DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der Beleuchtungsanlage in Deidesheim (ID:7122571)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der Beleuchtungsanlage
DTAD-ID:
7122571
Region:
67146 Deidesheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.04.2012
Frist Vergabeunterlagen:
08.05.2012
Frist Angebotsabgabe:
24.05.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Demontage und sachgerechte Entsorgung von - ca. 60 Einbau - Downlights; 16 Kronleuchtern; 8 Wandleuchten. Installation von - ca. 70 neuen Einbau - Downlights in LED- und Kompaktleuchtstofflampentechnik;
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A. Die Stadt

Deidesheim schreibt die Erneuerung der

Beleuchtungsanlage im großen Saal der

Stadthalle, Bahnhofstraße 1, 67146 Deidesheim,

öffentlich aus. Die Ausschreibung beinhaltet

folgende Leistungen: Demontage und

sachgerechte Entsorgung von - ca. 60 Einbau

- Downlights; 16 Kronleuchtern; 8

Wandleuchten. Installation von - ca. 70 neuen

Einbau - Downlights in LED- und Kompaktleuchtstofflampentechnik;

32 Pendelleuchten

in LED-Technik; sowie ca. 26 Langfeldleuchten

mit EVG und T5-Leuchtstofflampen.

Ansteuerung mittels eines neu zu installierenden

DALI Lichtmanagement - panels.

Kompletter Neuaufbau der Verdrahtung

von der Verteilung zum Panel und weiter zu

den Lichtkreisen bzw. Einzelleuchten. Alle

Bewerber müssen die Voraussetzungen zur

Teilnahme am Wettbewerb gem. VOB/A § 8

erfüllen. Ausführung: 28. Juni 2012 - 27. Juli

2012. Submissionstermin: Donnerstag,

24. Mai 2012, 10:00 Uhr, Submissionsort:

Verbandsgemeindeverwaltung Deidesheim,

67146 Deidesheim, Am Bahnhof 5, Zi. 1.10

(1.OG). Schutzgebühr: 10,00. Das Leistungsverzeichnis

ist gegen die aufgeführte

Schutzgebühr beim Planungsbüro K&L Ingenieurgesellschaft

für Energiewirtschaft

mbH, Pfälzer Ring 8, 68766 Hockenheim,

Tel: 06205 / 20418-0, Fax: 06205 / 20418-

444 bis spätestens Dienstag, 08.05.2012,

10:00 Uhr anzufordern (quittierter Einzahlungsbeleg

per Fax). Später eingehende Anforderungen

werden nicht berücksichtigt. Die

Gebühr ist auf das Konto Nr.: 6 210 295 der

K & L Ingenieurgesellschaft bei der Sparkasse

Heidelberg, BLZ: 672 500 20, unter Angabe

des Verwendungszwecks 11037-E einzuzahlen.

Angebotseröffnung (VOB/A § 22):

zum o.g. Termin.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen