DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der SPS- und Fernwirktechnik in Ranschbach (ID:5273896)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der SPS- und Fernwirktechnik
DTAD-ID:
5273896
Region:
76829 Ranschbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeinde Landau-Land (Kommunale Betriebe) schreibt die nachfolgenden

elektrotechnischen Arbeiten für die Erneuerung der SPS- und Fernwirktechnik

der Wasserwerke Landau-Land öffentlich aus. Die Ausführung erfolgt in zwei

Bauabschnitten: Bauabschnitt 1: Ausführung 2010. Bauabschnitt 2: Ausführung

2011. Zu erbringende wesentliche Leistungen in den Bauabschnitten 1 und 2 - Erneuerung

der SPS-Technik (Austausch Siemens Simatic S5 gegen Siemens Simatic

S7) mit 4 x Simatic S7 400 und 8 x Simatic S7 300: Einbau und Verdrahtung der

SPS en; teilweise Erneuerung der Elektrotechnik. Die Angebotsunterlagen können

schriftlich bei der Trauth & Jacobs Ingenieurgesellschaft für Datentechnik und Automatisierung

mbH, Freinsheimer Str. 69A, 67169 Kallstadt, Tel. 0 63 22 / 650 276, Fax

0 63 22 / 650 278, angefordert werden. Versand der Angenotsunterlagen: ab Mitte

KW 28. Ausschlussfrist: Freitag, 23.07.2010. Unkostenbeitrag: 86,00 EUR (inkl.

MwSt). Zahlbar: per Verrechnungscheck mit der schriftlichen Anforderung der Ausschreibungsuntgerlagen.

Submission: Dienstag, 10.08.2010, 11:00 Uhr, Ort: Verbandsgemeindeverwaltung

Landau-Land, Sitzungssaal - Haus 2 - (Neubau), An 44

Nr. 31, 76829 Landau i. d. Pfalz. Die Zuschlagsfrist betr?gt - abweichend von der VOB

Teil A, ? 10 Absatz 6 (Ausgabe 2009) - 6 Wochen (Frist Ende 24.09.2010). Telefonische

Auskunft über das Submissionsergebnis wird nicht erteilt. Anforderungen ohne

beigefügten Verrechnungscheck werden nicht berücksichtigt. Bei Angebotsabgabe

müssen die Nachweise gemäß VOB Teil A, ? 6 Absatz 3 Nr. 2 (Ausgabe 2009) erbracht

werden. Vergabepr?fungsstelle gemäß ? 21 VOB/A (Ausgabe 2009) ist die

Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzm?hle 2, 76829 Landau/Pfalz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen