DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der Kanalhausanschlüsse, Erneuerung der Wasserleitung einschl. Hausanschlüsse in Simmern (ID:7695958)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der Kanalhausanschlüsse, Erneuerung der Wasserleitung einschl. Hausanschlüsse
DTAD-ID:
7695958
Region:
55469 Simmern
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.11.2012
Frist Angebotsabgabe:
06.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1 - Straßenbau, Kanalbau, Erdarbeiten WV: Abbruch Oberflächenbefestigung ca. 2.600 m²; Asphalttragschicht/Deckschicht ca. 1.100 m²; Betonsteinrinne ca. 600 m; Betonpflaster ca. 1.200 m²; Beleuchtungskabel ca. 350 m; Straßenleuchten ca. 11 Stück; Straßeneinläufe einschl. Anschluss-; leitungen DN/OD 160, l = 1,50 m - 7,00 m ca. 25 St.; Kanalrohrverlegung DN/OD 315 ca. 41 m; Schachtbauwerk DN 1000 ca. 1 St.; Hausanschlussleitungen DN/OD 160, l = 1,50 m - 7,50 m ca. 48 St. Los 2 - Wasserversorgung, Rohrleitungsbau: Trinkwasserleitung d = 110x6,6 mm ca. 260 m; einschl. Hausanschlussleitungen.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A -

Bauvorhaben: Ausbau der Mühestraße , Erneuerung

der Kanalhausanschlüsse, Erneuerung

der Wasserleitung einschl. Hausanschlüsse

in der Ortsgemeinde Weiler bei Bingen.

Bauherr: Ortsgemeinde Weiler bei Bingen;

Verbandsgemeinde Rhein-Nahe; Zweckverband

Wasserversorgung Trollmühle. Planung u. Bauleitung: Los 1 - Straßenbau - Dillig

Ingenieure GmbH, Ahornweg 2, 55469

Simmern, Tel. 0 67 61 / 93 09-0, Fax: 0 67

61 / 93 09-90, E-Mail: info@dillig.de, www.

dillig.de. Kanalbau: HWB-Concept GmbH,

Hauptstraße 31, 55585 Altenbamberg, Tel.:

06708 / 617688-0, Fax: 06708 / 617688-

20. Los 2: Zweckverband Wasserversorgung

Trollmühle, Hauptstraße 46, 55452 Windesheim,

Tel. 0 67 07 / 9 10-0, Fax: 0 67 07 / 9

10-90. Auszug aus dem Leistungsumfang:

Los 1 - Straßenbau, Kanalbau, Erdarbeiten

WV: Abbruch Oberflächenbefestigung ca.

2.600 m²; Asphalttragschicht/Deckschicht

ca. 1.100 m²; Betonsteinrinne ca. 600 m;

Betonpflaster ca. 1.200 m²; Beleuchtungskabel

ca. 350 m; Straßenleuchten ca. 11

Stück; Straßeneinläufe einschl. Anschluss-;

leitungen DN/OD 160, l = 1,50 m - 7,00 m

ca. 25 St.; Kanalrohrverlegung DN/OD 315

ca. 41 m; Schachtbauwerk DN 1000 ca. 1

St.; Hausanschlussleitungen DN/OD 160, l =

1,50 m - 7,50 m ca. 48 St. Los 2 - Wasserversorgung,

Rohrleitungsbau: Trinkwasserleitung

d = 110x6,6 mm ca. 260 m; einschl.

Hausanschlussleitungen. Ausführungsbeginn:

10. KW 2013; Ausführungsende:

32. KW 2013. Die Vergabeunterlagen können

bei Dillig Ingenieure GmbH, Ahornweg

2, 55469 Simmern, gegen Vorlage einer

Überweisungs- oder Einzahlungsbescheinigung

in Höhe von 75,00 (Gebühr 70,00 + 5,00 Postzustellung) angefordert werden.

Gegen Zahlung von zusätzlich 15,00

kann eine CD-Rom mit Kurz- und Langtextkennung

nach GAEB-DA83 angefordert

werden. Die GAEB-DA83 Dateien können

nach Anforderung aber auch kostenlos unter

www.dillig.de herunter geladen werden. Der

Versand / Abholung erfolgt ab 12.11.2012.

Nähere Informationen sowie die Zugangsdaten

sind in den Vorbemerkungen sowie im

Anschreiben enthalten. Zur Submission ist

das Leistungsverzeichnis in schriftlicher

Form vorzulegen. Die Angebote sind bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe,

Koblenzer Straße 18, 55411 Bingen-Bingerbrück,

Zimmer 202, bis Donnerstag, 06. Dezember

2012, 10:00 Uhr, einzureichen. Bieter

und ihre Bevollmächtigte können bei der

Angebotseröffnung anwesend sein. Als Sicherheit

für die Gewährleistung werden

5 v.H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge

einbehalten. Der Auftragnehmer kann

stattdessen eine Bürgschaft eines in der Bundesrepublik

Deutschland zugelassenen Kreditinstitutes

oder Kreditversicherers stellen.

Konto: Dillig Ingenieure GmbH, Volksbank

Hunsrück, BLZ 560 614 72, Konto-Nr. 8

036 796. Nachprüfbehörden: Vergabekammer

Rheinland-Pfalz beim Ministerium für

Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und

Weinbau, Stiftstr. 9, 55116 Mainz. Vergabeprüfstelle

bei der Kreisverwaltung Mainz-

Bingen, Wilhelm-von-Erlanger-Straße 100,

55218 Ingelheim. Die Prüfung durch die

Vergabestelle ist nicht Voraussetzung für die

Anrufung der Vergabekammer und bewirkt

nicht eine automatische Aussetzung des Vergabeverfahrens.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen