DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der Phosphat-Dosiereinheit auf dem Klärwerk in Dreieich (ID:5928045)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der Phosphat-Dosiereinheit auf dem Klärwerk
DTAD-ID:
5928045
Region:
63303 Dreieich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
29.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Leistungsumfang: - alte Dosiereinheit demontieren - Fällmittellagertank FeCl 25 m³ reinigen - neuer Schaltraum, ca. 10 m³ UBR in Stahlbauweise - 1 St. neue Fällmitteldosierstation, 2 x 300 l/h - zugeh. Rohrleitungsbau/Dosierleitungen 1 - 1 1/4" - zugeh. Schaltanlage und Elektroinstallationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Maßnahme: Klärwerk Hengstbachtal - Erneuerung der Phosphat-Dosiereinheit

Vergabe-Nr.: FB3-302-11-02

Die Stadt Dreieich schreibt die Maßnahme Erneuerung der Phosphat-Dosiereinheit auf dem Klärwerk Hengstbachtal im öffentlich Verfahren nach VOB/A aus.

Leistungsumfang:

- alte Dosiereinheit demontieren

- Fällmittellagertank FeCl 25 m³ reinigen

- neuer Schaltraum, ca. 10 m³ UBR in Stahlbauweise

- 1 St. neue Fällmitteldosierstation, 2 x 300 l/h

- zugeh. Rohrleitungsbau/Dosierleitungen 1 - 1 1/4"

- zugeh. Schaltanlage und Elektroinstallationen

Voraussichtlicher Ausführungszeitraum

Beginn: 01.08.2011

Ende: 30.09.2011

Die Vergabeunterlagen können ab sofort beim Fachbereich Steuerungsunterstützung und Service, Zentrale Vergabestelle, der Stadt Dreieich, Hauptstraße 45, 63303 Dreieich- Sprendlingen gegen eine Schutzgebühr von 27,00 Euro als Verrechnungsscheck angefordert oder abgeholt werden. Der Verrechnungsscheck ist der Anforderung beizufügen bzw. bei der Abholung vorzulegen. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Die Rückerstattung der Kosten bei Nichtteilnahme am Wettbewerb ist ausgeschlossen.

Eröffnungstermin:

Dienstag, 29.03.2011, 11.00 Uhr

im Fachbereich Steuerungsunterstützung und Service

der Stadt Dreieich,

Hauptstraße 45, 4. OG, Zimmer 4.11

63303 Dreieich-Sprendlingen

Ansprechpartnerin für Rückfragen ist die Zentrale Vergabestelle

Tel. 06103 - 601-183 (Frau Schäfer) und

Tel. 06103 - 601-185 (Frau Rocke)

Bieter oder Ihre Bevollmächtigten können anwesend sein.

Dreieich, den 24. Februar 2011

STADT DREIEICH

DER MAGISTRAT

Postfach 10 20 20

63266 Dreieich

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen