DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der Fällmittelstation an der Kläranlage in Kohlbacher Hof (ID:6236447)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der Fällmittelstation an der Kläranlage
DTAD-ID:
6236447
Region:
64395 Kohlbacher Hof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
24.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Aufstiegstreppe für Stahlbühne 20 lfdm Schutzrohre HDPE DN 100 mit Erdarbeiten 60 m² Abfüllplatz mit Randeinfassung und Entwässerung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2585/23

Vergabenummer/Aktenzeichen: AVOG11/01

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Abwasserverband Obere Gersprenz

Straße:Ezyer Straße 5

Stadt/Ort:64395 Brensbach

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Croissant

Telefon:06062 - 63310

Mail:owas.de@gmx.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Erneuerung der Fällmittelstation an der Kläranlage

Obere Gersprenz

e) Ausführungsort: 64395 Brensbach

NUTS-Code : DE71B Odenwaldkreis

f) Art und Umfang der Leistung: Bauumfang: Lieferung von zwei

Lagertanks aus Stahl V = 25 m³

Stahlbühne 7,00 * 2,00 m, 3,50 m hoch

Aufstiegstreppe für Stahlbühne

20 lfdm Schutzrohre HDPE DN 100 mit Erdarbeiten

60 m² Abfüllplatz mit Randeinfassung und Entwässerung

Produktschlüssel (CPV):

45223210 Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 01.08.2011

Ende : 04.11.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Krimmelbein Ingenieure AG

Straße:Mümlingstraße 8

Stadt/Ort:64732 Bad König

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Muntermann

Telefon:06063 507-31

Mail:h.muntermann@krimmelbein.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 24.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Schutzgebühr: bei Abholung 40,00 EUR

incl. Mw.St.

bei Versand 45,00 EUR incl. Mw.St.

einschl. CD-Rom mit Daten nach GAEB, DA 83

und Planunterlagen im Format PDF

Zahlungsweise:Bar, Verrechnungsscheck

Empfänger :Krimmelbein Ingenieure AG

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :"Ausschreibungsunterlagen"

n) Frist für den Eingang der Angebote: 28.06.2011 10:15 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 28.06.2011 10:15 Uhr

Ort: siehe Verdingungsunterlagen

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: siehe Verdingungsunterlagen

s) Zahlungsbedingungen: siehe Verdingungsunterlagen

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 29.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

siehe Verdingungsunterlagen

nachr. HAD-Ref. : 2585/23

nachr. V-Nr/AKZ : AVOG11/01

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen