DTAD

Ausschreibung - Errichtung einer Stahlbühne in Trier (ID:6624254)

Auftragsdaten
Titel:
Errichtung einer Stahlbühne
DTAD-ID:
6624254
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.10.2011
Frist Angebotsabgabe:
16.11.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Errichtung einer Stahlbühne mit Dach-/Wand- Verkleidung. Stahlbühne mit Stützkonstruktion, Grundfläche ca. 2,60 m x 4,50 m, Aufstellung in ca. 3,50 m Höhe, Statik, Profilstahlkonstruktion auf der Bühne mit Dach- und Wandverkleidung aus Sandwichplatten, Höhe ca. 4,0 m, Anschluss an bestehende Halle.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft,

Löwenbrückener Straße 13-14,

54290 Trier, Telefon: 0651 / 9491-320, Telefax:

0651 / 9491-309, eMail: h.g.koch@arttrier.de.

b) Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A § 3 Abs. 1.

c) Entfällt.

d) Art des

Auftrags: Errichtung einer Stahlbühne

mit Dach-/Wand- Verkleidung.

e) Ort der

Ausführung: EVZ Mertesdorf.

f) Art und

Umfang der Leistung: Stahlbühne mit

Stützkonstruktion, Grundfläche ca. 2,60 m x

4,50 m, Aufstellung in ca. 3,50 m Höhe, Statik,

Profilstahlkonstruktion auf der Bühne

mit Dach- und Wandverkleidung aus Sandwichplatten,

Höhe ca. 4,0 m, Anschluss an

bestehende Halle.

g) Entfällt.

h) Entfällt.

i) Baubeginn: Unverzüglich nach Auftragszugang,

Bauende: 28.02.2012.

j) Nebenangebote

sind nicht zugelassen.

k) Zweckverband

Regionale Abfallwirtschaft, Löwenbrückener

Straße 13-14, 54290 Trier, Tel.: 0651 /

9491-320, Fax: 0651 / 9491-309.

l) Die

Höhe des Entgeltes für die Verdingungsunterlagen

beträgt 30 . Die Bezahlung erfolgt

per Verrechnungsscheck an den ZVRegAb.

m) Entfällt.

n) 16.11.2011, 14.00 Uhr.

o) Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft,

Löwenbrückener Straße 13-14, 54290 Trier.

p) Deutsch.

q) 16.11.2011, 14.00 Uhr,

Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft,

Löwenbrückener Str. 13-14, 54290 Trier,

Raum 205. Verhandlungsleitung. Bieter oder

deren Bevollmächtigte.

r) Geforderte Sicherheiten:

Mängelansprüchebürgschaft:

3 % der Auftragssumme.

s) Zahlungen gemäß § 16 VOB/B.

t) Bietergemeinschaften,

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter. Angebote von Bietergemeinschaften,

die sich nach Angebotsabgabe

aus aufgeforderten Unternehmen gebildet

haben, werden nicht zugelassen.

u) Die

Bieter müssen zur Angebotsabgabe und

während der Werkleistung die erforderliche

Qualifikation (Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit) nachweisen. Siehe

auch Verdingungsunterlagen.

v) Zuschlagsfrist: 16.12.2011.

w) Name und Anschrift

der Stelle, an die sich der Bewerber oder

Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

gegen Vergabebestimmungen wenden

kann: Vergabeprüfstelle Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen