DTAD

Ausschreibung - Erdbauarbeiten in Malsfeld (ID:2517203)

Auftragsdaten
Titel:
Erdbauarbeiten
DTAD-ID:
2517203
Region:
34323 Malsfeld
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.03.2008
Frist Angebotsabgabe:
07.04.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Geländeregulierung im Geltungsbereich des B-Planes Nr. 2 im Industrie-

und Gewerbegebiet Feldwiese - Erdbauarbeiten. Auftraggeber:

Zweckverband Gewerbegebiet Mittleres Fuldatal (GMF) Lindenstraße 1,

34323 Malsfeld, Telefon 05661 / 92 78 10, Telefax 05661 / 92 78 12. Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung. Ausführungsort: Gemeinde

Malsfeld. Umfang: Erdbauarbeiten auf einer Fläche von ca. 87.000 qm.

Wesentliche Leistungen: ca. 30.000 cbm Oberbodenabtrag, ca. 125.000

cbm Erdbewegungen, Abtrag, ca. 65.000 cbm Erdbewegungen, Auftrag

(inkl. Verbesserung mit Bindemittel), ca. 71.500 qm Geländeplanie

einschl. Nebenleistungen. Ausführungsfirst / Baubeginn: 16. KW 2008,

Bauende: 20. KW.2008. Anforderung: beim Auftraggeber vom 17.03.2008

- 20.03.2008. Der Anforderung ist der Verrechnungsscheck beizufügen.

Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Verrechnungsschecks

übersandt. Versandt bzw. Abholung der Unterlagen ab dem

25.03.2008. Gebühr: Betrag / 25,00 EUR. Bei der Ausstellung des Verrechnungsschecks

ist der folgende Empfänger sowie der Verwendungszweck

anzugeben: Empfänger: Zweckverband Gewerbegebiet Mittleres

Fuldatal, Verwendungszweck: Geländeplanie, B-Plan-Nr.2 . Erstattung:

nein. Angebotsabgabe: beim Auftraggeber bis 07.04.2008, 11.00 Uhr. Angebotssprache:

Deutsch. Bieter: zum Eröffnungstermin zugelassen sind

Bieter oder ihre Bevoll-mächtigten. Eröffnungstermin: beim Auftraggeber

am 07.04.2008, 11.00 Uhr. Sicherheiten: Sicherheitsleistungen nach

VOB/B § 17 und ZVB/E-StB 2002. Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen

und Schlusszahlungen nach VOB/B sowie nach ZVB/E-StB 2002.

Rechtsform: Rechtsform der Bieter-/ Arbeitsgemeinschaft: Haftung aller

Mitglieder als Gesamtschuldner mit einem bevollmächtigten Vertreter.

Nachweise: Bieter müssen die Bewerbungsbedingungen E1 und E2 für die

Vergabe von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA V-StB

12/02) beachten. Weiterhin ist Mitgliedschaft im RAL-Güteschutz Kanalbau

erforderlich. Verlangter Zuverlässigkeitsnachweis: Vorlage eines

höchstens drei Monate alten Auszuges aus dem Gewerbezentralregister

nach besonderer Aufforderung. Bei ausländischen Bietern: gleichwertige

Bescheinigung einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde ihres Herkunftslandes.

Zuschlags-/ Bindefrist: 07.05.2008. Vergabekammer, Allgemeine

Fach- und Rechtsaufsicht: Vergabekammer / Vergabekammer des Landes

Hessen beim Regierungspräsidium Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen