DTAD

Ausschreibung - Erdarbeiten in Wolfenbüttel (ID:11946174)

Übersicht
DTAD-ID:
11946174
Region:
38304 Wolfenbüttel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Bitumen, Asphalt, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Oberflächen-, Erd-, Leitungsbau- und Abdichtungsarbeiten zur Erstellung von 4 Vererdungsbecken ca. 9.500 m², Abdichtungsarbeiten: PE-Folie d= 2,0 mm mit Schutzvlies ca. 9.500 m², Filterschicht 1...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
24.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Elmregia GmbH über Purena GmbH,
Halchtersche Straße 33,
38304 Wolfenbüttel,
Tel.: 05331 - 88263388-39.

Planer:
Ingenieurgesellschaft Dr. Knollmann mbH,
Groß-Buchholzer Kirchweg 30,
30655 Hannover,
Fax. (0)511 - 54750-32,
E-Mail: info@knollmann.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Oberflächen-, Erd-, Leitungsbau- und
Abdichtungsarbeiten zur Erstellung von
4 Vererdungsbecken ca. 9.500 m², Abdichtungsarbeiten:
PE-Folie d= 2,0 mm mit
Schutzvlies ca. 9.500 m², Filterschicht 1 aus
Drainageschicht Kies 8/16 d=30cm, Filterschicht
2 d=25cm; 280 m PP-Filtratsammler
DN 200; 8000 m² Dränage aus Vollsickerrohr DN 150 mit Kontrollschächten
PE-HD DN 1000; 900 m PE-HD DN 100
Zuleitungen; 375 m PE-HD DN 125 Filtratleitung;
600 m Edelstahl DN 50 Beschickungsleitung
aufgeständert; 1 St. Filtratpumpwerk
bestehend aus Fertigteilschacht
DN 1500, Tiefe ca. 4,50 m, 2x Tauchmotorpumpen,
Absperrarmaturen, diverse Formstücke;
1 St. Verteilerschacht bestehend aus:
Fertigteilschacht 3,50 m x 2,70 x 2,60 m,
5x Plattenschieber DN 100 mit E-Antrieb,
diverse Formstücke; 1 St. Tauchmotorpumpe
mit Absperrarmaturen zur Beckenbeschickung;
Pflanzarbeiten Pflanzung von Schilfpflanzen
(Ausführung 2017); Wegebau ca.
2.000 m² Schottertragschicht d=30 cm;
Deckschicht d=2 cm, ca. 600 m Maschendrahtzaun
mit 1 St. Toranlage. EMSR-Leistungen
erfolgen bauseits.

Erfüllungsort:
ie Baustelle befindet sich
ca. 400 m südöstlich der Kläranlage Schöningen,
Oschersleber Straße, 38364 Schöningen
im Außenbereich, Zufahrt über Ohrsleber
Weg (Errichtung einer Baustraße).

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
sind nur in Verbindung mit der Abgabe
eines Hauptangebotes zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ingenieurgesellschaft Dr. Knollmann mbH,
Groß-Buchholzer Kirchweg 30,
30655 Hannover,
Fax. (0)511 - 54750-32,
E-Mail: info@knollmann.de.
Die Angebotsunterlagen
können gegen Zahlung einer Schutzgebühr
in Höhe von 35,00 , die nicht erstattet wird,
schriftlich angefordert werden. Der Anforderung
ist der Einzahlungsbeleg (Bankverbindung:
Empfänger: Ingenieurgesellschaft Dr.
Knollmann mbH, IBAN: DE97 251 900
010379 356 700, BIC: VOHADE2HXXX
Geldinstitut: Volksbank Hannover) beizufügen.
Die Vorlage eines Verrechnungsschecks
ist möglich.
Freitag, 24.06. 2016, 11:00 Uhr.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
24.06.2016, 11:00 Uhr,
Purena GmbH, Ohrsleber Weg 5,
38364 Schöningen, Raum: 01.01.23. Es
dürfen nur Bieter und deren Bevollmächtigte
anwesend sein.

Ausführungsfrist:
August 2016 bis Mai 2017.

Bindefrist:
22.07.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Mängelansprüche
zu leistende Sicherheit beträgt 3 %
der Auftragssumme einschl. aller erteilter
Nachträge.Selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gem. VOB.

Geforderte Nachweise:
Die Vergabe der Arbeiten erfolgt nur an Bieter, die die Fachkunde,
Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gem. VOB/A § 6 Abs.3 nachweisen können.
Unternehmen, die nicht im Präqualifikationsverzeichnis
geführt werden, haben
zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot
das Formblatt 124 Eigenerklärung zur
Eignung vorzulegen. Auf Verlangen sind die
Eigenerklärungen durch Vorlage von Bescheinigungen
zuständiger Stellen zu bestätigen.
Dies muss dann innerhalb von 6 Kalendertagen
nach Aufforderung durch den
Auftraggeber erfolgen. Mindestlöhne im
Sinne des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes
sind anzuwenden.

Sonstiges
Landkreis Helmstedt, Referat für Rechnungsprüfung,
Conringstraße 28, 38350 Helmstedt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen