DTAD

Ausschreibung - Erd- und Pflasterarbeiten Friedhof Valwig in Valwig (ID:5863237)

Auftragsdaten
Titel:
Erd- und Pflasterarbeiten Friedhof Valwig
DTAD-ID:
5863237
Region:
56812 Valwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
02.03.2011
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Baumaßnahme: Umbaumaßnahme am Friedhof in der Ortsgemeinde Valwig

Maßnahmeträger: Ortsgemeinde Valwig, 56812 Valwig

Vergabestelle: Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Ravenéstraße 61,

56812 Cochem, Tel.: 02671/608-0, Fax: 02671/608-140

Planung/Bauleitung: Bürogemeinschaft/Architekturbüro Hofhus & Chevante, Am Kranzfeld 5,

56812 Valwigerberg

Tel.: 02671/1340, Fax: 02671/5995

Leistungsumfang: Erd- und Pflasterarbeiten

- Aufnahme von rd. 60 m Randsteinen und rd. 30 m² Natursteinpflaster

- rd. 50 m³ Oberbodenabtrag

- rd. 35 m³ Frostschutz

- rd. 30 m Stb-Stützwinkel als Fundamentierung

- rd.145 m Basalt-Tiefbordsteine

- rd. 85 m² Natursteinkleinpflaster (Basalt)

Ausführungszeit: Baubeginn: 14.03.2011

Bauende: 15.04.2011

Vergabe: nach VOB

Angebotsanforderung:

Angebotsunterlagen können ab sofort bei der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem

schriftlich angefordert werden. Die Leistungsverzeichnisse werden ab Montag, dem

07.02.2011, versandt bzw. können nach Voranmeldung abgeholt werden.

Schutzgebühr: Die Schutzgebühr für das Leistungsverzeichnis (einfach) einschließlich Datenträger

(CD-ROM) beträgt 15,00 und ist auf das Konto der Verbandsgemeinde Cochem,

Sparkasse Mittelmosel, Kto.-Nr. 000-006 346, BLZ: 587 512 30, unter Angabe des

Verwendungszwecks Umbau Friedhof Valwig zu überweisen. Der Einzahlungsschein

ist der Anforderung beizufügen. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrages ist in jedem

Fall ausgeschlossen.

Angebotsabgabe: bis zur Submission am Mittwoch, dem 02.03.2011, 10.30 Uhr, bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Raum Nr. 201 (kleiner Sitzungssaal),

Markt 1 (Rathaus der Stadt Cochem), 56812 Cochem. Die Angebote sind in

deutscher Sprache abzufassen. Zur Eröffnung der Angebote nach VOB sind der

Bieter und seine Bevollmächtigten zugelassen.

Zuschlags- und

Bindefrist: bis zum 31.03.2011 ist der Bieter an sein Angebot gebunden

Vergabeprüfstelle: Nachprüfstelle, gem. VOB/A § 21, bei behaupteten Verstößen gegen die

Vergabebestimmungen ist die Kreisverwaltung Cochem-Zell, Kommunalaufsicht,

Endertplatz 2, 56812 Cochem

Cochem, 01.02.2011

Verbandsgemeinde Cochem

Helmut Probst, Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen