DTAD

Ausschreibung - Erneuerung eines IP-/ISDN-Kommunikationssystems in Schleuse Ems (ID:6175716)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung eines IP-/ISDN-Kommunikationssystems
DTAD-ID:
6175716
Region:
56130 Schleuse Ems
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
13.06.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erneuerung eines IP-/ISDN-Kommunikationssystems (TK-Anlage) und deren Integration in ein vorhandenes IT-Netz einschließlich der Installation, Konfiguration, Herbeiführung der Betriebsbereitschaft, Dokumentation, Schulung, Instandhaltung sowie die ...
Kategorien:
Telekommunikationsdienste, Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax, Netzwerke
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

1. Bezeichnung (Anschrift) der Vergabestelle:

Kreisverwaltung Rhein-Lahn

Referat 02 – Organisation

Insel Silberau 1

56129 Bad Ems

Telefon: 02603/972 571 Telefax: 02603/972 6 571

Ansprechpartner: Andreas Weber: mailto:andreas.weber@rhein-lahn.rlp.de

2. Art der Vergabe:

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb (§ 3 Abs. 3 VOL/A)

3.a) Ort der Leistung:

56130 Bad Ems, Insel Silberau 1 (Kreishaus)

b) Art und Umfang der Leistung:

Die ausgeschriebene Leistung umfasst die Erneuerung eines IP-/ISDN-Kommunikationssystems

(TK-Anlage) und deren Integration in ein vorhandenes IT-Netz einschließlich der Installation,

Konfiguration, Herbeiführung der Betriebsbereitschaft, Dokumentation, Schulung,

Instandhaltung sowie die Bereitstellung des Systemservices. Die Lösung für ca. 300 Teilnehmer

umfasst u. a. ein Unified Messaging System mit Fax und Voice. Zusätzlich werden analoge

(a/b) und digitale Schnittstellen (ISDN / S0), CTI-Dienste sowie ein Gebührendatenverarbeitungssystem

benötigt. VoIP-fähige aktive Netzwerkkomponenten sind vorhanden. Es handelt

sich um einen Standort ohne Außenstellenanbindung.

Die Gesamtleistung bildet ein Los.

4. Ausführungsfrist(en):

Mit der Einrichtung im Kreishaus soll voraussichtlich im 4. Quartal 2011 begonnen werden.

Installiert und betriebsbereit soll die TK-Anlage zum 15.12.2011 sein.

5. Einsendefrist für Teilnahmeanträge endet am:

Montag, den 13.06.2011, 12:00 Uhr

6. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind:

siehe Nummer 1

7. Die Angebotsunterlagen werden spätestens abgesandt am:

Freitag, den 24.06.2011

8. Geforderte Eignungsnachweise:

Es ist ein vom Auftraggeber erarbeiteter Fragebogen auszufüllen, der entweder telefonisch, schriftlich

oder elektronisch bei der unter 1 genannten Stelle angefordert werden kann. Darüber hinaus steht der

Fragebogen unter www.rhein-lahn-info.de (unter Ausschreibungen) zum Download bereit.

ACHTUNG: Teilnahmeanträge, die ohne den geforderten Fragebogen eingereicht werden, können

nicht berücksichtigt werden.

Die beantworteten Fragebögen müssen bis Montag, den 15.06.2011, 12:00 Uhr schriftlich (mit Unterschrift)

bei der Kreisverwaltung Rhein-Lahn eingegangen sein.

9. Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote

gem. § 19 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen