DTAD

Ausschreibung - Errichtung eines 5-geschossigen Neubaus in Frankfurt am Main (ID:6223022)

Auftragsdaten
Titel:
Errichtung eines 5-geschossigen Neubaus
DTAD-ID:
6223022
Region:
60326 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
10.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Eigenstromversorgungsanlagen Niederspannungsschaltanlagen Niederspannungsinstalltionsanlagen Kabeltrag- und Leitungsführungssysteme Schalter, Leitungen Anschlüsse Potentialausgleich und Innerer Blitzschutz Brandschutzmaßnahmen KNX/EIB-Instabus - System Beleuchtungsanlagen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Blitzableiter, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 3772/2

Aktenzeichen: Kr34-2

1.Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Sozialdienst

katholischer Frauen, Ortsverein Frankfurt

Straße:Kriegkstraße 36

Stadt/Ort:60326 Frankfurt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Grohmann

Telefon:0 69 - 97 38 23-13

Fax:0 69 - 97 38 23-55

Mail:grohmann@skf-frankfurt.de

digitale Adresse(URL):http://www.skf-frankfurt.de/

2.Art der Leistung : Bauleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:

Elektroinstallationsarbeiten für den 5-geschossigen Neubau des

Familienzentrum SKF

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 10.06.2011 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Der Sozialdienst katholischer Frauen beabsichtigt einen Auftrag

folgenden Inhalts zu vergeben: Ausführung von

Elektroinstallationsarbeiten im Zuge der Errichtung eines

5-geschossigen Neubaus in einer innerstädtischen Baulücke. Der Neubau

wird an ein Bestandsgebäude angeschlossen und über dieses versorgt.

Gliederung der Leistung:

Eigenstromversorgungsanlagen

Niederspannungsschaltanlagen

Niederspannungsinstalltionsanlagen

Kabeltrag- und Leitungsführungssysteme

Schalter, Leitungen Anschlüsse

Potentialausgleich und Innerer Blitzschutz

Brandschutzmaßnahmen

KNX/EIB-Instabus - System

Beleuchtungsanlagen

Such- und Signalanlagen (TSK)

Fernseh- und Antennenanlagen

Gefahrenmelde- und Alarmanlagen

Übertragungsnetze

Baustelleneinrichtung

Abbruchmaßnahmen

Starkstromanlagen in Außenanlagen

Ausführungsfristen:

voraussichtlich August 2011 für die Baustelleneinrichtung

voraussichtlich Februar bis November 2012 für die Installationsarbeiten

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

45311200 Elektroinstallationsarbeiten

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Kriegkstraße 32-34,

60326 Frankfurt am Main

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 01.02.2012 bis 01.11.2012

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Die Bewerbung ist zu richten an:

Ingenieurbüro Sauerwein

Herr Sauerwein

Untere Stockstädter Str. 21

63762 Großostheim

Tel: 06026-994103

Fax:06026-994104

info@ib-sauerwein.de

- Angebote sind in deutscher Sprache zu verfassen.

- Der Bewerbung ist der im Folgenden beschriebener Eignungsnachweis und

eine kurze Firmenpräsentation beizulegen.

Der Nachweis der Eignung zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit kann durch einen Eintrag in die Liste des Vereins für

die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)

geführt werden, der mit dem Angebot zu erbringen ist. (Bei

Präqualifizierung sind 3 Referenzobjekte anzugeben.)

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit

dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 -Eigenerklärung zur Eigung-

vorzulegen. Dieses Formular kann mit dem unter 10.angegebenenLink

herunterladen werden. Auf Verlagen der o.g. Stelle sind die

Eigenerklärungen durch Vorlage von Bescheinigungen zuständiger Stellen

zu bestätigen, die innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung

durch die Vergabestelle vorgelegt werden müssen.

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :5 ,höchstens 10

9.Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Ingenieurbüro Sauerwein

Straße:Untere Stockstädter Str. 21

Stadt/Ort:63762 Großostheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Dipl.-Ing. Bernd Sauerwein

Telefon:06026-994103

Fax:06026994104

Mail:info@ib-sauerwein.de

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 9.

Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der

Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)

11.Sonstige Angaben: Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe

besteht aufgrund der Interessenbekundung nicht!

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen