DTAD

Ausschreibung - Erneuerung des Kaltwassersatzes der Klimaanlage im Gebäude C in Bremerhaven (ID:2701090)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung des Kaltwassersatzes der Klimaanlage im Gebäude C
DTAD-ID:
2701090
Region:
27570 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2008
Frist Angebotsabgabe:
20.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Fundamentierungsarbeiten, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

EFB Bek ?

348.?

(Bekanntmachung ?ffentl. Ausschreibung)

Bauaufträge - öffentliche Ausschreibung

Bekanntmachung

Vergabenummer:

V0311/08

a)

Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers (Vergabestelle)

Name

Alfred-Wegener-Institut

Straße

Am Handelshafen 12

PLZ/Ort

27570

Bremerhaven

Telefon

0471/4831-0

Fax

0471/4831-1149

E-Mail

info@awi.de

Internet

www.awi.de

b)

Vergabeverfahren

öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer

V0311/08

c)

Art des Auftrages

Ausführung von Bauleistungen

Planung und Ausführung von Bauleistungen

Bauleistungen durch Dritte

d)

Ort der Ausführung

Am Handelshafen 12, 27570 Bremerhaven, Gebäude C

e)

Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

Art der Leistung

Erneuerung des Kaltwassersatzes der Klimaanlage im Gebäude C

Umfang der Leistung

Demontage des vorhandenen Kaltwassersatzes mit einer

Gesamtk?lteleistung von 150 kW.

Installieren einer neuen Kaltwassermaschine, Motorverdichtereinheit mit

2 Rotoren, Schrauben-

verdichter Normk?hlleistung 230 kW. In Teilen in das Gebäude schaffen,

auf des vorhandene

Fundament aufstellen, montieren und an die vorhandenen Kühl- und

Kaltwasserleitungen

anschliessen.

f)

Aufteilung in Lose

nein

Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los,

mehrere Lose,

alle Lose.

g)

Erbringung von Planungsleistungen

nein

ja

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

EFB Bek ?

348.?

h)

Ausführungsfrist

Monate

Kalendertage

Beginn der Ausführungsfrist

Oktober 2008

Ende der Ausführungsfrist

30.11.2008

i)

Anforderung der Vergabeunterlagen

Name

Gebäude- und TechnikManagement Bremen

Straße

Hutfilterstr. 1-5

PLZ/Ort

28195

Bremen

Telefon

0421-361-41 38

Fax

0421-361-40 19

E-Mail

info.verdingung@gtm.bremen.de

Internet

j)

Entgelt für die Vergabeunterlagen

Höhe des Entgeltes

21,20 EUR

Zahlungsweise

Banküberweisung

Empfänger

Gebäude- und TechnikManagement Bremen

BLZ, Geldinstitut

290 500 00 Bremer Landesbank

Kontonummer

10 70 45 00 06

Verwendungszweck

Finanzposition bei der Landeshauptkasse 5551/630 00 7

für Vergabe-Nr. V0311/2008

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung

nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.

IBAN:

BIC-Code

Die Vergabeunterlagen können nur versandt werden, wenn

-

auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,

-

gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder

E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in

Abschnitt i) genannten Stelle angefordert wurden,

-

das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Bei Anforderung der Vergabeunterlagen über die elektronische

Vergabeplattform [1]www.vergabe.bremen.de wird kein Entgelt erhoben.

o)

Angebotseröffnung

am

20.06.08

um

10:00

Uhr

bei

Gebäude- und TechnikManagement Bremen

Anschrift

Hutfilterstr. 1-5

Zimmer

5.06

PLZ/Ort

28195

Bremen

s)

Geforderte Eignungsnachweise

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a) bis g)

nachfolgende Unterlagen

mit dem Angebot

auf Verlangen einzureichen:

sowie ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister

mit dem Angebot

auf Verlangen.

Folgende sonstige Nachweise sind

mit dem Angebot

auf Verlangen einzureichen:

EFB Bek ?

348.?

t)

Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist

18.07.08

v)

Sonstige Angaben

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt

Name

Alfred-Wegener-Institut, Projektleitung Bremerhaven, Dipl.Ing. Janson

Straße

PLZ/Ort

Telefon

0471/4831-2095

Fax

0471/4831-1620

E-Mail

Internet

Für die Übermittlung von Informationen werden gemäß ? 16 Nr. 3 Abs. 1

VOB/A folgende Kommunikationsmittel zugelassen:

Nachprüfung behaupteter Verstöße:

Nachprüfungsstelle (?31 VOB/A)

BMBF, Vergabepr?f. im Ref. Z24, Heinemannstr. 2, 53175 Bonn-Bad-Godesb.

, Fax: 01888/578-3601

Die zu vergebenen Bauleistungen gehören zum Abschnitt 2 der VOB/A. Zur

Überprüfung der Zuordnung zum 20% Kontingent für nicht EG-weite

Vergabeverfahren (? 2 Nr. 7 VgV) zuständige Stelle für das

Nachprüfungsverfahren (Vergabekammer nach ? 104 GWB) sowie Stelle, bei

der Auskünfte über die Einlegung von Rechtshelfen erhältlich sind:

HB-SBUV, Stand: Juli 2007

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen