DTAD

Ausschreibung - Erneuerung Gehwege in Verbundpflaster mit Bord- und Rinnenpflasterarbeiten in Gründau (ID:3636559)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung Gehwege in Verbundpflaster mit Bord- und Rinnenpflasterarbeiten
DTAD-ID:
3636559
Region:
63584 Gründau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeinde Gr?ndau, Am B?rgerzentrum 1, 63584 Gr?ndau, Tel.

06051 / 820-365, Fax 06051 / 820 -360.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/A ? 17. Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm.

c)Art des Auftrages: Erneuerung Gehwege in Verbundpflaster mit Bord- und Rinnenpflasterarbeiten.

d) Ort der Ausführung: Gemeinde Gr?ndau, Ortsteil Rothenbergen

F?nfkirchner- und Kantstra?e (teilweise).

e) Art und Umfang: Gehwegerneuerung

mit Verbundpflaster, Bord- und Rinnenarbeiten; Erneuerung Gehweg ca.

350 qm; Einbau Tiefborde ca. 180 m; Rinnenpflaster ca. 180 m; Asphaltarbeiten ca.100 qm.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g) Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungsfrist:

sofort nach Auftragserteilung, spätestens 24. April 2009.

i) Anf. der Verdingungsunterlagen:

Gemeinde Gr?ndau, Am B?rgerzentrum 1, 63584 Gr?ndau-Lieblos, Tel.

06051 - 820-369, Fax 06051 - 820-360, eMail: bauamt@gruendau.de. Selbstabholung

oder Postversand ab dem 18. März 2009.

j) Kostenbeitrag der Unterlagen:

Verrechnungsscheck. 20,00 EUR; Eine Rückerstattung des Betrages erfolgt nicht.

Für Verdingungsunterlagen nebst Anlagen und Diskette DA 83, wahlweise im 90-er

und 2000-er GAEB-Format.

k) Ende der Angebotsfrist: 8. April 2009.

l) Angebote

sind zu richten an: Gemeinde Gr?ndau, Am B?rgerzentrum 1, Sitzungszimmer 1.

Obergeschoss, 63584 Gr?ndau-Lieblos, Tel. 06051-820 -365, Fax 06051-820 -360.

m) Sprache: Deutsch.

n) Anw. bei der Submission: Bieter und deren Bevollmächtigte.

o) Eröffnungstermin: 8. April 2009, 11:00 Uhr.

p) Geforderte Sicherheiten: Bürgschaften.

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5,0 % der Auftragssumme;

Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5,0 % der Abrechnungssumme.

q) Zahlungsbedingungen

gemäß Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsf. Bietergemeinsch. -

Bietergemeinschaft muss folgende Rechtsform haben: gesamtschuldnerisch haftende

Bietergemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Nachweis über Eignung

- Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit: Der Auftraggeber behält

sich vor Nachweise über die Eignung des Bewerbers gemäß VOB/A ? 8, Abs. 3, zu

verlangen. Die Erteilung des Auftrages wird von folgenden Bedingungen abhängig

gemacht: Referenzliste, G?ltige Unbedenklichkeitsbescheinigung des zust?nd.

Finanzamtes, Bescheinigung der Berufsgenossenschaft. Bieter die ihren Sitz nicht

in der Bundesrepublik Deutschland haben, müssen eine Bescheinigung des für sie

zuständigen Versicherungstr?gers vorlegen.

t) Ablauf Zuschlags- / Bindefrist: 2. Mai 2009.

u) Ggf. nicht zul. Nebenangebote: gemäß Verdingungsunterlagen.

v) Sonstige

Angaben - Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle beim RP in Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen