DTAD

Ausschreibung - Erneuerung der Straßenoberfläche in Solms (ID:3219869)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung der Straßenoberfläche
DTAD-ID:
3219869
Region:
35606 Solms
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
28.11.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Stadt Solms, Oberndorfer Straße 20, 35606 Solms, Tel: 06442 910

27, Fax: 06442 910 50. Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung. Ort der Ausführung:

Mühlweg. Art des Auftrags: Erneuerung der Straßenoberfläche und der

Gehwege. Art u. Umfang der Leistungen: Bodenaushub ca. 150 cbm; Asphaltdecke

fräsen und aufbringen ca. 1.100 qm; Verbundsteinpflaster verlegen ca. 400 qm;

Betonplattenrinne regulieren ca. 200 m; Betonbordsteine regulieren ca. 200 m; Tiefbordsteine

setzen ca. 20 m; Losaufteilung: Nicht vorgesehen. Bauzeit: Baubeginn

Ende Januar 2009. Fertigstellung der Maßnahme spätestens Anfang März 2009.

Unterlagen bei: Ing.-Büro Wolfgang Walter, Hofstatt 11, 35428 Langg?ns, Tel: 06447

8869-0, Fax: 06447 8869-29, E-Mail: ib.ww@t-online.de. Angebotsgeb?hr: Angebots/

Selbstkostengebühr 20,00 EUR (inkl. MwSt.) per Verrechnungsscheck. Es

erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr. Unterlagen: Versendung der Unterlagen

(1-fach, einschließlich einer Diskette mit Datenart DA 83, GAEB 90 und P 83, GAEB

2000) ab dem 05.11.2008. Pläne und Bodengutachten können bei der Stadt Solms

während der Dienstzeiten nach Vereinbarung eingesehen werden. Angebotseröffnung:

Freitag, 28.11.2008, 11.00 Uhr, Rathaus der Stadt Solms, Oberndorfer Straße

20, 35606 Solms, Sitzungszimmer. Später eingehende oder unvollständige bzw.

geänderte Angebote werden nicht berücksichtigt. Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

5 % der Angebotssumme, Gewährleistungsbürgschaft 5 % der Abrechnungssumme.

Angebotsbindefrist: bis 19.12.2008. Nebenangebote: Gemäß ? 25

VOB, jedoch nur, wenn sie in Güte und Wertigkeit dem Hauptangebot entsprechen

und der Nachweis darüber bereits mit den Angebotsunterlagen eingereicht ist.

Sonstiges: Für die Angebotseinreichung erfolgt keine Vergütung. Der Zuschlag erfolgt

auf das annehmbarste Angebot in der Wertigkeit und Reihenfolge der nachstehenden

Kriterien: Qualität, Zuverlässigkeit, Fachkunde des Unternehmens, Wirtschaftlichkeit

des Angebots (Endsumme).

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen