DTAD

Ausschreibung - Erdarbeiten in Passau (ID:10817608)

Übersicht
DTAD-ID:
10817608
Region:
94034 Passau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bauzaun ca. 400 lfdm Herstellen provisorische Baustraße ca. 1 400 m² Herstellen Baustellen-Lagerflächen ca. 1 700 m² Oberbodenabtrag ca. 880 m³ Aushub BKL 3-4 ca. 6 600 m³ Aushub BKL...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Diözese Passau - Bischöfliches Ordinariat vertr. durch den Bischöflichen Finanzdirektor
Herr Dr. iur. Josef Sonnleitner, Residenzplatz 8,
94032 Passau

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen
Anlage:
024- Neubau Schulturnhalle Gisela-Schulen Passau
1. Gewerk: Erdarbeiten

Bauzaun ca. 400 lfdm
Herstellen provisorische Baustraße ca. 1 400 m²
Herstellen Baustellen-Lagerflächen ca. 1 700 m²
Oberbodenabtrag ca. 880 m³
Aushub BKL 3-4 ca. 6 600 m³
Aushub BKL 5-7 ca. 1 900 m³
Herstellen einer
Kies-Sand-Ausgleichsschicht
auf Fels ca. 520 m³
Feinplanie ca. 1 850 m²

Erfüllungsort:
Diözese Passau - Bischöfliches Ordinariat,
Oberhaus 5, 94034 Passau

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Ausschreibungs-Nr. 024-6001-001

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
BPM Bau- und Projektmanagement Hartl GmbH,
Hoftmark 50, 84307 Eggenfelden, Telefon:
0 87 21/50 78-2 34, Fax: 0 87 21/50 78-19, E-Mail:
fisslinger@bpm-gmbh.de
LV-Versand ab: 8. Juni 2015

Entgelt für die Vergabeunterlagen:
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
gilt: Die Unterlagen sind kostenpflichtig:
024-6001-001 Erdarbeiten 24 j
Zahlungsbedingungen und -weise: Anforderung mit
Verrechnungsscheck (separat je Leistungsbereich) ausgestellt
auf: Diözese Passau - Bischöfliches Ordinariat,
Residenzplatz 8, 94032 Passau
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich
bei: BPM Bau- und Projektmanagement Hartl
GmbH, Hofmark 50, 84307 Eggenfelden
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Verrechnungsscheck in genannter Höhe vorliegt.
Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, Diözese
Passau - Bischöfliches Ordinariat vertr. durch den
Bischöflichen Finanzdirektor Herr Dr. iur. Josef Sonnleitner,
Residenzplatz 8, 94032 Passau

Angebotseröffnung:
Tag: 23. Juni 2015
Uhrzeit: 024-6001-001 Erdarbeiten 11 Uhr
Ort: Diözese Passau - Bischöfliches Ordinariat. Residenzplatz
8, 94032 Passau

Ausführungsfrist:
27. Juli 2015 bis 11. September 2015

Bindefrist:
15. August 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Gem. § 6, Abs. 3 VOB/A, siehe Vergabeunterlagen

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Sonstige Angaben: Auskünfte zum Verfahren und zum
technischen Inhalt erteilt BPM Bau- und Projektmanagement
Hartl GmbH, Hofmark 50, 84307 Eggenfelden
Anfragen zum techn. Inhalt per Fax an
0 87 21/50 78-19
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A):
Regierung von Niederbayern, VOB-Stelle, Regierungsplatz
540, 84028 Landshut, Telefon: 08 71/8 08-01,
Fax: 08 71/8 08-10 02

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen