niederweimar. e) Art und Umfang der Leistung: ca. 615 m Rohrleitungsbau DN 100

GGG/ZMU; ca. 120 m Rohrleitungsbau PEX 63x5,8 mm. f) Art und Umfang der

einzelnen Lose: Keine; Kanal- und Straßenbauarbeiten werden parallel ausgeschrieben.

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Erschließung des

Baugebietes Am roten Weg . h) Frist für die Ausführung: nach Fortschritt der Kanalbauarbeiten,

Beginn: ca. 45. kW 2008, Ausführungszeit: 25 Werktage. i) Stelle,

bei der die Verdingungsunterlagen angefordert / eingesehen werden können:

Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke, Teichweg 24, 35396 Gießen. Anforderung:

bis einschließlich 26.09.2008. Einsichtnahme: ZMW - Teichweg 24, 35396

Gießen. j) Entschädigung für Verdingungsunterlagen: 20 EURO - keine Rückerstattung,

gegen Verrechnungsscheck. k) Ablauf der Frist für die Einreichung der

Angebote: siehe o). l) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: siehe i). m)

Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch. n) Personen, die

bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: keine. o) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung

der Angebote: Mittwoch, 15.10.2008 - 14:00 Uhr, ZMW - Teichweg 24,

35396 Gießen, EG, Zimmer 17. p) Sicherheiten - Vertragserfüllung: 5 % der Brutto-

Auftragssumme; Gewährleistung: 3 % der Brutto-Abrechnungssumme. q) Zahlungsbedingungen:

Nach ? 16 VOB/B und den Besonderen und Zus?tzlichen Vertragsbedingungen.

r) Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. s) Nachweise für die Beurteilung der Eignung

des Bieters: Befähigungsnachweis durch Vorlage einer DVGW-Bescheinigung

nach DVGW-Arbeitsblatt GW 301 der entsprechenden Gruppe. Gleichwertige

Befähigungsnachweise aus anderen EU-Mitgliedsstaaten werden ebenfalls

anerkannt. Die entsprechenden Nachweise sind bei Angebotsabgabe mit vorzulegen.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 14. November 2008. u) Nichtzulassung

von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten: Änderungsvorschläge

und Nebenangebote werden nur in Verbindung mit vollständig ausgef?lltem Haupt-

Angebot zugelassen. v) Sonstige Angaben: keine. w) Stelle zur Nachprüfung behaupteter

Vergabeverst??e ist: keine.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen