DTAD

Ausschreibung - Erneuerung des Telekommunikationssystems in Isernhagen (ID:12269376)

Übersicht
DTAD-ID:
12269376
Region:
30916 Isernhagen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Webdesign, CMS, softwarenahe Dienstleistungen, Kabelinfrastruktur, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax, Netzwerke
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ausbau: 1 Primärmultiplexanschluss mit ca. 150 Teilnehmern Versorgung des Rathauses sowie des Standesamtes, während der Betriebszeit kann es zu einer zusätzlichen Ausstattung einer...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
20.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Isernhagen
Bothfelder Str. 29
30916 Isernhagen
Deutschland
Telefax: +495116153-480
E-Mail: ausschreibunqen10@isernhaqen.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erneuerung des Telekommunikationssystems der Gemeinde Isernhagen.
Ausbau: 1 Primärmultiplexanschluss mit ca. 150 Teilnehmern
Versorgung des Rathauses sowie des Standesamtes, während der
Betriebszeit
kann es zu einer zusätzlichen Ausstattung einer Rathauserweiterung
sowie der
Anbindung von bis zu 5 Schulen kommen.
Angestrebt wird eine IP-Lösung mit späterer Umrüstung auf SIP-Trunking
Die anzubietende Kommunikationslösung muss zukunftssicher sein, indem
sie
folgende Anforderungen erfüllt:
Anschaltung über SIP-Anschlüsse nach All-IP-Umstellung des Carriers
Unterstützung offener Schnittstellen und Standardprotokolle für heutige
und zukünftige Applikationen,
Integration von Voicemail,
Bereitstellung einer UC-Lösung mit Integration in die vorhandene Micro
Focus (ehem. Novell) GroupWise-Umgebung (eDirectory),
Administration über ein Managementsystem,
Im Leistungsverzeichnis wird ein Managed Service Modell mit einer
Laufzeit von
84 Monaten gefordert.

Erfüllungsort:
Gemeinde Isernhagen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Gemeinde Isernhagen
Bothfelder Str. 29
30916 Isernhagen
Deutschland
Kosten für Verfältigungen
keine

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.09.2016 Uhrzeit: 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
20.09.2016

Ausführungsfrist:
Leistungszeitraum Januar 2017
Fixtermin für Fertigstellung: 26.01.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
nach erfolgreicher Abnahme

Geforderte Nachweise:
Für den Nachweis der Eignung hat der Bewerber die nachstehenden Angaben
zu
machen:: (eine entsprechende Bewertungsmatrix erhalten Sie per Download
über
www.isernhaqen.de)
1.1.1. Unterzeichnung einer Eigenerklärung nach der Vergabe- und
Vertragsordnung für
Leistungen - Teil A (VOL/A); (Download w.v.)
1.1.2. Unterzeichnung einer Erklärung nach NTVergG; (Download w.v.)
1.2.1. Eine genaue Beschreibung des sich bewerbenden Unternehmens,
mit der speziellen
Ausrichtung auf den Umfang, Aufbau und die Struktur des für den Kunden
zuständigen Service- und Verwaltungsstandortes mit der Angabe der
Anzahl der
Mitarbeiter im Bereich Telekommunikation und IT, sowie der
entsprechenden
Serviceverfügbarkeiten (d.h. innerhalb welchen Zeitraums Mitarbeiter
für
Supportleistungen während der üblichen Arbeitszeiten sicher zur
Verfügung stehen -
Angabe von Reaktions- und Vorortantrittszeiten).
1.2.2. Im Auftragsfall sind Servicestandorte vorzuhalten oder
einzurichten, die in einem
Umkreis von max. 200 km der Gemeinde Isernhagen liegen
1.2.3. Angabe des Gesamtumsatzes des Unternehmens in den letzten 3
abgeschlossenen
Geschäftsjahren sowie der entsprechenden Umsätze in der Sparte
Kommunikationssysteme.
1.3.1 Benennung der voraussichtlich im Angebot geplanten Produkte für
die Realisierung
der Kommunikationslösung (Hersteller der TK-Lösung, es ist auch die
Angabe von
mehreren möglich).
1.3.2. Nachweis (Eigenreferenzen) von mind. 3 Projekten im bevorzugt
öffentlichen Umfeld,
bei denen in den letzten 24 Monaten vergleichbare Leistungen erbracht
wurden, mit
konkreten Angaben über Art und Umfang der ausgeführten Leistungen, mit
Angabe
eines Kundenansprechpartners mit Rufnummer.
Die Gemeinde Isernhagen behält sich vor, vor Auftragsvergabe Einblick
in das
Gewerbezentralregister zu nehmen.
Neu gegründete Unternehmen, die die geforderten Nachweise oder Angaben
noch nicht
oder nicht vollständig erbringen können, haben darauf hinzuweisen und
entsprechende
andere Unterlagen vorzulegen, die eine Beurteilung in finanzieller,
wirtschaftlicher, fachlicher
und technischer Hinsicht zulassen.
Es werden max. 4 Anbieter zur Teilnahme an der Ausschreibung
aufgefordert.

Sonstiges
die Form, in der die Angebote einzureichen sind,
ausschließlich schriftlich unter Verwendung der Vergabeunterlagen

Es handelt sich um eine Ausschreibung nach UfAB VI Ver. 1.0. In den
Vergabeunterlagen befindet sich ein Kriterienkatalog der vom Bieter
auszufüllen ist.
besonderer Hinweis
Der Bewerber unterliegt mit Abgabe seines Angebotes den Bestimmungen
über nicht
berücksichtigte Angebote gemäß § 19 VOL/A.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen