DTAD

Ausschreibung - Erneuerung von Mischwasserkanälen und der Wasserleitung in Theismühlen (ID:6817428)

Auftragsdaten
Titel:
Erneuerung von Mischwasserkanälen und der Wasserleitung
DTAD-ID:
6817428
Region:
56346 Theismühlen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.01.2012
Frist Angebotsabgabe:
27.01.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalrohre DN 250 = ca. 60 m; Hausanschlüsse: PP DN 150, Hochlast SN 10; Schachtbauwerke: DN 1000, 2 Stück; Nennweiten: Wasserleitungsrohre DN 100, 125x11,4 mm, Polyethylen,= ca. 75 m; DN 50, 63x5,8 mm=ca. 20 m, Polyethylen SDR 11;
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Erneuerung von Mischwasserkanälen und

der Wasserleitung in 56357 Reitzenhain.

Erneuerung des Mischwasserkanals in der

Blumengasse in 56349 Kau. Die Verbandsgemeindewerke

Loreley schreiben oben genannte

Bauvorhaben öffentlich nach VOB/A aus. Los 1: Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten

in der Gemeinde Reitzenhain.

Los 2: Kanalbauarbeiten in der Blumengasse

in der Stadt Kaub. Bauherr: Verbandsgemeindewerke

Loreley, vertreten

durch die Werkleitung, Dolkstraße 19,

56346 St. Goarshausen. Ausschreibung /

Bauleitung: Ingenieurbüro Ludwig, Mühlberg

8a, 56355 Nastätten. Leistungsumfang:

Los 1: Nennweiten: Kanalrohre DN

250 = ca. 60 m; Hausanschlüsse: PP DN

150, Hochlast SN 10; Schachtbauwerke:

DN 1000, 2 Stück; Nennweiten: Wasserleitungsrohre

DN 100, 125x11,4 mm, Polyethylen,= ca. 75 m; DN 50, 63x5,8 mm=

ca. 20 m, Polyethylen SDR 11; Hausanschlussltg:

Material: Pe - DN 32, 40 x 3,7mm; W-ltg.Formteile: HY DN 80 = 1

Stück; KOS DN 100 = 1 Stück. Los 2:

Nennweiten: Kanalrohre DN 250 = ca. 20m; Hausanschlüsse: PP DN 150, Hochlast SN 10; Schachtbauwerke: DN 1000, 2

Stück. Die Angebotsunterlagen können in

elektronischer Form unter www.subreport.

de, Elvis-ID E 64929935 bezogen werden.

Die Angebotseröffnung findet am Freitag,

den 27. Januar 2012, 10:00 Uhr bei den

Verbandsgemeindewerken Loreley, Dolkstraße

19, 56346 St. Goarshausen, Zimmer 3, statt. Angebote, die mit einem entsprechenden

Submissionsaufkleber versehen

sein müssen, sind zu diesem Zeitpunkt einzureichen.

Die elektronische Angebotsabgabe

erfolgt unter www.subreport.de. Zu

diesem Zeitpunkt findet auch die elektronische

Eröffnung statt. Zuschlags- und Bindefrist:

29.02.2012. Nachweise: Die Bewerber

haben den Nachweis ihrer Eignung

gemäß VOB/A § 6 auf Verlangen der Vergabestelle

zu erbringen. Referenzen über

Projekte ähnlicher Art und Größe innerhalb

der letzten drei Jahre sind auf Verlangen

der Vergabestelle vorzulegen. Auftragserteilung:

Der Zuschlag wird nach § 16

VOB/A auf das Angebot erteilt, das unter

Berücksichtigung aller technischen und

wirtschaftlicher Gesichtspunkte als das

Annehmbarste erscheint. Vergabeprüfstelle:

Rhein-Lahn-Kreis, Insel Silberau, 56130 Bad Ems.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen