DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der E-Technik auf einer Kläranlage in Ranschbach (ID:5136633)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der E-Technik auf einer Kläranlage
DTAD-ID:
5136633
Region:
76829 Ranschbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
04.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
29.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Entsorgungs-und Wirtschaftsbetrieb

MGLandau in der Pfalz

öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Name,

Anschrift,

Telefonnummer,

Faxnummer des Auftraggebers

Gewähltes Vergabeverfahren

Art des Auftrages

Bauleistung oder Bauvertrag)

Ort der Ausführung

Art und Umfang der Leistung

im Wesentlichen:

Losweise Vergabe Erforderliche Planungsleistungen Voraussichtliche Ausf?hrungsfristen

Entsorgungs-und Wirtschaftsbetrieb Landau Friedrich-Ebert-Straße 5 76829 Landau in der Pfalz +49 (6341) 13-8600 +49 (6341) 13-8609

öffentlich Ausschreibung nach VOB

Erneuerung der E-Technik auf der Kläranlage in Landau-M?rlheim

76829 Landau in der Pfalz, Am H?lzel 32

Elektrotechnische Leistungen:

Lieferung einer ca. 800 kVA Netzersatzanlage und Inbetriebnahme Erstellung einer sechsfeldrigen Niederspannungshauptverteilung Erstellung zweier einfeldriger Niederspannungsunterverteilungen Lieferung eines Transformators 1000 kVA Demontage und Montage einer bestehenden Kompensationsanlage Herstellung von Kabelgr?ben Verkabelung der Anlage Lieferung und Programmierung der Automatisierungstechnik auf der Basis

57

Herstellen einer Leitsystemanbindung Lieferung und Montage der Elektroinstallation Inbetriebnahme aller Teile und Dokumentation

Nein

Keine

Beginn: 09.08.2010 Ende: 17.12.2010

Name und Anschrift der Stelle, bei bis zum 04.06.2010

der die Angebotsunterlagen unter Entsorgungs-und Wirtschaftsbetrieb Landau Beifügung des Einzahlungsbeleges Friedrich-Ebert-Straße 5 angefordert werden können: 76829 Landau in der Pfalz

Höhe und Einzelheiten der Zahlung des Entgeltes

Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote

Ort, Datum, Uhrzeit der Öffnung der Angebote

Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen

Ablauf der Zuschlags-und Bindefrist

Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird, haben muss:

Geforderte Sicherheiten:

Nachprüfstelle Das Entgelt für die Angebotsunterlagen incl. CD betr?gt 35,--? und ist unter Angabe der VOB Nr. 16 EWU2010 und der Kunden-Nr. 150794 auf das Konto Nr. 1700 121 716 bei der Sparkasse S?W in Landau, BLZ 548 500 10 zu ?berweisen. Keine Schecks

Dienstag, 29.06.2010

Stadtverwaltung Landau Zentrale Vergabestelle

Marktstr. 50 76829 Landau in der pfalz

Datum: 29.06.2010

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Bieter und ihre Bevollmächtigten

29.07.2010

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

Als Sicherheit für die Vertragserfüllung und Gewährleistung ist dem EWL die Bürgschaftsurkunde einer Bank oder eines zugelassenen Kreditversicherers (5 % der Bruttoauftragssumme) zu stellen, sofern die Auftragssumme über 250.000,--? betr?gt

Für vereinbarte Vorauszahlungen und Abschlagszahlungen wird eine Vorauszahlungsb?rgschaft bzw. Abschlagszahlungsb?rgschaft gefordert.

Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion Trier Willy-Brandt-Platz 3 54290 Trier Tel. 0651/94940

Landau in der Pfalz, den 18.05.2010

Entsorgungs-und Wirtschaftsbetrieb Landau gez. Bernhard Eck, Vorstand

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen